Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.158 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Jennifer Petzold«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 

Katze mit Wut

Büchernoten:
1
3 (50%)
2
2 (33%)
3
0 (0%)
4
1 (17%)
5
0 (0%)
6
0 (0%)
Buchbewertungen durch Katze mit Wut: Schulnote 1,83 / 83,33% (6 Noten)

Wortkommentare (6) Abgegebene Noten (6) Fan von Autoren (0)
Kommentar zu Nachbarn 3 - Urlaub für Profis vom 07.06.2017 13:51:
» Der Titel gibt schon die richtige Richtung vor: Das Buch ist perfekte Urlaubslektüre. Legt jetzt natürlich nicht großen Wert auf eine möglichst filigrane Story und bis in die tiefste Tiefe ausstaffierte Charaktere, sondern will nur eins: Gute Laune bereiten. Und das klappt sehr gut. Wirklich, RICHTIG gut. Entspannend, lustig, empfehlenswert!«
Kommentar zu Niemandsmädchen vom 29.11.2016 22:59:
» Normalerweise sind die meisten Ostfriesland-Krimis, auf die man stößt, ja vom Reißbrett kommende Massenware, die von den Autoren in wenigen Wochen zusammengeschrieben werden und für Zwischendurch zwar okay, aber auch sehr unspektakulär sind. Das Buch hier hat zwar auch das Ostfrieslandkrimi-Siegel, aber da steckte viel mehr drin. Ein anspruchsvolles Thema, durchdacht und komplex strukturiert, hochspannend. Ich denke, es wird nicht der letzte Fall für Hannah Adams bleiben, den ich gelesen haben werde.«
Kommentar zu Das Feuerzeichen 2 - Rebellion vom 02.07.2016 0:04:
» Nachdem der erste "Feuerzeichen"-Roman zwar vielleicht nicht überragend, aber doch sehr gut zu lesen gewesen ist, empfand ich das Buch hier eher als durchwachsen. Man kann sagen, dass ist hier mal wieder so ein typischer Fall des Zweiter-Teil-Symptoms, der sich einfach nur so dahinschleppt und der eher nur die Zeit zwischen dem ersten und entscheidenden Band auffüllt. So richtig viel geboten wurde jedenfalls nicht.«
Kommentar zu Mördermädchen vom 21.02.2016 10:18:
» Guter Roman, der vor allem einen großen Vorteil hat, und das ist die Hauptfigur, denn Janie unterscheidet sich stark von vielen "normalen" Protagonisten, mit denen man es tagein, tagaus zu tun hat, und sie ist schön erfrischend. Im Nachhinein habe ich gesehen, dass sie im Hörbuch von Nora Tschirner dargestellt wird, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir wohl die Version geholt, denn das passt wie die Faust aufs Auge. Insgesamt wars ganz unterhaltsam, wenngleich ein bißchen zu oft auf Zufälle und weniger auf logische Hinarbeitung gesetzt wurde. Trotzdem, gutes Buch!«
Kommentar zu Todesdeal vom 18.10.2015 22:24:
» Nach "Extinction" schon der zweite Roman, den ich in diesem Jahr gelesen habe, der etwas mit dem Kongo zu tun hatte. Skurril! Auf jeden Fall ist das Buch ein guter Politthriller geworden, der nicht nur eine spannende Story erzählt, sondern auch noch eine Menge Fakten vermittelt - und zwar auf äußerst unterhaltsame Weise, ohne belehrend zu sein. Für Etzolds Verhältnisse kommt das Buch mit relativ wenig Blut aus, aber das ist nicht weiter schlimm. Nur die eingebaute Romanze hätte sich Etzold sparen können, das wirkte auf mich etwas erzwungen.«
Kommentar zu Die heimliche Heilerin vom 18.06.2015 1:12:
» Zwar werden in dem Buch viele Elemente aufgegriffen, die schon in zahllosen anderen historischen Romanen abgearbeitet wurden (angebliche Hexerei, falsche Beschuldigungen, die Rolle der Frau im Mittelalter, Flucht etc.), aber Ellin Carsta hat das alles zu so einer wunderbaren Gesamtheit verflochten, dass man gar nicht anders kann als das Buch zu lieben.«
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies