Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.355 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anni Steinmetz«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Kranke Augen, Ärzte und Zombies, kurzfristig Zeitreisende
Werbung:
Auch am Freitag und Samstag haben wir wieder eine neue Menge neue Bücher in unser System eingepflegt, damit sie hier bewertet und kommentiert werden können. Die erwähnenswertesten unter ihnen konfrontieren junge Menschen mit Schicksalsschlägen, sie führen unterschiedlichste Charaktere durch ein Endzeitszenario, und es wird in der Zeit zurückgesprungen.

Aufgrund des Wochenendes waren es vor allem Bücher, die ohne Unterstützung eines Verlags veröffentlicht wurden, auf die wir gestoßen sind. Zu ihnen zählt der New-Adult-Roman »With your Eyes« aus der Feder von Rose Bloom. Das Buch erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte, wenngleich die 2016 von uns interviewte Autorin schon jetzt angekündigt hat, dass im August ein Buch namens »With your Soul« erscheinen wird, in dem Figuren aus der hier thematisierten Story aufgegriffen werden. In »With your Eyes« begegnet man der jugendlichen Sutton, die kurz vor dem Beginn ihres Kunststudiums in New York steht, als ihr diagnostiziert wird, dass sie eine fortgeschrittene Augenkrankheit hat, die ihr nach und nach die Fähigkeit zum Sehen rauben wird. Also muss Sutton alles in Frage stellen, was sie eigentlich geplant hat. Auch Blake, den sie aus der Schule kennt, hat einen Schicksalsschlag erlitten, und obwohl die beiden bisher eigentlich aneinander vorbeigelebt hatten, kommen sie sich nun näher. »With your Eyes« hat einen Umfang von 352 Seiten und ist zum Preis von 9,99 Euro zu bekommen. Die E-Book-Variante ist vorübergehend zum Einführungspreis von nur 99 Cent zu haben, Abonnenten des Amazon-Services »Kindle Unlimited« müssen gar nichts dafür zahlen. Kein Wunder also, dass das Buch so kurz nach seinem Erscheinen schon die Top 100 der dortigen Bestsellerliste in Angriff genommen hat. In einer ersten Besprechung wurde »With your Eyes« vom Blog Buch Versum mit viel Lob überschüttet.

Zwei weitere Neuerscheinungen von Self-Publishern im Schnelldurchlauf: Heike Franke, die wir im Januar zu einem Interview hier bei Leserkanone.de begrüßen durften, hat mit »Null Linie« einen zweiten Thriller rund um die Berliner Journalistin Marlene Diederich geschrieben. Angelina Conti lädt in ihrem neuen Buch »Yes, Daddy?: Dark is the Game« derweilen sogar bereits zum dritten Mal in den »Black Kitten Club« ein.

In eine gänzlich andere Richtung geht der Roman »Ravage«, den M.H. Steinmetz verfasst hat. Dabei handelt es sich um den vierten Band seiner Reihe über das »Tote Land«, wenngleich man es laut eigener Aussage des Autors auf seiner Facebook-Seite auch lesen kann, ohne die anderen Bücher kennen zu müssen. Die damalige Endzeit-Trilogie aus dem Verlag Mantikore, dank der Steinmetz 2015 in der Kategorie des besten deutschsprachigen Romans für den Deutschen Phantastik Preis nominiert war, hat inzwischen schon einige Jahre auf dem Buckel. Das neue Werk wurde im Hause Redrum veröffentlicht. Darin ist einige Zeit vergangen, seitdem der Virus XJ09 über die Menschheit kam und Verwüstung hinterlassen hat. Nun wirft der Autor einen Blick auf eine Frau, die ihre Freundin aus den Fängen anderer Überlebender befreien muss, auf einen Mann, der seine eigenen Regeln brechen wird, und auf einen nach Rache sinnenden Zombie. Alle drei agieren im Dunstkreis eines verrückten Arztes, der nicht davor zurückschreckt, Menschen für seine Experimente zu missbrauchen. »Ravage« kostet als E-Book 4,99 Euro, auch hierfür müssen Kindle-Unlimited-Nutzer nichts zahlen. Die Printversion wird laut dem Autor in zwei Wochen folgen, Amazon hat sie allerdings offenbar schon jetzt für 14,99 Euro auf Lager.

Abschließend sei noch auf »Leidenschaft« hingewiesen, den zweiten Band der Reihe »Just in Time« von Juliette Bernard, der von Written Dreams veröffentlicht wurde und auf den Ereignissen des ersten Teils aufbaut, so dass man diesen schon gelesen haben sollte. Hier wird die Geschichte von Raphaela Young und Rick Shepherd weitererzählt. Raphaela verfügt über die Gabe, bis zu 24 Stunden in die Vergangenheit reisen zu können, was sie für eine Geheimorganisation namens S.A.V.E.R.S. nutzt. Rick wiederum ist ein attraktiver Geheimagent, der mit Raphaela eine leidenschaftliche Liebesnacht verbracht und sie zu einer Kurzschlussreaktion veranlasst hat. Während die beiden einiges zu klären haben, muss obendrein ein Mann aufgespürt und ein für allemal dingfest gemacht werden. Die Suche nach ihm konfrontiert Raphaela mit ihrer eigenen Vergangenheit und mit ihrem Vater, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte. »Just in Time - Leidenschaft« hat einen Umfang von 332 Seiten und ist als E-Book für 3,99 Euro zu haben.

Die übrigen neuen Bücher, die es fortan in unserer Datenbank gibt, findet ihr durch einen Klick hier. Die meisten neuen Bücher entstammen wieder den Vorschlägen unserer Besucher, deshalb möchten wir an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle richten!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 208 (60,6%)
With your Eyes von Rose Bloom
2
 
 47 (13,7%)
The Black Kitten Club 3 - Yes, Daddy?: Dark is the Game von Angelina Conti
3
 
 45 (13,1%)
Totes Land 4 - Ravage von M.H. Steinmetz
4
 
 26 (7,6%)
Just in Time 2 - Leidenschaft von Juliette Bernard
5
 
 17 (5,0%)
Marlene 2 - Null Linie von Heike Franke
An der Umfrage haben 343 Benutzer teilgenommen.
 
 

KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Marlene 2 - Null Linie vom 16.07.2019 20:18:
» Eine selbstzerstörende Mail mit dem Tod eines Studenten, erreichen außer der Bundeskanzlerin, noch sämtliche Nachrichtendienste und unter anderem auch Marlene Diederich. Sie wittert eine Story im großen Rahmen. Clever wie sie ist, hat sie die Mail gleich auf ihr Tablett weitergeleitet. Sie bittet Tom, nachzuforschen, wer die Mail geschrieben hat. Bei ihren Recherchen stößt sie auf verschiedene IT Firmen, die alle Kliniken untereinander vernetzen möchten. Sie taucht tief ins Darknet ein und verfolgt eine heiße Spur. Inzwischen werden der Kanzlerin Emails mit brisantem Inhalt zugespielt. Unterdessen ist die Spannung zwischen BKA und Verfassungsschutz zum Zerreißen angespannt. Wer hatte Interesse daran, einen Informatikstudenten zu vergiften? Und warum wird die Kanzlerin erpresst? Wow, was für ein Politthriller ist hier Heike Franke wieder gelungen. Sie hat politische Wissenschaften studiert. Dies merkt man dem Buch …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Helgas Bücherparadies
Kommentar zu The Black Kitten Club 3 - Yes, Daddy?: Dark is the Game vom 31.05.2019 7:47:
» In " YES, DADDY?: Dark is the game (The Black Kitten Club 3) " hat sich 'Daddy' James Black nach dem Verlust seiner großen Liebe zurückgezogen und lebt nur noch für den BKC und seine Malerei. Doch als Apple zu ihm kommt, um ihre Abschlussarbeit über ihn und seine Bilder zu schreiben, merkt er schnell, das sie etwas an sich hat, dem er als 'Daddy-Dom' sich kaum entziehen kann. Aber auch Apple hat mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, den sie hält sich für gefühlskalt und nur duch seine Werke, konnte sie überhaupt etwas empfinden. Als sie jedoch auf James als Daddy-Dom trifft, öffnet sich in ihr etwas das er führen und sie zu fühlen empfinden kann. Doch Apple ist nur für kurze Zeit in London, wie soll es also weitergehen? Geht es überhaupt weiter,oder zieht sich James wieder zurück? Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Dabei war sie …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa

 
Autorentags: Angelina Conti, Heike Franke, Juliette Bernard, M.H. Steinmetz, Rose Bloom
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Just in Time 2 - Leidenschaft
Geschrieben von: Juliette Bernard (7. Mai 2019)
Marlene 2 - Null Linie
Geschrieben von: Heike Franke (4. Mai 2019)
100/100
[2 Blogger]
The Black Kitten Club 3 - Yes, Daddy?: Dark is the Game
Geschrieben von: Angelina Conti (6. Mai 2019)
Totes Land 4 - Ravage
Geschrieben von: M.H. Steinmetz (9. Mai 2019)
With your Eyes
Geschrieben von: Rose Bloom (7. Mai 2019)
93/100
[3 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz