Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.270 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas-10«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Veranstaltungshinweis: Krimi-Lesung "Der Totenversteher" in Landesvertretung NRW (29.03.) [WERBUNG!]
Graf Hasi kommt wieder! Der leicht trottelige, aber liebenswerte Adelsspross ist Protagonist einer höchst amüsanten Krimi-Reihe des Autorenduos Sue Schwerin von Krosigk & Wilfried Schwerin von Krosigk. Die beiden sind nicht nur wunderbare Erzähler, sondern auch bühnenreife Vorleser. Es wird also lustig!

Also unbedingt für den Terminplan bzw. Veranstaltungskalender vormerken!

29. März 2019, 19 Uhr
«DER TOTENVERSTEHER« - mehr als ein Krimi
Lesung mit Sue & Wilfried Schwerin von Krosigk

BOTSCHAFT DES WESTENS - Landesvertretung NRW
Hiroshimastraße 12
10785 Berlin

Eintritt: 10,- Euro für Getränke und kleine Speisen.

Alles könnte so einfach sein! Eine üppige Erbschaft hat Hartung Siegward Graf von Quermaten zu Oytinghausen aus seinen finanziellen Nöten befreit. Doch mit dem guten Leben ist es bald vorbei. Hasi, wie der Graf von allen genannt wird, erweist sich nicht nur als leichtes Opfer für einen Investmentbetrüger, sondern gerät auch noch einem skrupellosen Auftragskiller in die Quere. Auf Trab gehalten durch seine verstorbene Tante, die ihm Nachrichten aus dem Jenseits schickt, von einer Nachbarin als Medium für Séancen eingespannt und in ständiger Bedrängnis durch einen gerissenen Kunsthändler, bemerkt Hasi zu spät, dass er in Lebensgefahr schwebt.

SUE & WILFRIED SCHWERIN VON KROSIGK
schreiben als Autorenpaar seit über zwanzig Jahren gemeinsam Drehbücher fürs Fernsehen. Geprägt sind beide von langjährigen Auslandsaufenthalten in New York und London, von wo sie u. a. ihre Vorliebe für den angelsächsischen Humor mitgebracht haben. Inzwischen leben sie in Berlin, und wenn sie nicht in ihrer Charlottenburger Wohnung vor den Computerbildschirmen sitzen, erforschen sie die Stadt, die sie jeden Tag aufs Neue überrascht. Zuletzt erschien von ihnen im be.bra verlag »Der Minutenschläfer« und »Die Pergamon-Morde«.

Pressestimmen:
«Auch dieser »Fall« ist eine rasant-amüsante Jagd durch die Berliner Gesellschaftsszenen.«
«Herrlich skurrile Figuren und subtile Gesellschaftskritik.«


Pressekontakt:

Sabine Schaub
SCHWINDKOMMUNIKATION
Margarete Schwind und Sabine Schaub GbR
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Knesebeckstr. 96
10623 Berlin
T: 0049 (0)30 31 99 83 20
F: 0049 (0)30 31 99 83 60
M: 0049 71 881 7714
ms@schwindkommunikation.de
www.schwindkommunikation.de
Autorentags: Sue Schwerin von Krosigk, Wilfried Schwerin von Krosigk
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz