Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.859 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »STINA073«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Verfluchte Adelshäuser, Sonne vs. Mond, herzige Dämonen
Werbung:
In den vergangenen beiden Tagen haben wir wieder zahlreiche neue Bücher in unser System eingebaut. Die erwähnenswertesten unter ihnen berichten von versteinerten Schülerinnen, von der Wut der Sonne und von einem Bündnis zwischen Menschen und Dämonen.

Los geht es heute im Ravensburger Verlag, in dem der Auftakt zu einer Dilogie der österreichischen Autorin Stella Tack veröffentlicht worden ist. In »Spiel um dein Schicksal« beginnt die Geschichte um die »Night of Crowns«. Das Buch erzählt von zwei Adelsgeschlechtern namens Chesterfield und St. Burrington, über denen seit langer Zeit ein Fluch lastet. Inzwischen sind aus den Adelshäusern Internate geworden. Die junge Alice gelangt an eines der beiden, nämlich nach Chesterfield. Dort lernt sie den gleichsam attraktiven wie auch undurchschaubaren Vincent kennen. Was sie hingegen nicht bemerkt, sind die seltsamen Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler. Als sie jedoch plötzlich eines der anderen Mädchen in versteinertem Zustand im Wald vorfindet und auch auf ihrem Handgelenk eine Figur erscheint, muss sie feststellen, dass an dem Internat seltsame Dinge geschehen. Das 480 Seiten starke Buch ist vorübergehend zum Einführungspreis von 5,99 Euro als E-Book erhältlich. Für den Februar wurde eine Printversion angekündigt, die dann 14,99 Euro kosten wird, und dann wird es auch ein von Madiha Kelling Bergner eingelesenes Hörbuch geben.

Im Sternensand Verlag hat der bereits achtzehnte Band der »Grimm-Chroniken« von Maya Shepherd das Licht der Welt erblickt. Der neue Band trägt den Titel »Unterhalb des Horizonts«, benannt nach dem Ort, an dem sich Sonne und Mond begegnen müssen, um Frieden zu schließen und zu verhindern, dass die Sonne in ihrem Hass die Erde verbrennt. Wie man es von der Reihe bereits seit ihrem Beginn gewohnt ist, wurde das Buch vorab schon in zahlreichen Buchblogs besprochen, und es gab eine Menge positiver Kritiken. So kam man bei Tianas Bücherfeder zu dem Schluss, dass die Reihe »süchtig macht«. Die Bloggerin von Die Lesebrille wurde von dem Band »sprachlos und geschockt« zurückgelassen. Weitere positive Buchbesprechungen gab es bei Lesefieber - Buchpost sowie bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. Insgesamt hat der Band einen Umfang von 258 Seiten. Zu haben ist er zum Preis von 12,90 Euro, als E-Book kostet er 2,99 Euro. Abonnenten von »Kindle Unlimited« können die Digitalversion kostenfrei lesen.

Eine ganze Reihe erwähnenswerter neuer Romane auf einen Schlag ist im Hause Impress erschienen, dem auf romantische Young-Adult-Romane spezialisierten Label des Carlsen Verlags. Stellvertretend für die neuen Bücher wollen wir heute »Chasing Darkness - Das Herz eines Dämons« hervorheben, ein in sich abgeschlossener Fantasy-Liebesroman, der von B.E. Pfeiffer ersonnen wurde. Er wird am 19. Januar das Thema unserer täglichen Coveranalyse werden. Darin begegnet man der talentierten Dämonenjägerin Alana. Ausgerechnet sie wird auserkoren, um einen Halbdämon zu heiraten und damit den seit ewig langer Zeit währenden Krieg zwischen Menschen und Dämonen zu beenden. Beide Heiratskandidaten sträuben sich zunächst. Nachdem sie sich verbünden, um die Hochzeit zu verhindern, merken sie, dass nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick den Eindruck macht. »Chasing Darkness - Das Herz eines Dämons« ist 341 Seiten stark und kann als E-Book für 3,99 Euro erworben werden.

Zum Abschluss noch zwei weitere Impress-Neuerscheinungen im Schnelldurchlauf: Mit »Das Vermächtnis der Magie« wurde der Startschuss in eine neue düster-romantische Fantasyreihe von Aurelia L. Night abgefeuert. Die beiden zukünftigen Bände von »Divine Damnation« werden im Zwei-Monats-Takt veröffentlicht werden. Zu Ende gegangen ist derweilen die Reihe »Hunting the Beast« von Cosima Lang. Der finale Band ihrer Trilogie trägt den Titel »Finsterherzen«.

Alle weiteren Bücher, die wir während der letzten beiden Tage ins System übernommen haben, findet ihr hier. Wir möchten uns an dieser Stelle wieder bei denjenigen Usern bedanken, die so freundlich waren, uns auf die neuesten Erscheinungen aus der Buchwelt hinzuweisen.


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 110 (30,1%)
Night of Crowns 1 - Spiel um dein Schicksal von Stella Tack
2
 
 76 (20,8%)
Chasing Darkness - Das Herz eines Dämons von B.E. Pfeiffer
3
 
 69 (18,9%)
Divine Damnation 1 - Das Vermächtnis der Magie von Aurelia L. Night
4
 
 58 (15,9%)
Hunting the Beast 3 - Finsterherzen von Cosima Lang
5
 
 52 (14,2%)
Die Grimm-Chroniken 18 - Unterhalb des Horizonts von Maya Shepherd
An der Umfrage haben 365 Benutzer teilgenommen.
 
 
Autorentags: Aurelia L. Night, B.E. Pfeiffer, Cosima Lang, Maya Shepherd, Stella Tack
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Chasing Darkness - Das Herz eines Dämons
Geschrieben von: B.E. Pfeiffer (9. Januar 2020)
1,35
[4 Blogs]
1,00
[4 User]
Die Grimm-Chroniken 18 - Unterhalb des Horizonts
Geschrieben von: Maya Shepherd (10. Januar 2020)
1,25
[4 Blogs]
1,00
[1 User]
Divine Damnation 1 - Das Vermächtnis der Magie
Geschrieben von: Aurelia L. Night (9. Januar 2020)
1,50
[2 Blogs]
1,00
[4 User]
Hunting the Beast 3 - Finsterherzen
Geschrieben von: Cosima Lang (9. Januar 2020)
1,00
[2 Blogs]
Night of Crowns 1 - Spiel um dein Schicksal
Geschrieben von: Stella Tack (10. Januar 2020)
1,00
[1 Blog]
1,00
[5 User]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz