Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.124 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »abigail69«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Mordende Wanderer, verschleppte Frauen, tote Buchhalter
Werbung:
Gestern sind so viele erwähnenswerte neue Bücher erschienen, dass wir uns entschieden haben, heute ausnahmsweise die Kriminalromane und Thriller aus dem Rest der Neuveröffentlichungen herauszugreifen und separat auf Romane aus diesen Bereichen hinzuweisen.

So veröffentlichte der Deutsche Taschenbuch Verlag mit »Tannenstein« ein neues Werk aus der Feder von Linus Geschke. Darin führt der Autor seine Leser an einen abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze, wo ein Mörder wie aus dem Nichts auftaucht, seine Untaten vollbringt und anschließend sofort wieder spurlos verschwindet. Dem »Wanderer« fällt zunächst ein Tankwart aus dem Harz zum Opfer, dann eine Immobilienmaklerin aus dem Süden des Landes ... bald schon ist die Zahl der Toten zweistellig. Unter den Opfern des »Wanderers« befindet sich die Geliebte des Ex-Polizisten Alenxander Born, und für diesen ist nun die Zeit der Rache angebrochen. In einer ersten Besprechung erhielt der blutige Thriller von Bloggerin Jasmin von buch-leben die Höchstpunktzahl und wurde für seine Schlüssigkeit und seinen Realismus gelobt. Das 384 Seiten starke Werk ist für 15,90 Euro zu bekommen, die Digitalausgabe kostet zwei Euro weniger. Obendrein existiert eine ungekürzte Hörbuchausgabe mit 9:42 Stunden Spielzeit, die von Schauspieler und Sprecher Peter Lontzek eingelesen wurde. Seine Stimme kennt man unter anderem durch seine Arbeit als Synchronsprecher von Tom Hiddleston.

Ebenfalls im Deutschen Taschenbuch Verlag ist der Thriller »Finsterwald« von Judith Winter veröffentlicht worden. Dabei handelt es sich um den bereits vierten Band ihrer Reihe um die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou, die damit nach einer Pause von etwas mehr als drei Jahren wieder zurückkehren. Den dritten Band - »Sterbegeld« mit Namen - hatten wir einst hier bei Leserkanone.de ausführlich besprochen. Nun ermitteln »Em und Zhou« im Fall eines Serienmörders, der sich auf den Körpern seiner Opfer verewigt. So wurde Kathrin Stiller verschleppt. Sie findet einen Zettel mit einer Nachricht eines anderen Opfers, das durch eine offene Tür gegangen ist ... und dies mit dem Tod bezahlte, denn jenseits ihres Verlieses wartete der Tod. »Finsterwald« hat einen Umfang von 496 Seiten und ist für 9,95 Euro zu haben. Für die E-Book-Ausgabe fallen 8,99 Euro an.

Auch bei anderen Verlagen gab das geschriebene Verbrechen keine Ruhe. So zum Beispiel im Hause Bastei Lübbe, wo der große Andrea Camilleri seinen Commissario Montalbano wieder einmal in den Einsatz schickte. In »Das Nest der Schlangen - Commissario Montalbano ringt um Fassung« wird ein angesehener Buchhalter namens Cosimo Barletta leblos in seiner Strandvilla aufgefunden. Wie sich bald zeigt, steckte er mitten im Sumpf von abgründigen Familiengeheimnissen. Und so kommt es, dass der launische Kommissar aus der fiktiven sizilianischen Stadt Vigàta alsbald dazu gezwungen ist, in einem wahren Schlangennest herumzustochern. Im italienischen Original erschien der Roman, der damals den Namen »Un covo di vipere« trug, bereits im Jahre 2013. Zu bekommen ist die 272 Seiten starke deutsche Version des Krimis für 22 Euro, die E-Book-Variante kostet 16,99 Euro. Zudem existiert eine Hörbuchversion, die wie gewohnt von Bodo Wolf eingelesen wurde, den man unter anderem als die deutsche Stimme von René Auberjonois alias Commander Odo aus »Star Trek: Deep Space Nine« kennt. Das Hörbuch wurde auf 4:54 Stunden verkürzt.

Einige weitere erwähnenswerte neue Kriminalromane im Schnelldurchlauf: Brigitte Lamberts, die wir vor wenigen Wochen zu einem Interview begrüßen durften, überzieht in »El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten« zum zweiten Mal Mallorca sowohl mit Verbrechen als auch mit Reisetipps. Das in der edition oberkassel erschienene Buch ist zunächst nur als E-Book zu bekommen, auf Papier wird es das Ganze erst im März geben. Moa Graven, die Meisterin des Ostfrieslandkrimis, serviert ihren Lesern den bereits dreizehnten Einsatz ihres Kommissars Guntram. Dieses Mal fährt ein »Taxi in den Tod«. A propos Ostfriesland: Im Klarant Verlag ist mit »Tod in Norddeich« der dritte Band um Thorsten Siemens' Ermittlerin Hedda Böttcher herausgekommen, deren Urlaub dieses Mal durch den Fund einer strangulierten jungen Frau ruiniert wird. Last but not least hat man im Hause Bastei Lübbe mit »Zum Ersten, zum Zweiten ... und tot« den bereits achten Band aus Ellen Barksdales Reihe »Tee? Kaffee? Mord!« veröffentlicht.

Durch einen Klick hier gelangt ihr zu all den neuen Büchern, die wir an dieser Stelle nicht erwähnen konnten. Egal ob am gestrigen Donnerstag oder an allen anderen Tagen auch: Die Bücher sind dank vieler Uservorschläge in unserem System gelandet, deshalb möchten wir uns bei allen Helfern bedanken!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 138 (29,9%)
Emilia Capelli und Mai Zhou 4 - Finsterwald von Judith Winter
2
 
 127 (27,5%)
Das Nest der Schlangen - Commissario Montalbano ringt um Fassung von Andrea Camilleri
3
 
 106 (22,9%)
Tannenstein von Linus Geschke
4
 
 28 (6,1%)
Kommissar Guntram 13 - Taxi in den Tod von Moa Graven
5
 
 27 (5,8%)
Hedda Böttcher 3 - Tod in Norddeich von Thorsten Siemens
6
 
 26 (5,6%)
Tee? Kaffee? Mord! 8 - Zum Ersten, zum Zweiten ... und tot von Ellen Barksdale
7
 
 10 (2,2%)
El Gustario de Mallorca 2 - El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten von Brigitte Lamberts
An der Umfrage haben 462 Benutzer teilgenommen.
 
 
Autorentags: Andrea Camilleri, Brigitte Lamberts, Ellen Barksdale, Judith Winter, Linus Geschke, Moa Graven, Thorsten Siemens
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Das Nest der Schlangen - Commissario Montalbano ringt um Fassung
Geschrieben von: Andrea Camilleri (31. Januar 2019)
El Gustario de Mallorca 2 - El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten
Geschrieben von: Brigitte Lamberts (31. Januar 2019)
100/100
[1 Blogger]
Emilia Capelli und Mai Zhou 4 - Finsterwald
Geschrieben von: Judith Winter (31. Januar 2019)
Hedda Böttcher 3 - Tod in Norddeich
Geschrieben von: Thorsten Siemens (31. Januar 2019)
Kommissar Guntram 13 - Taxi in den Tod
Geschrieben von: Moa Graven (31. Januar 2019)
Tannenstein
Geschrieben von: Linus Geschke (31. Januar 2019)
90/100
[2 Blogger]
Tee? Kaffee? Mord! 8 - Zum Ersten, zum Zweiten ... und tot
Geschrieben von: Ellen Barksdale (31. Januar 2019)
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz