Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.883 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »flynn69«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 

Medusa95

Büchernoten:
1
5 (71%)
2
1 (14%)
3
1 (14%)
4
0 (0%)
5
0 (0%)
6
0 (0%)
Buchbewertungen durch Medusa95: Schulnote 1,43 / 91,43% (7 Noten)

Wortkommentare (7) Abgegebene Noten (7) Fan von Autoren (0)
Kommentar zu Schlanke Mieze vom 04.05.2017 8:49:
» Der Titel des Buchs mag sich auf den ersten Blick danach anhören, als wäre alles was dahintersteckt nur albern, aber so ist das ganz und gar nicht. Tatsächlich ist "Schlanke Mieze" ein absolut informatives und inhaltlich fundiertes Werk, das auf leicht verständliche und unterhaltsame Weise Auskunft gibt und definitiv eine wirksame Hilfe sein kann!«
Kommentar zu Blutiges Erbe vom 30.10.2016 0:52:
» Rückblickend betrachtet hat sich das Lesen des Buchs auf jeden Fall gelohnt, denn es ist eigentlich durchweg geschrieben, gut durchdacht von der ersten Seite bis zur letzten, und unvorhersehbar ist es auch. Allerdings hätte ein bißchen mehr Dynamik nicht geschadet, denn streckenweise geht es mir ein bißchen zu zurückhaltend voran. Ein gutes Buch, das mit ein bißchen mehr Dampf ein sehr gutes hätte sein können!«
Kommentar zu Nur ein Tag vom 19.05.2016 22:26:
» Mit "Nur ein Tag" ist Gayle Forman ein äußerst gutes Buch gelungen. Eins, das in die Tiefe geht und doch sehr gut unterhält, was einem auch leicht gemacht wird, weil z.B. Allyson so eine tolle Figur ist. Und dann ist es derart intensiv geschrieben und so lebensnah. Am Ende gibt es dann einen ziemlichen Cliffhanger, aber zum Glück ist die Fortsetzung ja auch direkt erschienen. :)«
Kommentar zu Royal 6 - Eine Liebe aus Samt vom 12.01.2016 13:43:
» Nun ist sie also vorüber, die Royal-Reihe, und wer hätte nach all den Unkenrufen, die es am Anfang gab, dass es damals noch Parallelen zu einer gewissen anderen Buchreihe gegeben hat, gedacht, dass am Ende hier so was extrem Eigenständiges und inhaltlich ganz anderes bei herauskommen würde. Starke Story, die sich von Buch zu Buch verbessert hat. Der letzte Teil war zufriedenstellend, vielleicht nicht zu hundert Prozent so, wie man sich das gewünscht hätte, weil es ein bißchen schleppend los ging, aber so richtig recht kann man es eben niemanden machen. Das Entscheidende ist für mich, dass die sechs Bücher eine tolle "Reise" gewesen sind und ich durchweg meinen Spaß hatte. Und aufs Spinoff bin ich schon jetzt gespannt.«
Kommentar zu Royal 2 - Ein Königreich aus Seide vom 07.10.2015 0:54:
» Mit hat das Buch mindestens genauso gut gefallen wie der erste Roman. Ach, eigentlich sogar besser, denn es wird dieses Mal noch spannender und überraschender bis hin zu dem Ende, das wirklich gemein gewesen ist für den Leser. ;-) Schöner Schreibstil außerdem, ich hoffe, das Niveau wird bis zum Ende der Reihe durchgehalten, wenn man bedenkt, dass noch viele Teile geplant sind.«
Kommentar zu Royal 1 - Ein Leben aus Glas vom 08.09.2015 19:55:
» Ja, die Parallele liegt schon ziemlich nahe und da wahrscheinlich so ziemlich jeder, der solche Bücher liest, auch Kiera Kass ihre Romane kennt, dürfte das auch jedem gleich auffallen. Aber was solls, besser gut kopiert als schlecht erfunden. Denn der Stil ist trotzdem erfrischend und die Story spannend, egal, ob von woanders inspiriert oder nicht. Und es gibt ja auch genug neue Ideen.«
Kommentar zu The New Me vom 05.05.2015 19:15:
» Das Buch war soweit in Ordnung, was Stil, Erzählweise & Co. geht, allerdings wurde mir der Spaß an der Geschichte dadurch ein bißchen kaputtgemacht, dass es mir einfach nicht gelingen wollte, sonderliche Sympathien für Lilly und Kyle aufzubauen. Und die Wirkung einer Story wie dieser steht und fällt damit leider.«
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz