Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.011 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Traute Reinhard«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Übersicht: Alle Gewinner der Abstimmung "Buch des Monats"
Seit dem Herbst 2018 lassen wir die Besucher unserer Webseite darüber richten, welches zuvor von ihnen nominierte Werk das »Buch des Monats« ist. Hier findet ihr eine chronologische Übersicht aller bisherigen Gewinner der Abstimmung.

2018:
• Oktober 2018: »Der Insasse« von Sebastian Fitzek aus dem Droemer Verlag
• November 2018: »Muttertag« von Nele Neuhaus aus dem Ullstein Verlag
• Dezember 2018: »Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen - Das Originaldrehbuch« von JK Rowling aus dem Carlsen Verlag und von Pottermore Publishing

2019:
• Januar: »Serotonin« von Michel Houellebecq aus dem Dumont Verlag
• Februar: »Die ewigen Toten« von Simon Beckett aus dem Wunderlich Verlag (Buch des Jahres: Platz 3)
• März: »Herr Sonneborn geht nach Brüssel« von Martin Sonneborn aus dem Verlag Kiepenheuer & Witsch
• April: »Auris« von Vincent Kliesch aus dem Droemer Verlag
• Mai: »Maschinen wie ich« von Ian McEwan aus dem Diogenes Verlag
• Juni: »Hope Again« von Mona Kasten aus dem LYX Verlag
• Juli: »Jagd auf die Bestie« von Chris Carter aus dem Ullstein Verlag
• August: »Todesmal« von Andreas Gruber aus dem Goldmann Verlag
• September: »Das Institut« von Stephen King aus dem Heyne Verlag (Buch des Jahres: Platz 1)
• Oktober: »Das Geschenk« von Sebastian Fitzek aus dem Droemer Verlag (Buch des Jahres: Platz 2)
• November: »Die Sonnenschwester« von Lucinda Riley aus dem Goldmann Verlag
• Dezember: »Schweige still« von Michael Robotham aus dem Goldmann Verlag

2020:
• Januar 2020: »Someone Else« von Laura Kneidl aus dem LYX Verlag
• Februar 2020: »Im Zeichen des Löwen« von Daniel Wolf aus dem Goldmann Verlag
• März 2020: »Todgeweiht« von Catherine Shepherd aus dem Kafel Verlag
• April 2020: »Ostseegruft« von Eva Almstädt aus dem Lübbe Verlag
• Mai 2020: »Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange« von Suzanne Collins aus dem Oetinger Verlag (Buch des Jahres: Platz 3)
• Juni 2020: »Ostfriesische Mission« von Klaus-Peter Wolf aus dem Fischer Verlag
• Juli 2020: »Prost, auf die Wirtin« von Friedrich Kalpenstein aus dem Amazon-Verlag »Edition M«
• August 2020: »Bis(s) zur Mitternachtssonne« von Stephenie Meyer aus dem Carlsen Verlag
• September 2020: »Der Morgen einer neuen Zeit« von Ken Follett aus dem Lübbe Verlag (Buch des Jahres: Platz 1)
• Oktober 2020: »Der Heimweg« von Sebastian Fitzek aus dem Droemer Verlag (Buch des Jahres: Platz 2)
• November 2020: »Ohne Schuld« von Charlotte Link aus dem blanvalet Verlag
• Dezember 2020: »Böses Blut« von Robert Galbraith aus dem blanvalet Verlag

2021:
• Januar 2021: »Die siebte Zeugin« von Florian Schwiecker und Michael Tsokos aus dem Knaur Verlag
• Februar 2021: »Hard Land« von Benedict Wells aus dem Diogenes Verlag
• März 2021: »Der Fall des Präsidenten« von Marc Elsberg aus dem blanvalet Verlag
• April 2021: »Der erste letzte Tag« von Sebastian Fitzek aus dem Droemer Verlag
• Mai 2021: »Die verschwundene Schwester« von Lucinda Riley aus dem Goldmann Verlag
• Juni 2021: »Bretonische Idylle« von Jean-Luc Bannalec aus dem Verlag Kiepenheuer & Witsch
• Juli 2021: »Die Verlorenen« von Simon Beckett aus dem Wunderlich Verlag


KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 11.09.2021 23:51:
» Eine neue Reihe von Simon Beckett. Von David Hunter verwöhnt, war mir Jonah recht blass und manchmal sogar ein wenig unsympathisch. Einige Situationen konnte ich auch nicht so recht nachvollziehen , hätte ich doch von einem Mann mit seiner Spezialausbildung eine andere Herangehensweise erwartet. Die Hauptfigur bleibt dabei auch recht kombinationslos , was aber eher daran liegt , das ich immer von David Hunters Kombinationsgabe fasziniert war. Die Spannung ist durchweg da und das Buch beginnt rasant, also alles gute und richtige Zutaten für einen Thriller, leider fehlte mir ein wenig das Salz, die Würze, das Aha Erlebnis. Ich nenne es mal ein wenig zu Mainstream, zu sehr auf Kasse geschrieben statt auf erinnernswerte Protagonisten, aber das mag auch stark Geschmackssache sein. Der Handlungsverlauf ist intelligent , allerdings hatte ich so einige Zweifel an der menschlichen Anatomie, da passten einige Verletzungen nicht zum Bewegungsmuster des Protagonisten. Auch …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von mellidiezahnfee
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 04.09.2021 20:05:
» Schattenseiten der Vergangenheit Jonah Colley ist bei der Spezialeinheit der Londoner Polizei. Sein ehemaliger Kollege und bester Freund Gavin bittet ihn um ein Treffen in einer verlassenen Lagerhalle am Slaugther Quay. In der Lagerhalle bekommt Jonah ein schreckliches Bild geboten. Körper von toten Frauen, eingewickelt in Plastikfolie und daneben die Leiche von Gavin. Als Jonah bemerkt, dass eine Frau noch lebt und Hilfe holen will, wird er hinterrücks attackiert. Er gerät selbst ins Fadenkreuz der Ermittlungen und fängt an auf eigene Faust das Rätsel lösen zu wollen. "Die Verlorenen" ist der Auftakt in eine neue Reihe von Erfolgsautor Simon Beckett. Für mich war es das erste Buch und es konnte mich von der ersten Seite an fesseln. Die Handlung fängt sehr spannend und ereignisreich an. Gleich zu Anfang gab es schon richtigen Nervenkitzel und da dachte ich das wird ein Megabuch. Doch leider ist die Spannung dann sehr schnell …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Annabell95
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 26.08.2021 13:31:
» Meinung: Simon Beckett zählt zweifelsohne zu einem der besten Thrillerautoren überhaupt und hat mich bisher noch nie enttäuscht. Natürlich gab es glanzvolle Bücher und er mittelmäßige, leider gehört für mich sein neuer Thriller eher zu den soliden, aber nicht gnadenlos Guten Büchern aus seiner Feder. Zunächst geht der Thriller wirklich ohne Umschweife direkt in die vollen und weiß von der ersten Seite an, wie man den Leser direkt in eine Geschichte und die anhängende Spannung wirft. Denn dies macht das Buch auf jeden Fall, sodass man hu Anfang das Buch kaum mehr aus der Hand legen kann und möchte. Allerdings beschlich mich beim lesen das Gefühl, als schreibe der Autor einem eigenen Plan hinterher. Dies ist an sich natürlich nicht problematisch, dies wird es erst, wenn der Leser diesen Plan als Konstruktion vernimmt und dabei die Geschichte etwa zu vorhersehbar wird und dabei die Spannung etwas auf der …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Hazlewood
Kommentar zu Der Heimweg vom 26.08.2021 13:14:
» Jules Tannberg arbeitet aushilfsweise für einen Freund beim Begleittelefon der Notrufzentrale. Menschen, die nachts auf dem Heimweg sind und Angst haben, können sich via Begleittelefon nach Hause führen lassen. Klara Vernet ist nicht auf dem Heimweg, hat aber trotzdem grosse Angst vor ihrem Ehemann Martin. Zudem wird sie von einem Serientäter verfolgt. Das eher zufällig entstandene Telefongespräch zwischen Jules und Klara verbindet zwei Schicksale. Klara, die von ihrem Mann Martin misshandelt, gedemütigt und gequält wird und Jules, der nach einer familiären Tragödie versucht, wieder am Leben teilzunehmen. Beide Geschichten sind voller Brutalität und Entsetzen und geprägt von Trauer, Hass und ekelhaften Szenen. Ab und zu musste ich schlucken, wie abscheulich und leider zu bildlich Sebastian Fitzek gewisse Szenen beschreibt. Sie triefen vor Blut, Ausscheidungen und obszönen Handlungen. Ich hatte oft das …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Igela
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 20.08.2021 22:07:
» Zum Inhalt: Jonah Colley ist Mitglied einer Spezialeinheit der Londoner Polizei. Seit sein Sohn vor 10 Jahren verschwunden ist, läuft es sowohl beruflich als auch privat nicht mehr gut für ihn. Dann ruft ihn plötzlich sein früherer Kollege und bester Freund Gavin an und bittet ihn, zur Hilfe zu kommen. Dabei hatten sie den Kontakt ebenfalls vor vielen Jahren abgebrochen. Gavin scheint aber in Gefahr zu sein. Als Jonah zu dem angegebenen Ort fährt, ahnt er noch nicht, dass neben mehreren Leichen auch noch eine böse Überraschung auf ihn wartet... Meine Leseerfahrung: Ich habe die Reihe um den forensischen Anthropologen David Hunter geliebt, da die Hauptfigur Ecken und Kanten hatte und charakterlich sehr gut durchdacht war. Als ich hörte, dass Simon Beckett eine neue Reihe startet, war ich etwas skeptisch wegen des Hauptcharakters. Ich habe mich gefragt, ob ich mit ihm genauso warm werde, wie mit David Hunter. Dazu muss ich sagen, dass ich …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Hilou1
Kommentar zu Robert Hunter und Carlos Garcia 10 - Jagd auf die Bestie vom 11.08.2021 17:51:
» Lucien Folter ist einer der brutalsten und auch intelligentesten Mörder, der zur Zeit in den USA in einem Gefängnis sitzt. Als Folter aus der Krankenhausabteilung der Sicherheitsverwahrung ausbricht, zieht er eine Spur des Todes quer durch das Land. Doch Folter will nicht nur morden … er fordert seinen ehemaligen Zimmergenossen Robert Hunter vom LAPD heraus. Mit der Beantwortung eines Rätsels könnte Hunter den Serientäter stoppen … wird es ihm gelingen und den Serientäter schnappen? Zur Seite steht ihm wieder Kollege Carlos Garcia. Ich glaube, den folgenden Satz habe ich auch schon bei den drei letzten Thrillern von Chris Carter in meinen Rezensionen geschrieben. Die Thriller von Chris Carter nehmen mit jedem weiteren Band noch an Qualität zu. Und das will nun nicht heissen, dass die ersten Bände nicht gut waren. Nein, schon " Der Kruzifixkiller " , der erste Band hatte von mir volle Punktezahl gekriegt. Wo andere Autoren …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Igela
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 08.08.2021 19:16:
» Jonah Colley Endlich wieder eine neue Reihe von Simon Beckett! Der Schauplatz des Verbrechens ist London. Schon immer geeignet für spannende, mystische und dunkle Geschichten. Der neue Ermittler Jonah Colley ist Mitglied eines bewaffneten Eliteteams der Metropolitan Police. Den Verlust seines kleinen Sohnes vor zehn Jahren hat er bis heute nicht überwunden. War es eine Entführung oder doch nur ein Unfall? Als sich jetzt plötzlich sein ehemaliger Freund bei ihm meldet und um seine Hilfe bittet, kommen die alten Erinnerungen wieder hoch. Aber als er am Treffpunkt ankommt ist Gavin bereit tot. Ermordet. Und die Aufklärung führt in die Vergangenheit... Das Buch ist unglaublich spannend geschrieben. Gegenwart und Vergangenheit sind hier gut miteinander verworben. Jonas war mir von Anfang an symphatisch, menschlich und eher der Antiheld. Ein toller Buchcharakter wurde hier erschaffen, der noch viel Potenzial bietet und einen mitreisst! Ich finde …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von wildehilde
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 05.08.2021 20:17:
» Jonah Colley arbeitet bei der bewaffneten Sondereinheit der Metropolitan Police in London und hat das wohl Schlimmste erlebt, was ein Vater durchmachen kann. Sein 4-jähriger Sohn Theo ist zehn Jahre zuvor von einem Spielplatz verschwunden und seither fehlt jede Spur von ihm. Genauso lange hatte Jonah keinen Kontakt mehr zu seinem ehemaligen besten Freund und Arbeitskollegen Gavin McKinney. Deshalb ist Jonah sehr erstaunt, als Gavin ihn anruft und zu später Stunde zu einem Treffen überredet. Als Jonah bei dem einsam gelegenen Lagerhaus ankommt, ist Gavin tot und weitere drei Menschen wurden bestialisch ermordet. Dieser Thriller beginnt rasant, denn sehr schnell ist man umgeben von Leichen und Ermittlungen. Auf den ersten Seiten begleitet man Jonah in dieses einsame Lagerhaus und es wird ordentlich gruselig. Doch auch der Schwenker im nächsten Kapitel ist nichts für Leser, die es gerne beschaulich und ruhig haben, denn nun springt die Geschichte zehn Jahre …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Igela
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 04.08.2021 10:44:
» Spannend und absolut fesselnd! Jonah Colley ist Mitglied einer bewaffneten Spezialeinheit der Londoner Polizei. Seit sein Sohn Theo vor zehn Jahren spurlos verschwand, liegt sein Leben in Scherben. Damals brach auch der Kontakt zu seinem besten Freund Gavin ab. Nun meldet Gavin sich überraschend und bittet um ein Treffen. Doch in dem verlassenen Lagerhaus findet Jonah nur seine Leiche, daneben drei weitere Tote. Fest in Plastikplane eingewickelt, sehen sie aus wie Kokons. Eines der Opfer ist noch am Leben. Und für Jonah beginnt ein Albtraum. Mit „Die Verlorenen“ startet Simon Beckett in eine neue Thrillerreihe. Die Hauptrolle spielt dabei Polizist Jonah Colley. Der plötzliche Anruf seines ehemals besten Freundes Gavin reißt ihn in einen Strudel aus Gewalt, Tod, Verdächtigungen und falschen Fährten. Alte Wunden werden aufgerissen und neue kommen hinzu. Ein Thriller auf ganz persönlicher Ebene. Selten habe ich ein Buch gelesen, welches so …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von LadyIceTea
Kommentar zu Jonah Colley 1 - Die Verlorenen vom 02.08.2021 21:05:
» Ausbaufähig Joah Colley wird von seinem alten Freund Gavin kontaktiert, dass er in eine Lagerhalle kommen soll. Seit zehn Jahren hat er keinen Kontakt mehr zu ihm, als sein Sohn spurlos verschwand. In der Lagerhalle findet Joah drei Leichen, eine davon ist Gavin. Der Schreibstil ist sehr flüssig und war mir sehr angenehm. Die Geschehnisse werden in zwei Zeitebenen berichtet. Sie werden in der Perspektive von Joah erzählt. Vor zehn Jahren verschwand der Sohn von Joah auf dem Spielplatz. Der Thriller beginnt äußerst spannend mit einem flotten Tempo. Das hat mir sehr gefallen. Das Buch hat mich am Anfang wirklich gefesselt. Leider konnte der Autor diese Spannung nicht die ganze Zeit halten. Joah hat sich leider in jede Falle locken lassen, ohne dass er seinen Krips eingeschaltet hätte. Da hätte er mehr Cleverness anwenden müssen. Ich fand es auch zum Teil sehr unlogisch. Am Ende war ich nur noch genervt und meine anfängliche …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von esmeralda19

 
Autorentags: Andreas Gruber, Benedict Wells, Catherine Shepherd, Charlotte Link, Chris Carter, Daniel Wolf, Eva Almstädt, Florian Schwiecker, Friedrich Kalpenstein, Ian McEwan, Jean-Luc Bannalec, JK Rowling, Ken Follett, Klaus-Peter Wolf, Laura Kneidl, Lucinda Riley, Marc Elsberg, Martin Sonneborn, Michael Robotham, Michael Tsokos, Michel Houellebecq, Mona Kasten, Nele Neuhaus, Robert Galbraith, Sebastian Fitzek, Simon Beckett, Stephenie Meyer, Stephen King, Suzanne Collins, Vincent Kliesch
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Again 4 - Hope Again
Geschrieben von: Mona Kasten (28. Juni 2019)
1,55
[11 Blogs]
2,13
[16 User]
Auris
Geschrieben von: Vincent Kliesch (26. April 2019)
1,75
[12 Blogs]
2,09
[113 User]
Cormoran Strike 5 - Böses Blut
Geschrieben von: Robert Galbraith (14. Dezember 2020)
1,00
[2 Blogs]
1,53
[229 User]
Cyrus Haven 1 - Schweige still
Geschrieben von: Michael Robotham (23. Dezember 2019)
1,20
[5 Blogs]
2,14
[355 User]
Das Geschenk
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (23. Oktober 2019)
2,05
[12 Blogs]
1,77
[1139 User]
Das Institut
Geschrieben von: Stephen King (10. September 2019)
1,00
[4 Blogs]
1,74
[679 User]
David Hunter 6 - Die ewigen Toten
Geschrieben von: Simon Beckett (12. Februar 2019)
1,35
[9 Blogs]
1,71
[844 User]
Der erste letzte Tag
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (28. April 2021)
1,55
[11 Blogs]
1,78
[811 User]
Der Fall des Präsidenten
Geschrieben von: Marc Elsberg (1. März 2021)
1,65
[7 Blogs]
1,99
[241 User]
Der Heimweg
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (21. Oktober 2020)
1,50
[21 Blogs]
1,64
[1345 User]
Der Insasse
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (24. Oktober 2018)
1,35
[18 Blogs]
1,56
[1311 User]
Die sieben Schwestern 6 - Die Sonnenschwester
Geschrieben von: Lucinda Riley (25. November 2019)
2,30
[3 Blogs]
1,49
[1695 User]
Die sieben Schwestern 7 - Die verschwundene Schwester
Geschrieben von: Lucinda Riley (24. Mai 2021)
1,92
[632 User]
Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Geschrieben von: Suzanne Collins (19. Mai 2020)
2,15
[11 Blogs]
2,19
[609 User]
Eberhardt & Jarmer ermitteln 1 - Die siebte Zeugin
Geschrieben von: Michael Tsokos und Florian Schwiecker (27. Januar 2021)
1,90
[10 Blogs]
1,94
[381 User]
Friesen-Saga 1 - Im Zeichen des Löwen
Geschrieben von: Daniel Wolf (17. Februar 2020)
1,25
[3 Blogs]
1,62
[356 User]
Georges Dupin 10 - Bretonische Idylle
Geschrieben von: Jean-Luc Bannalec (15. Juni 2021)
1,78
[596 User]
Hard Land
Geschrieben von: Benedict Wells (24. Februar 2021)
1,00
[4 Blogs]
1,55
[867 User]
Herr Sonneborn geht nach Brüssel
Geschrieben von: Martin Sonneborn (7. März 2019)
Jonah Colley 1 - Die Verlorenen
Geschrieben von: Simon Beckett (8. Juli 2021)
1,90
[7 Blogs]
2,12
[408 User]
Kate Linville 3 - Ohne Schuld
Geschrieben von: Charlotte Link (2. November 2020)
1,20
[8 Blogs]
1,67
[733 User]
Kingsbridge 4 - Der Morgen einer neuen Zeit
Geschrieben von: Ken Follett (15. September 2020)
1,40
[7 Blogs]
1,61
[824 User]
Kommissar Tischler ermittelt 1 - Prost, auf die Wirtin
Geschrieben von: Friedrich Kalpenstein (14. Juli 2020)
1,55
[7 Blogs]
2,16
[603 User]
Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 5 - Todesmal
Geschrieben von: Andreas Gruber (19. August 2019)
1,35
[9 Blogs]
1,34
[363 User]
Maschinen wie ich
Geschrieben von: Ian McEwan (22. Mai 2019)
1,50
[2 Blogs]
2,00
[1 User]
Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff 9 - Muttertag
Geschrieben von: Nele Neuhaus (19. November 2018)
1,35
[3 Blogs]
1,52
[1082 User]
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen - Das Originaldrehbuch
Geschrieben von: JK Rowling (5. Dezember 2018)
1,50
[4 Blogs]
2,00
[2 User]
Pia Korittki 15 - Ostseegruft
Geschrieben von: Eva Almstädt (30. April 2020)
1,00
[1 Blog]
1,74
[243 User]
Robert Hunter und Carlos Garcia 10 - Jagd auf die Bestie
Geschrieben von: Chris Carter (26. Juli 2019)
1,00
[5 Blogs]
1,44
[55 User]
Rupert undercover 1 - Ostfriesische Mission
Geschrieben von: Klaus-Peter Wolf (18. Juni 2020)
2,04
[478 User]
Serotonin
Geschrieben von: Michel Houellebecq (7. Januar 2019)
Someone Else
Geschrieben von: Laura Kneidl (27. Januar 2020)
2,10
[5 Blogs]
1,97
[124 User]
Twilight-Saga 5 - Bis(s) zur Mitternachtssonne
Geschrieben von: Stephenie Meyer (4. August 2020)
2,10
[5 Blogs]
1,62
[390 User]
Zons-Thriller 10 - Todgeweiht
Geschrieben von: Catherine Shepherd (21. März 2020)
1,35
[3 Blogs]
1,69
[760 User]
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz