Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.118 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »FloCle«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Väterliche Doppelleben, überraschende Mitbewohner, geläuterte Footballer
Werbung:
Die fleißigen Kollegen haben gestern wieder zahlreiche neue Bücher in unser System einsortiert. Da uns davon einige besonders erwähnenswert erscheinen, sei hier ein kleiner Überblick darüber geboten.

Im Goldmann Verlag wurde der neueste Thriller aus der Feder des australischen Bestsellerautors Michael Robotham veröffentlicht. »Die andere Frau« ist der bereits elfte Band seiner langen Reihe über den Psychologen Joe O’Loughlin, die seine Autorenkarriere schon seit anderthalb Jahrzehnten begleitet und ihm den großen Namen verschaffte, den er rund um den Globus unter Bücherwürmern hat. Die Originalausgabe »The Other Wife« ist erst ein halbes Jahr alt. Darin erhält der Psychologe einen höchst alarmierenden Anruf, denn sein Vater wurde überfallen und liegt aufgrund der dabei angewandten Brutalität nun im Koma. O’Loughlin stürmt ins Krankenhaus und findet am Bett seines Vaters mysteriöserweise nicht seine Mutter, sondern eine völlig fremde Frau vor. Die Dame trägt blutige Kleidung, hat ein mit Tränen überströmtes Gesicht und behauptet, mit seinem Vater verheiratet zu sein. Joe beginnt daraufhin, im Alleingang zu ermitteln, was hinter alledem steckt. Eine Ermittlung, die ihn sehr viel kosten wird. »Die andere Frau« ist 480 Seiten stark und kostet 14,99 Euro. Für die E-Book-Ausgabe fallen fünf Euro weniger an. Auch eine ungekürzte Hörbuchausgabe existiert, diese hat eine Laufzeit von knapp zwölf Stunden und wurde von der unvergleichlichen Hörbuchstimme Johannes Stecks eingelesen.

Neuen Lesestoff gibt es auch für die Fans von Anya Omah. Obwohl ihr aktuellster Streich »Fake Roomie - Liebe braucht keine Regeln« noch taufrisch ist, hat er sich bereits an das Siegertreppchen der E-Book-Charts von Amazon herangeschoben. Zu dem Zeitpunkt, zu dem dieser Artikel geschrieben wurde, hat es sich auf dem vierten Platz der Verkaufsliste eingefunden. Das in Eigenregie veröffentlichte Buch erzählt von Geschäftsmann Cameron und seiner besten Freundin Amy, die sich selbst strenge Regeln auferlegt haben, um ihre Freundschaft nie zu gefährden. Dann aber möchte Amy ihr Traumhaus kaufen, dessen bisherige Eigentümerin es nur an Pärchen abgeben möchte. Amy und Cameron erwägen also, erst einmal gemeinsam in das Haus zu ziehen ... doch das würde ihre Regeln klar brechen. Und natürlich zieht das Ganze viel weiter reichende Konsequenzen nach sich. »Fake Roomie« ist bis dato nur als E-Book erhältlich und kostet als solches 3,99 Euro. Abonnenten von »Kindle Unlimited« müssen gar nichts zahlen.

Noch nicht ganz so weit oben in der Verkaufsliste, aber immerhin schon in den Top Fünfzehn, ist der Roman »I choose you, Sweetie« von Self-Publisherin Emma Smith angelangt. Dabei handelt es sich um den dritten und finalen Band ihrer Catch-me-Reihe. Darin begegnet der Football spielende Frauenheld Corey, der von seinen Eroberungen an sich nicht sonderlich viel hält, auf die aufmümpfige Gin, für die er alsbald bereit ist, all seine bisherigen Prinzipien über Bord zu werfen. Gin aber verbirgt eine Geheimnis, das zu wertvoll ist, um für eine einfache Affäre in Gefahr gebracht zu werden. Dennoch entwickelt sich zwischen Corey und Gin eine ganze Menge, und für beide brechen dadurch große Veränderungen an. »I choose you, Sweetie« hat einen Umfang von 288 Seiten und ist für 1,99 Euro als E-Book erhältlich. Auch hierfür müssen Kindle-Unlimited-Nutzer nichts zahlen.

Noch ein paar erwähnenswerte Neuerscheinungen im Schnelldurchgang: Alisha Bloom entführt ihre Leser in ihrem ersten Liebesroman »Ein Highlander zum Küssen« nach Schottland und macht dort ein Unwetter zu einem Beziehungsstifter. Heather Rose sorgt in »Milliardäre küsst man nicht« dafür, dass die junge Emma nach einer ganzen Menge Pech mit Männern und nach dem Verlust einer Menge Geld neue Wege einschlägt. Nele Betra erzählt in »Lightning and Thunder« von zwei Männern, die durch widrige Umstände gezwungen sind, ein aufregendes Abenteuer zu durchleben und eine Nacht unter einem gemeinsamen Dach zu verbringen. Celeste Dewan nimmt ihre Leserinnen im zweiten Band ihrer Love-Reihe mit auf einen »Lovetrip nach Bordeaux«, und Tina Filsak berichtet im bereits sechzehnten Teil ihrer Micah-Reihe vom alles andere als normalen »Rudelalltag«.

Die übrigen neuen Bücher, die es fortan in unserer Datenbank gibt, findet ihr durch einen Klick hier. Wie an allen anderen Tagen auch, so haben auch am Mittwoch die meisten Bücher dank Vorschlägen unserer User den Weg hierher gefunden. Vielen Dank für die Mithilfe!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 190 (50,3%)
Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz 11 - Die andere Frau von Michael Robotham
2
 
 62 (16,4%)
Fake Roomie - Liebe braucht keine Regeln von Anya Omah
3
 
 37 (9,8%)
Catch me 3 - I choose you, Sweetie von Emma Smith
4
 
 32 (8,5%)
Ein Highlander zum Küssen von Alisha Bloom
5
 
 19 (5,0%)
Lightning and Thunder von Nele Betra
6
 
 18 (4,8%)
Milliardäre küsst man nicht von Heather Rose
7
 
 12 (3,2%)
Micah 16 - Rudelalltag von Tina Filsak
8
 
 8 (2,1%)
Love-Reihe 2 - Lovetrip nach Bordeaux von Celeste Dewan
An der Umfrage haben 378 Benutzer teilgenommen.
 
 
Autorentags: Alisha Bloom, Anya Omah, Celeste Dewan, Emma Smith, Heather Rose, Michael Robotham, Nele Betra, Tina Filsak
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Catch me 3 - I choose you, Sweetie
Geschrieben von: Emma Smith (24. Dezember 2018)
Ein Highlander zum Küssen
Geschrieben von: Alisha Bloom (24. Dezember 2018)
100/100
[1 Blogger]
Fake Roomie - Liebe braucht keine Regeln
Geschrieben von: Anya Omah (21. Dezember 2018)
100/100
[1 Blogger]
Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz 11 - Die andere Frau
Geschrieben von: Michael Robotham (26. Dezember 2018)
60/100
[1 Blogger]
Lightning and Thunder
Geschrieben von: Nele Betra (20. Dezember 2018)
Love-Reihe 2 - Lovetrip nach Bordeaux
Geschrieben von: Celeste Dewan (26. Dezember 2018)
Micah 16 - Rudelalltag
Geschrieben von: Tina Filsak (22. Dezember 2018)
Milliardäre küsst man nicht
Geschrieben von: Heather Rose (21. Dezember 2018)
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz