Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.871 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tia149«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 

lesenimdunkeln

Webseite: http://www.lesenimdunkeln.de
Facebook: BuechertagebuchAC
Büchernoten:
1
291 (94%)
2
16 (5%)
3
1 (0%)
4
0 (0%)
5
0 (0%)
6
0 (0%)
Buchbewertungen durch lesenimdunkeln: Schulnote 1,06 / 98,83% (308 Noten)

Wortkommentare (313) Abgegebene Noten (308) Fan von Autoren (3)
Kommentar zu Der Trauzeuge - Liebe und andere Handicaps vom 27.06.2020 20:51:
» mein Blick auf das Buch: das Cover hat mir direkt auf den ersten Blick gefallen…es wirkt angenehm und man nimmt mit jedem Blick etwas anderes wahr…Schriftart und -auswahl wirken passend und gut in Szene gesetzt… der Klappentext hat mich direkt angesprochen…einfach mal ein anderes Thema im Genre Liebesroman… mein Blick in das Buch: also die Geschichte hat mich direkt auf den ersten Seiten abholen können…sie ist flüssig geschrieben und man kann ihr sehr gut folgen…die Themen die hier Anklang finden, find ich gut gewählt…besonders das Thema Behinderung ist ja gern auch ein Thema über das lieber geschwiegen wird… die Charaktere haben mir gut gefallen… die Protagonisten wirkten auch mich überzeugend…sie haben ihre Rollen gut ausgefüllt…hatten Platz sich zu entwickeln…sie waren auf eine bestimmte Art witzig im Umgang mit einander…auf der anderen Seite waren sie aber auch sehr nachdenklich und ernst…besonders John hat mir da gut gefallen…er hatte …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu One Last Chance vom 23.06.2020 11:23:
» die neue Geschichte von Cassie Love und Amelia Gates ist online gegangen…ich durfte ihn schon einen Augenblick früher anfangen zu lesen und danke dafür den beiden Autorinnen…auch diese neue Geschichte hat es wieder mal in sich gehabt… der Blick auf den Klappentext: Kash hat die Hölle auf Erden gesehen. Des Mordes an seinem besten Freund beschuldigt, wurde er als Monster gebrandmarkt. Böse. Verachtenswert. Mörder. Sechs lange Jahre hat er im Gefängnis gesessen, bis sich die Gefängnistore endlich geöffnet haben… Nun ist er zurück an jenem Ort, an dem alles begann. Der Mord. Zurück an jenem Ort, an dem er von seiner großen Liebe getrennt wurde. Daisy. Zurück an jenem Ort, an dem Daisy ihren Bruder beerdigt hat. Hunter. Doch nichts hat sich geändert. In den Augen aller ist er noch immer schuldig. Schuldig des Mordes. Schuldig Daisy alles genommen zu haben. Er hat nur eine Chance. One last …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Playground 1 - River & Gemma vom 23.06.2020 11:22:
» Tessa Evans hat mit „Playground: River & Gemma“ ihr neustes Buch an den Start gebracht…ich durfte ihn bereits vorab lesen und in seiner Art und Weise hat er mir gut gefallen… der Blick auf den Klappentext: In einer verhängnisvollen Nacht mit viel zu viel Wein, fragt mich der Mann, mit dem ich seit fünf Jahren verheiratet bin, nach meinen Fantasien. Die Zunge gelöst erzähle ich ihm alles. Dass ich einen Fehler begangen habe, merke ich erst, als er wortlos unser Zuhause verlässt. Das ist jetzt fünf Tage her, seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Ich hätte ihm all das nicht erzählen sollen. Wer antwortet auf so eine Frage denn ehrlich? Der Wein ist Schuld. Dann finde ich eine schwarze Karte mit goldener Schrift im Briefkasten. Playground. Spiel mit. Auf der Rückseite steht eine Adresse. Die Neugier siegt, und so finde ich mich plötzlich vor einer dunklen Tür, die ich mit klopfendem Herzen und …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Latin Queen & Punkrock King - Verbotene Küsse vom 23.06.2020 11:21:
» wow…allein der Titel hatte mein Interesse geweckt…Josie Charles hat sich dem Thema Musik gewidmet und ich durfte bereits vorab einen Blick in die Geschichte werfen der Blick auf den Klappentext: Reicht eine gemeinsame Nacht, um sein Herz zu verschenken? Maria la Reina ist der aufstrebende Star am Musikhimmel und erobert die Welt mit ihren Sommersongs. Dann jedoch tritt Rockstar Waylan Gray in ihr Leben – gesetzlos und von oben bis unten tätowiert. Die beiden verbringen eine Nacht miteinander und können es kaum erwarten, sich wiederzusehen. Aber dann folgt der Schock: Paparazzifotos ihrer romantischen Stunden tauchen auf und Marias Management trennt die beiden, um einen Skandal zu verhindern. Wegen ihres braven Images darf Maria nicht mit einem Rocker zusammen sein, doch wahre Leidenschaft lässt sich nicht einfach auslöschen. Zwischen Intrigen und Blitzlichtgewitter müssen Waylan und Maria um ihre Gefühle kämpfen. Eine Liebe, wild wie …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Philadelphia Pucks 01 - Colton & Sofia vom 23.06.2020 11:20:
» diese wundervolle Geschichte stammt gleich aus der Feder von zwei Autorinnen…Sara Herz und Aurelia Velten haben sich ran gemacht und zusammen „Philadelphia Pucks: Colton & Sophia“ geschrieben…eine sehr gelungene Story, wie ich finde…und es ist der erste Teil der „Philly Ice Hockey“ Reihe der Blick auf den Klappentext: Wir ahnten nicht, dass unsere Leben schon seit Jahren auf schreckliche Art und Weise miteinander verbunden sind … Colton Mein NHL-Team ist Eskapaden von mir gewohnt, doch diesmal bin ich für vier Wochen suspendiert und muss in einem Zentrum für benachteiligte Kinder aushelfen. Gäbe es da nicht diese wunderbar feurige Sozialarbeiterin, wäre die ganze Sache ein Albtraum. Doch Sofia Morales auf die Palme zu bringen, ist einfach göttlich! Weil meine Karriere auf der Kippe steht, muss ich die Teamleitung davon überzeugen, mein Leben endlich im Griff zu haben. Plötzlich bin ich fake-verlobt. Sofia könnte das Beste sein, …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Disclosure - All of me vom 23.06.2020 11:19:
» Bailey Ross – kennt ihr? ich nicht…also ich kannte sie nicht…jetzt ist das anders…ich durfte über den Written Dreams Verlag das Debüt „Disclosure: All of me“ vorab lesen und kann euch sagen, das Buch hat es wirklich in sich… der Blick auf den Klappentext: Lia Stevensons Leben könnte nicht besser sein. Nachdem sie ihre belastende Vergangenheit hinter sich gelassen hat, genießt sie nun das Studentenleben an der Columbia University in vollen Zügen. Ihrem Traumberuf Enthüllungsjournalistin kommt sie ein gutes Stück näher, als sie ein Seminar bei Mrs. Bell belegt, der bekannten Chefredakteurin der berühmt-berüchtigten EastCoast Daily Post. Lia will nicht nur beweisen, dass sie hervorragend schreiben kann, sondern auch, dass selbst an einer renommierten Universität wie dieser nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Es könnte alles bestens für Lia laufen – wäre da nicht der unverschämt attraktive Evan …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Cruel and Ruthless vom 23.06.2020 11:18:
» Amelia Gates und Cassie Love haben es wieder getan und ein neues Buch geschrieben…“Cruel and Ruthless“….spannend…liebevoll…sexy…aber auch zur Weißglut treibend… Danke das ich mal wieder vorab lesen durfte… der Blick auf den Klappentext: Liebe sollte ein Märchen sein. Aber ich bin eher der Typ für Albträume. Liebe Beth, dein krauses Haar. Der Wasserfall der Begeisterung in deinen Augen … … und dieses Lächeln. Es ist das Lächeln, das es getan hat, Beth. Du bist zu glücklich. Zu glücklich für jemanden, der nichts hat. Glücklicher als ich, dein High School Tyrann. Kapitän der Eishockeymannschaft. Reich. Talentiert. Und innerlich so gebrochen, dass mich keine Menge an Klebstoff jemals wieder zusammenflicken könnte. Ich habe alles, Beth. Und gleichzeitig habe ich nichts. Du hast nichts und doch schaffst du es irgendwie alles zu haben. Etwas muss sich ändern. Also mache ich dir ein …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Herzensreihe 3 - Das Beben unserer Herzen vom 23.06.2020 11:17:
» „Das Beben unserer Herzen“ ist der dritte Teil der Herzensreihe von Anja Langrock…wieder mal ein Buch das sehr emotional war…ich danke dafür das ich es vorab lesen durfte… der Blick auf den Klappentext: Wie viele Geheimnisse kann die Liebe ertragen? Sophies und Liams Welten könnten nicht unterschiedlicher sein. Unter normalen Umständen wären sie sich niemals begegnet. Während Sophie an einen schicksalshaften Zufall glaubt, weiß es der kalifornische Beachboy besser. Es gibt nur einen einzigen Grund, weshalb Liam sie angesprochen hat. Er möchte Rache üben, und für diesen Zweck benutzt er sie skrupellos. Als sich die süße und unschuldige Sophie unaufhaltsam in sein Herz schleicht, stellt das Liams Gefühlswelt vollkommen auf den Kopf. Denn eins ist klar. Sophie darf niemals erfahren, welchen perfiden Plan er verfolgt. Das Beben unserer Herzen ist ein herzzerreißender Roman über die Liebe, Ängste, …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu The Love and Travel Diary vom 23.06.2020 11:15:
» Annie Stone hat mal wieder an einem Buch gearbeitet…und ich durfte es bereits vorab lesen und bin wieder mal sehr begeistert… der Blick auf den Klappentext: »In welchem Land gibt es die besten Liebhaber?« Was eigentlich nur als Scherz gemeint war, hat meine Chefin so überzeugt, dass sie mich rund um den Globus schickt, um genau das zu testen. Ich habe meinen Koffer gepackt, Flüge gebucht, eine Dating-App runtergeladen und bin bereit. Doch ausgerechnet im allerersten Land treffe ich auf den Mann meiner Träume! Wieso müssen Australier auch so verdammt sexy sein mit ihrem Surfer-Boy-Charme? Was mache ich jetzt bloß? mein Blick auf das Buch: ich liebe dieses Cover…ich finde es wunderschön und einzigartig…es ist sehr passend zur Geschichte und alles darauf wirkt ansprechend und passend… der Klappentext hat mir direkt gefallen…er hat mich in seinen Bann gezogen… mein Blick in das Buch: Liebe kannst du nicht suchen – sie wird …« [vollständige Rezension anzeigen]
Kommentar zu Wicked Game of Love vom 09.06.2020 15:48:
» das neue Buch von Liv Keen…wow…sehr emotional…sehr spannend… bei „Wicked Game of Love“ könnte man den ein oder anderen Bekannten treffen…wenn man die aber nicht kennt, oder wieder erkennt, ist das nicht schlimm…der Story schadet beides nicht 🙂 der Blick auf den Klappentext: „Wenn dein Exfreund wieder in dein Leben stolpert, sind Unmengen Schokotörtchen erlaubt, oder?“, denkt sich Kaylee, als Owen zurückkehrt, nachdem er sie vor elf Jahren sitzengelassen hat. Zu ihrem Leidwesen ist er nicht nur irre sexy und ein gefeierter Eishockeystar, sondern erobert auch noch das Herz ihrer Tochter Molly im Sturm. Dabei ist ein heißer Profisportler das Letzte, was die alleinerziehende Mutter gebrauchen kann. „Das Letzte, was man nach der Rückkehr in die verhasste Heimatstadt gebrauchen kann, ist ein Grund, um bleiben zu wollen“, denkt sich Owen Edwards, als er gezwungen wird, sich seinen Dämonen zu stellen. Beim Wiedersehen mit seiner großen …« [vollständige Rezension anzeigen]
Seite:  1 2 3 ... 11 ... 30 31 32
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz