Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.273 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ralph Winter«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 

Monaco

Büchernoten:
1
4 (50%)
2
2 (25%)
3
2 (25%)
4
0 (0%)
5
0 (0%)
6
0 (0%)
Buchbewertungen durch Monaco: Schulnote 1,75 / 85% (8 Noten)

Wortkommentare (8) Abgegebene Noten (8) Fan von Autoren (0)
Kommentar zu Marco Polo - Bis ans Ende der Welt vom 07.03.2017 18:04:
» Nun habe ich es auch endlich geschafft, das Buch zu lesen. Ein sehr langer Roman, aber trotzdem ohne langweilig zu werden. Sehr abwechslungsreich und informativ zudem. Bemerkenswert, wie riesig das Reich des Khans damals gewesen ist. Sehr interessante Story jedenfalls über einen Weltreisenden, dessen Namen an sich jeder kennt und vermutlich auch, wo er war, aber was das eigentlich für eine erstaunliche Reise im Detail gewesen ist, ist einfach nur beeindruckend.«
Kommentar zu Agatha Raisin 05 - Agatha Raisin und der tote Ehemann vom 16.07.2015 0:05:
» Gut war das Buch auf jede Fälle, eine nette Geschichte mit vielen ungewöhnlichen bis skurrilen Ideen. Einzig der Spaßfaktor war im Vergleich zu den vorangegangenen Agatha-Raisin-Auftritten ein klein wenig reduziert. Für Fans der Reihe dennoch auf jeden Fall empfehlenswert.«
Kommentar zu 5 Tage im Sommer vom 10.04.2015 23:39:
» Das Buch war soweit okay, die Story war im Ansatz gut, und auch Spannung war über weite Strecken geboten. Was herausgekommen ist, ist trotzdem nicht gerade Kate Peppers bestes Buch. So sehr hat sie sich bisher in keinem anderen Buch, das ich von ihr gelesen habe, in nichtssagenden Nebenkriegsschauplätzen verloren und sich in Details verloren, die einfach nichts beitrugen. Dadurch gab es hier einfach viel zu viele Stellen, die nur langweilig waren.«
Kommentar zu Fit ohne Geräte - Die 90-Tage-Challenge für Männer vom 13.01.2015 20:42:
» Ich finds auch okay. Es gibt nicht mehr die vollkommen absurden und nicht umsetzbaren Ideen wie im ersten Buch von Mark Lauren, und es wird viel Wert darauf gelegt, auch mal die Kugel flach zu halten und an Regeneration zu denken. Das machen nicht viele der Autoren, die Bücher über Eigengewichtstraining schreiben.«
Kommentar zu John Benthien: Die Jahreszeiten-Reihe 1 - Ist so kalt der Winter vom 27.12.2014 10:27:
» Nach "Küstenmorde" ist "Ist so kalt der Winter" der zweite Nordsee-Krimi aus der Feder von Nina Ohlandt, und natürlich wurde er genau zur passenden Jahreszeit veröffentlicht. ;) Sehr spannend und gut geschrieben, ich freue mich schon auf den dritten Nordsee-Krimi, der nur noch ein paar Wochen auf sich warten lassen wird.«
Kommentar zu Dancing With Myself vom 09.12.2014 23:16:
» Dass nach all den Jahren noch so ein Buch über Billy Idol erscheint, ist schon eine ganz feine Sache. Das meiste hat man zwar schon irgendwo anders gelesen, aber ich bin über jeden Schnipsel froh, den ich über ihn lesen kann.«
Kommentar zu Dort unten stirbst du! vom 24.11.2014 9:38:
» Das Buch hatte gute Ansätze um gut zu werden, vor allem weil die Geschichte selber ziemlich gewitzt ist. Woran es aber ein bißchen gemangelt hat ist die Spannung bzw. die Atmosphäre, das Buch blieb bis zum Ende immer ein Stück weit zu steril für das Genre.«
Kommentar zu Baudolino vom 09.11.2014 17:57:
» Im Vergleich zum "Namen der Rose" und dem "Focaultschen Pendel" wird Ecos drittes richtig bekanntes Buch, also "Baudolino", hier ja wesentlich schlechter bewertet, und ich frage mich, warum? In meinen Augen steht das Buch den beiden anderen großen Werken um nichts nach, allein schon wegen des faszinierend bösen Hauptcharakters!«
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies