Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.463 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »amina0«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 

cbee

Büchernoten:
1
37 (37%)
2
29 (29%)
3
23 (23%)
4
10 (10%)
5
1 (1%)
6
0 (0%)
Buchbewertungen durch cbee: Schulnote 2,09 / 78,2% (100 Noten)

Wortkommentare (100) Abgegebene Noten (100) Fan von Autoren (0)
Kommentar zu Elloani 2 - In Schicksal und Hoffnung vom 04.01.2022 15:08:
» Wenn ich mich kurz fassen müsste: Das Buch ist von Anke Becker, da kann es nur toll sein - und war es auch. Aber es gibt natürlich so viel mehr dazu zu sagen. Der erste Teil von Elloani hat mir ja schon sehr gut gefallen und bekam 5 Sterne von mir. Doch der zweite Band schlägt ihn noch um ein Vielfaches. Dieses Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite, es ist actionreich und doch auch sehr gefühlvoll. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass hier auch andere Seiten einer Beziehung beleuchtet werden als nur die erste Verliebtheit. Denn da schwebt man ja bekanntlich auf rosa Wolken und es gibt nichts, was das gemeinsame Glück trüben könnte. Hier werden die beiden Liebenden mit dem Alltag konfrontiert bzw teilweise mit mehr Problemen, als sie alleine lösen können. Die Beziehung muss die erste Bewährungsprobe erst noch überstehen .... Die Entwicklung der Charaktere ist ganz hervorragend. Gerade bei Kaila sieht …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Liverpool-Reihe 1 - A Reason to stay vom 20.12.2021 9:51:
» Inhalt: Billy wünscht sich nichts mehr als endlich irgendwo ein Zuhause zu finden und vor allem nie wieder in ihrem Auto schlafen zu müssen. Was sie gar nicht brauchen kann, ist noch mehr Chaos in ihrem Leben. Doch dann läuft sie Cedric buchstäblich in die Arme. Mit seinem Charme, seinem trockenen Humor und seiner Ehrlichkeit berührt er etwas in Billy. Aber es gibt diverse Gerüchte über ihn an der Uni, die anscheinend auch der Wahrheit entsprechen: Cedric verbringt nie mehr als eine Nacht mit einer Frau. Als Billy den Grund dafür erfährt, weiß sie, dass sie sich von ihm besser fernhalten sollte - zu ihrem Schutz, aber auch zu seinem ... Meinung: Ich habe das Hörbuch zu diesem Buch gehört und fand es großartig. Nicht nur die Geschichte an sich, sondern auch die Sprecherin hat mir sehr gut gefallen. Die Hauptprotagonisten sind sehr gut ausgearbeitet. Was mir am besten gefallen hat: Die beiden reden …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Away-Reihe 3 - Runaway vom 23.08.2021 12:06:
» Inhalt: Miriam ist eine junge Frau, die weiß was sie will und zu ihrer Meinung steht. Als ihre Eltern und ihre Schwester von dem Schwangerschaftabbruch erfahren, den sie vor einigen Jahren vornehmen hat lassen, brechen sie den Kontakt zu ihrer Tochter bzw Schwester ab. Für Miriam bricht eine Welt zusammen, auch wenn sie für sich selbst weiß, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat. In dieser schweren Zeit stehen ihr ihre Freunde zur Seite ... und Elias, in den sie schon lange verliebt ist. Doch ob dieser wohl jemals mehr in ihr sehen wird als die beste Freundin seiner kleinen Schwester? Meinung: Das ist nun der Abschluss der Away-Reihe, die mir insgesamt sehr gut gefallen hat. Auch dieser Band war wieder sehr gut zu lesen und hat mir auch von den Protagonisten, dem Thema und dem Umgang damit gut gefallen. Ich finde Miriam ist eine sehr starke junge Frau. Sie mag zwar ein wenig zurückhaltender und "leiser" sein als die anderen …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Watch - Glaub nicht alles, was du siehst vom 05.08.2021 12:47:
» Inhalt: Tina weiß nicht wirklich, was sie will und wie sie die Rechnungen bezahlen soll. Da kommt das Jobangebot gerade richtig. Leicht verdientes Geld. Sie soll nur für ein paar Wochen in einer Wohnung in London ein unauffälliges Leben führen. Einzige Bedingung ist, dass sie während der gesamten Zeit keinen Kontakt zu ihrem jetzigen Leben hat. Also keine Anrufe, keine Mails, kein Social Media. Die junge Frau lässt sich darauf ein und anfangs erscheint auch alles ganz harmlos. Doch dann findet sie heraus, wofür sie eingesetzt wird. Plötzlich ist sie allein in einer fremden Stadt und wird von einem skrupellosen Feind gejagt, der seine Augen überall hat. Meinung: Dieser Thriller hat mir von Anfang an gut gefallen. Die Idee von "Watch" ist gar nicht so weit hergeholt und wäre für die Verbrechensbekämpfung sicher auch im realen Leben gut. Jedoch wird in dem Buch aufgezeigt, wie leicht so ein System …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Partem 1 - Wie die Liebe so kalt vom 29.07.2021 11:09:
» Inhalt: Wenn Xenia jemanden berührt, hört sie Geräusche. Deshalb versucht sie zu allen Abstand zu halten, was nicht immer so leicht ist. Als sie zufällig Jael berührt, hört sie jedoch nichts und ist total überrascht. Jael merkt auch, dass an Xenia etwas anders ist, dass sie besonders ist und möchte das für sich nützen. Doch beide haben nicht mit ihren Gefühlen gerechnet ... Meinung: Mir hat das Buch recht gut gefallen. Es ist ein sehr interessantes Konzept, das die Autorin hier entwickelt hat. Am Anfang tappt man ziemlich lange im Dunkeln, was hier eigentlich vor sich geht, worum es überhaupt genau geht. Da die Geschichte aus vier Perspektiven geschrieben ist, braucht es eine Weile bis man alle Protagonisten kennt und bis man versteht, was hier eigentlich passiert. Gerade der Fantasyanteil gefällt mir besonders gut, denn in der Art habe ich noch nichts gelesen. Für mich war das also eine ziemlich …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu New Worlds 1 - Lüge und Verrat vom 11.07.2021 11:52:
» Inhalt: Wir sind im Jahr 2358. Die alte Welt ist mehr oder weniger zerstört. Lika wohnt ist eine alterslose Neuweltlerin. Noch nie hat sie die Erwartungen an sie enttäuscht. Die junge Frau liebt ihr Leben, so wie alle Neuwelterler, denn in einer perfekten Gesellschaft, die Hass, Neid und körperliche Liebe überwunden hat, gibt es keinen Platz für Konflikte. Für ein Projekt soll Lika mit ihrem Mentor in die alte Welt fliegen. Dort lernt sie den sterblichen Milo und eine ganz andere Welt kennen. Sie läuft Gefahr, die Kontrolle über sich und ihre Gefühle zu verlieren ... Meinung: Dieses Buch hat mich richtig überrascht. Ich hatte ehrlich gesagt keine hohen Erwartungen, habe es aber gelesen, da mich das Thema interessiert und ich solche Dystopien gerne habe. Bekommen habe ich eine Geschichte, die gut nachvollziehbar, voller Gefühle ist und nachdenklich macht. Lika lebt in einer perfekten Welt. Die negativen …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Soho Love 2 - Try & Trust vom 08.07.2021 11:00:
» Inhalt: Matilda hält nichts von der Liebe. Die Psychologiestudentin ist sich sicher, dass man keinem Mann trauen kann. Das versucht sie auch ihrer besten Freundin und WG-Mitbewohnerin Briony klarzumachen, die sich in den charmanten Künstler Anthony verliebt hat. Denn Matilda merkt sofort, dass dieser nur mit Briony spielt. Um ihre Freundin vor einem großen Fehler und viel Herzschmerz zu schützen, geht sie mit Anthony einen gefährlichen Deal ein. Dafür dass er sie malen darf - nackt -, lässt er Briony in Ruhe. Doch bei jedem Pinselstrich erinnert sich Matilda mehr und mehr an ihren längst begrabenen Traum und an den Menschen, der sie früher war. Und ihre Fassade beginnt zu bröckeln ... Meinung: Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten in das Buch hineinzukommen. Besonders Matilda hat es mir nicht unbedingt leicht gemacht. Ich konnte einfach nicht verstehen, wieso sie so oder so handelt. Im Laufe der Geschichte erfährt …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Die Hexenjägerin 1 - Der Zirkel der Nacht vom 20.06.2021 18:16:
» Inhalt: Robin reist mit ihrem Lieferwagen durch das ganze Land und jagt Hexen. Dies verfolgen Millionen Zuschauer auf ihrem Youtubekanal Malus Domistica, nicht wissend, dass diese Hexenjagden nicht inszeniert sondern echt sind. Die junge Hexenjägerin hat zum Ziel, den Hexenzirkel auszulöschen, der ihre Mutter getötet hat. Nun ist sie ihrem Ziel so nah wie nie, da erkennt sie, dass die wahre Bedrohung nicht von den Hexen ausgeht, sondern vom Roten Lord. Und dieser hat anscheinend mehr mit ihrer Familiengeschichte zu tun als ihr lieb ist. Meinung: Was für ein Buch. Einerseits wunderbar verrückt, humorvoll, gut geschrieben, andererseits etwas wirr und es hat ein paar Längen. Es ist auf jeden Fall einmal etwas anderes. Man sollte neben ein paar Gruselszenen auch mit ein paar ekligen Szenen rechnen, die es wirklich in sich haben. Neben Robin lernen wir noch weitere Charaktere kennen. Manche Kapitel werden sogar aus der Sicht von zwei von ihnen …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Forever and ever vom 11.06.2021 9:59:
» Inhalt: Parker ist knapp vor der Übernahme in den Job ihrer Träume. Das könnte allerdings an ihrem Chef scheitern, der nur fest liierte Mitarbeiter mit Eigenheim in seiner Firma haben möchte. Also engagiert sie für ein Firmenessen einen jungen Mann, der ihren Freund spielen soll. Doch dieser taucht an dem Abend nicht auf, sondern sein älterer Bruder Rhys und von dem kann sie sich einiges anhören. Der Abend jedoch entwickelt sich dann wieder ganz anders. Ihr Chef ist begeistert von Ex-Boxchampion Rhys und dieser ist plötzlich der Mann an ihrer Seite. Je besser sie diesen kennenlernt, desto mehr fühlt sich Parker zu ihm hingezogen. Doch von Leidenschaft steht nichts in den Geschäftsbedingungen ... Meinung: Solche Fake-Date-Geschichten mag ich ganz gern, kommt halt immer darauf an, wie die Geschichte erzählt wird. Und hier wird sie wunderbar erzählt, nicht nur ernst - auch wenn es immer wieder um ernste Themen geht, …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Secret Academy 2 - Gefährliche Liebe vom 07.06.2021 18:12:
» Inhalt: In dieser Fortsetzung sitzt Alexis im Hochsicherheitsgefängnis, denn sie hat Verrat begangen - am MI20, ihren Freunden und ihrer großen Liebe. Nun wartet sie auf ihren Prozess und geht dabei an ihre körperlichen und an ihre emotionalen Grenzen. Außerdem trifft sie im Gefängnis alte Bekannte, die ihr das Leben zur Hölle machen. Doch auch in der Akademie spitzt sich die Lage zu. Cassie geht es immer schlechter und Dean fällt einen folgeschweren Entschluss. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Meinung: Ich mochte schon den ersten Teil dieser Reihe sehr gern. Den zweiten Band fand ich sogar noch spannender, erwachsener und emotionaler. Alexis ist eine tolle Protagonistin. Ja, sie hat Verrat begangen, aber aus einem guten Grund, sie wollte ihre Schwester retten. Und nun soll sie ihr ganzes Leben dafür büßen, in einem Hochsicherheitsgefängnis eingeschlossen bleiben? Die Zweifel, ob sie vergessen wurde und ob …« [vollständige Rezension anzeigen]
Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies