Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.321 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »SheilaEnglish«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Mörderischer Spuk, besorgte Schwestern, fiese Flüche
Werbung:
Wie es bei uns üblich ist, wurden auch über das Wochenende wieder fleißig neue Bücher ins System übernommen. Die erwähnenswertesten unter ihnen führen ihre Leser in das kriminelle Elsass, vier Schwestern leiden unter dem Glück ihrer Eltern, und ein alter Familienfluch sorgt für Ärger.

Im Rowohlt Taschenbuch Verlag hat die Juristin und Autorin Jules Vitrac ihr Elsässer Ermittlerduo Kreydenweiss und Bato zum dritten Mal in den Einsatz geschickt. Dessen neuester Auftritt trägt den Titel »Tödliches Elsass« und wurde in einer ersten Besprechung im Blog nichtohnebuch als »ebenso wie die ersten beiden Fälle [...] spannend, aber nicht nervenaufreibend« eingeordnet, und eine Leseempfehlung wurde ausgesprochen. In dem Buch stürmt die Geliebte des Besitzers eines ehrwürdigen alten Herrenhauses aus dessen Gebäude und ist panisch, da sie glaubt, ein Gespenst habe sie erschreckt. Wenig später ist die Dame tot. Da man im anliegenden Dorfe Eguisheim reichlich abergläubisch ist, ist die Lage daraufhin äußerst angespannt. Nachdem wenig später noch eine weitere Leiche auftaucht, müssen Céleste Kreydenweiss und der akkurate Brigadier Luc Bato zur Tat schreiten. Es gilt, einen Fall zu lösen, der im Gegensatz zu Spukgeschichten wirklich unheimlich ist. »Tödliches Elsass« hat einen Umfang von 336 Seiten und kann - sowohl in digitaler Form als auch auf Papier - für 9,99 Euro erworben werden.

Der Frage, wie man das Glück der eigenen Eltern aushält, erörtert derweilen die amerikanische Autorin Claire Lombardo in ihrem Roman »Der größte Spaß, den wir je hatten«, der im Deutschen Taschenbuch Verlag das Licht der deutschsprachigen Buchwelt erblickt hat. In dem 720 Seiten starken Werk haben die Eltern der vier erwachsenen Sorenson-Schwestern ganze vierzig glückliche gemeinsame Jahre hinter sich gebracht, womit sie einerseits Vorbild, andererseits auch eine ziemliche Provokation für den Nachwuchs sind, denn die Schwestern können nicht auf eine solche Erfolgsgeschichte hoffen: Die früh verwitwete Wendy erfreut sich an Alkohol und kurzen Geschichten mit jungen Männern, Anwältin Violet ist zur Mutter mutiert, Liza erwartet ein Kind und weiß nicht, ob sie es überhaupt haben will, und das Leben der jungen Grace ist ein Lügenkonstrukt. Während die Schwestern besorgt sind, jemals in eine vergleichbare Situation wie ihre Eltern kommen zu können, kehrt plötzlich der fünfzehn Jahre zuvor von Violet zur Adoption freigegebene Jonah zurück und sorgt für eine Menge Chaos. »Der größte Spaß, den wir je hatten« hat einen Preis von 25 Euro, die zugehörige E-Book-Ausgabe kostet 21,99 Euro. Einer ungekürzten Hörbuchversion mit einer Spielzeit von 21:12 Stunden hat Schauspielerin und Sängerin Wiebke Puls ihre Stimme geliehen.

Neuen Lesestoff gibt es indessen auch für die zahlreichen Fans des Autorinnen-Duos Rose Snow. Mit »Ein Augenblick für immer: Das dritte Buch der Lügenwahrheit« haben die beiden ihre Romantasy-Trilogie über die »Bücher der Lügenwahrheit« zu einem Ende geführt. Darin sind sich die Protagonisten June und Blake in einer verregneten Nacht ein ganzes Stück zu nahe gekommen, obwohl ihnen dies durch einen alten Familienfluch nicht gestattet ist. Nun sind sie vom Regen in die Traufe gekommen, denn sollte es ihnen nicht gelungen, den Fluch aufzubrechen, wird Blake sein Lebenslicht verlieren ... und das ausgerechnet durch seinen eigenen Bruder Preston. June versucht daraufhin gemeinsam mit Preston nach einem Ausweg zu finden. Blake beschäftigt sich indessen mit anderen Angelegenheiten, vor allem mit ihrer Mitschülerin Grace. »Das dritte Buch der Lügenwahrheit« ist eine Veröffentlichung des Ravensburger Buchverlages und hat einen Umfang von 448 Seiten. Man kann die Geschichte als gebundenes Buch für 17,99 Euro bekommen, digital ist sie drei Euro günstiger. Eine ungekürzte Hörbuchausgabe mit einer Laufzeit von 10:35 Stunden wurde von Schauspielerin und Synchronsprecherin Marie-Isabel Walke eingelesen.

Zum Abschluss noch zwei weitere erwähnenswerte neue Veröffentlichungen im Schnelldurchlauf: Die aktuelle Fantasyreihe von C.M. Spoerri wurde im Sternensand Verlag um ein weiteres Buch ergänzt. In »Die Legenden von Karinth 4« geht es mitten hinein in die Welt der Toten. Self-Publisherin Hailey J. Romance hat indessen einen neuen in sich abgeschlossenen Einzelband vorgelegt. Das Buch, in dem der vermeintlich schönste Tag des Lebens ganz und gar nicht so läuft wie geplant, trägt den Titel »Der Hochzeitscrasher - Liebe ausgeschlossen!«.

Dieser Link führt euch zur kompletten Liste der Bücher, die wir am Wochenende eingetragen haben. Wie an allen anderen Tagen auch, so haben auch am Sonnabend die meisten Bücher dank Vorschlägen unserer User den Weg hierher gefunden. Vielen Dank für die Mithilfe!


KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Der Hochzeitscrasher - Liebe ausgeschlossen! vom 27.09.2019 9:52:
» In " Der Hochzeitscrasher: Liebe ausgeschlossen! " steht Sadie kurz vor dem Ja-Wort, als Bruce behauptet eine Affäre mit ihr zu haben. Sie ist fassungslos das ihr Zukünftiger Tom dies ohne ein Beweis für bahre Münze hält und sie, ohne eine Gelegenheit das zu klären, stehen lässt. Sadie will Rache und so sucht sie Bruce auf. Doch Bruce ist sich keiner Schuld bewusst, ist es doch schließlich sein Job Hochzeiten zu crashen. Aber Sadie lässt nicht locker und verfolgt Bruce, dabei kommen von beiden Gefühle ins Spiel, die im Vorfeld undenkbar gewesen wären. Ist Liebe vielleicht doch nicht ausgeschlossen? Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Sadie und Bruce mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich musste das Buch in einem …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu Der Hochzeitscrasher - Liebe ausgeschlossen! vom 22.09.2019 20:03:
» ich durfte mal wieder für Hailey J. Romance vorab lesen… ihr neustes Buch „Der Hochzeitscrasher“…vom Titel her war ich mir nicht sicher, was mich erwarten wird… aber lest selbst… der Blick auf den Klappentext: Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch dann kam er … Als auf Sadies Hochzeit ein Mann namens Bryce auftaucht und steif und fest behauptet, sie hätte eine Affäre mit ihm, bricht für die junge Frau eine Welt zusammen. Sie kennt Bryce nicht, doch ihr Bräutigam Tom glaubt dem Lügner auf Anhieb jedes Wort. Wie kann das sein? Als Sadie die Wahrheit begreift, schäumt sie vor Wut und beschließt, sich zu rächen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, die die Gefühle aller Beteiligten auf die Probe stellt, und schon bald muss sich nicht nur Sadie die Frage stellen: Ist Liebe tatsächlich ausgeschlossen? mein Blick auf das Buch: das Cover wirkt frisch und einladend…die Anordnung und Auswahl der Schrift …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von lesenimdunkeln

 
Autorentags: Claire Lombardo, C.M. Spoerri, Hailey J. Romance, Jules Vitrac, Rose Snow
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Der größte Spaß, den wir je hatten
Geschrieben von: Claire Lombardo (20. September 2019)
Der Hochzeitscrasher - Liebe ausgeschlossen!
Geschrieben von: Hailey J. Romance (21. September 2019)
Die Bücher der Lügenwahrheit 3 - Ein Augenblick für immer: Das dritte Buch der Lügenwahrheit
Geschrieben von: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] und Rose Snow [Carmen Schmit] (22. September 2019)
100/100
[2 Blogger]
Die Legenden von Karinth 4
Geschrieben von: C.M. Spoerri (20. September 2019)
Kreydenweiss und Bato ermitteln 3 - Tödliches Elsass
Geschrieben von: Jules Vitrac (17. September 2019)
80/100
[1 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz