Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.367 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »anouk53«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Hilfsbereite Monde, promiske Sportler, versnobbte Millionäre
Werbung:
Die erwähnenswertesten Bücher, die wir gestern in unser System eingetragen haben, schlagen ein neues Kapitel der Grimm-Chroniken auf und berichten von Eishockeyprofis sowie Geschäftsleuten, die eher zur Kategorie der Frauenhelden zählen.

Den ersten Halt machen wir heute im Sternensand Verlag, in welchem Maya Shepherd das Dutzend vollgemacht hat: Ihr neuestes Werk »Das Mondmädchen« ist der bereits zwölfte Band ihrer Grimm-Chroniken. Das titelgebende Mondmädchen wacht über die vom Schicksal benachteiligten Kinder, und als es im Finsterwald die kleine Gestalt eines in großer Gefahr schwebenden Jungen erblickt, beschließt es, hinab zur Erde zu steigen. Wie man es von den einzelnen Bänden der Reihe kennt, so konnte man auch dieses Mal im Vorfeld schon eine ganze Reihe von Rezensionen in Bücherblogs finden. So attestierte Magische Momente dem Buch, es würde »gekonnt mit Emotionen und Märchenelementen spielen«, im Buch Versum zeigte man sich »vom ersten Moment an gefesselt« und »total versunken«, und die Kunterbunte Bücherkiste bewertete den Teil als »eine ganz besondere Folge«. Das Ganze hat einen Umfang von 274 Seiten und kostet 12,95 Euro. Für die E-Book-Ausgabe fallen 2,99 Euro an, Abonnenten des Amazon-Services »Kindle Unlimited« sind von der Zahlung befreit.

Ohne die Hilfe eines Verlages hat Liv Keen mit »Cold Side of Love« ein neues Buch veröffentlicht. Sie berichtet von einem Eishockeyprofi und Bad Boy namens Mika McKiernan, der sich selbst die Regel verordnet hat, nie länger als eine Nacht bei einer Frau zu bleiben und tieferen Gefühlen keinen Platz einzuräumen. Als er nach einer seiner Bettgeschichten nackt auf den Balkon der hilfsbereiten Krankenschwester Josie flüchtet, wird ihm dann aber doch der Kopf verdreht. Josie hat jedoch keinerlei Interesse an einer Freundschaft - oder gar mehr - mit einem solchen Frauenhelden. Doch seinem Charme zu widerstehen ist keine leichte Aufgabe. »Cold Side of Love« hat einen Umfang von 346 Seiten und einen Preis von 9,99 Euro. Für das E-Book fallen 99 Cent an, auch hier müssen Kunden von »Kindle Unlimited« keinen Cent zahlen.

Einen anderen Liebesroman hat Kim S. Caplan abgeliefert. In ihrem neuen Buch »Forget My Sins« treffen die Leserinnen auf Alicia Warren, ihres Zeichens VIP-Bereuerin eines luxuriösen Hotels in Las Vegas. Sie begegnet dem versnobbten Jake Wancroft, ein Selfmade-Millionär, der sich von einer belanglosen Affäre in die nächste stürzt. Da er allerdings ziemlich genau Alicias Vorstellungen von einem Traummann entspricht, lässt sich die Protagonistin auf ein Abenteuer mit ihm ein und entwickelt prompt tiefe Gefühle. Nachdem sie allerdings von Vergangenheit des Mannes eingeholt wird, stellt sich bald die Frage, ob und wie weit sie ihm überhaupt vertrauen kann. »Forget My Sins« ist 232 Seiten stark und wurde in Eigenregie veröffentlicht. Man kann das Buch ausschließlich als E-Book bekommen, der Preis dafür beträgt 99 Cent.

Einige weitere erwähnenswerte Neuerscheinungen seien abschließend im Schnelldurchlauf genannt: In »Rulebreaker«, dem neuesten Werk von Sophia Chase, muss ein erfolgreicher CEO seine eigenen Regeln brechen, um sich einer Frau nähern zu können. Vanity M. Grey hat mit »Mister Evil« den zweiten Band ihrer Secret-Cross-Reihe veröffentlicht und führt darin eine Inspektorin in einen anrüchig anmutenden Club. Katrin Emilia Buck berichtet in ihrem zweiten Campbells-Roman »Love Nest: Alice« von der Begegnung zweier Menschen, zwischen denen die halbe Welt liegt. Last but not least hat Karolyn Ciseau mit »Das Herz der roten Königin« ihrer Fantasy-Dilogie »Das Spiel der vier Farben« einen Abschluss verschafft.

Die übrigen Bücher, die wir gestern und in den letzten Tagen eingetragen haben, findet ihr hier. Für die freundlichen Hinweise der Userschaft auf die Neuerscheinungen möchten wir uns - wie an jedem Tag - auch heute wieder bedanken.


KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Forget My Sins vom 15.05.2019 14:34:
» In " Forget My Sins " trifft die in Las Vegas arbeitende VIP-Betreuerin Alice auf Jake, ihren Traummann. Doch der Selbsmademillionär ist es gewohnt alles zu bekommen was er möchte und nimmt vor nichts Rücksicht. Trotz allem lässt sich Alice auf ihn ein und hofft auf ein gutes Ende. Bis dann die Schatten seiner Vergangenheit auftauchen und alles zerstören könnten. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechselungsreiche und spannend. Man darf mit Alice und Jake mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu Cold Side of Love vom 24.04.2019 8:47:
» In " Cold Side Of Love " ist Eishockeyprofi Mika durch eine prekäre Situation auf Josie's Balkon gelandet, das auch noch im halbbekleideten Zustand. Josie,die als Kinderkrankenschwester arbeitet, ist alles andere als begeistert, das dieser unverschämt gutaussehenden Kerl ihren Abend stört, doch ihre hilfsbereite Art, lässt gar nichts anderes zu. Nur macht Mika von Anfang an klar, das er an keiner Beziehung Interesse hat und auch Sex nicht im Angebot ist, dafür bietet er Josie die Freundschaft an. Was beide bei 'wir sind nur Freunde' nicht bedacht haben ist, das sie sich wohl fühlen im Beisein des anderen und das Gefühle aufkommen, die nicht geplannt waren. Doch kann es gut gehen, ist Josies Herz sicher oder verschließt sich Mika ganzlich vor ihr? Die Story hst mich gleich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen und ich konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu Die Campbells 2 - Love Nest: Alice vom 15.04.2019 8:28:
» In " Love Nest - Alice (Campbell 2) " hat Ryan alles was Mann sich wünschen kann. Einen tollen Job in der familieneigenen Reederei, die er schon bald übernehmen soll, eine langjährige Frau an seiner Seite, der er die eine Frage stellen möchte, als alles über ihn zusammen bricht. Alice ist noch immer auf der Suche nach Mr. Right, doch fernab von Zuhause ihn zu finden, ist nicht das was sie wollte. Wie soll das gehen, wenn beide durch die Familie Heimatgebunden sind und ein umsiedeln nicht geplannt ist? Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen und konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannend. Man darf mit Alice und Ryan mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich doch erfahren wollte, ob die beiden es hinbekommen haben, ihr Leben gemeinsam zu …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu Die Grimm-Chroniken 12 - Das Mondmädchen vom 08.04.2019 10:39:
» „Das Mondmädchen“ ist der zwölfte Band der Reihe „Die Grimm Chroniken“ und stammt aus der Feder von Maya Shepherd. Die erste Staffel dieser Serie besteht aus insgesamt dreizehn Folgen. Es geht also in großen Schritten in Richtung Finale. In dieser Folge erfolgt der Wechsel zwischen ruhigen und actionreichen Szenen sehr rasch, wodurch sich die Geschichte des Mondmädchens vom Rest der Serie abhebt. Der erste Handlungsstrang treibt den Leser unbarmherzig in rasantem Tempo in Richtung Finale. In Engelland steht der große Tag bevor, der für Mutter und Tochter Leben oder Tod bedeutet, denn laut Prophezeiung kann nur eine von beiden Frauen überleben. Alle Parteien rüsten sich für den letzen Kampf, der alle bisher bekannten Protagonisten zusammenbringen wird. Der zweite Handlungsstrang rund um die Geschichte des Mondmädchens ist deutlich ruhiger und melancholischer. Der Einstieg in den zwölften Band ist mir wie immer dank des …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Selection Books - Nalas Bücherblog
Kommentar zu Das Spiel der vier Farben 2 - Das Herz der roten Königin vom 08.04.2019 10:30:
» „Das Herz der roten Königin" ist der zweite und zugleich finale Band der Reihe "Das Spiel der vier Farben" und stammt aus der Feder von Karolyn Ciseau. Bereits der Reihenauftakt war ein richtiges Highlight, weshalb ich umso gespannter auf den Ausgang der Geschichte war. Auch in diesem letzten Band der Reihe punktet die Autorin mit einer düsteren Atmosphäre, actionreichen Szenen und viel Spannung. "Das Herz der roten Königin" ist ein wirklich großartiger Abschluss der Dilogie. Feye hat das Spiel der vier Farben überlebt und ist nun die rechtmäßige Königin über Tenebris. Doch ihr Sieg hatte einen hohen Preis: Ares hat es nicht geschafft, dem Spiel zu entkommen. Während der Dunkelmagier in der tödlichen Welt des Spiels gefangen ist und nach seinem Bruder sucht, spitzt sich auch die Lage im Palast immer mehr zu. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Feye fühlt sich mehr und mehr wie eine …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Selection Books - Nalas Bücherblog
Kommentar zu Forget My Sins vom 06.04.2019 21:18:
» Ich finde dieses Cover sehr sinnlich. Die Farben, die Schrift und die Aufteilung sind perfekt. Kaum beginnt man zu Lesen, ist man schon mittendrin. Alicia ist eine toughe Frau, die sich in ihrem Job nach oben gearbeitet hat. Sie ist VIP-Betreuerin in einem Luxushotel in Las Vegas. Hier lernt sie auch den Millionär Jake Wancroft, der sein Leben genießt und ist ein absoluter Womanizer. Ausgerechnet für ihn entwickelt Alicia Gefühle, aber wie steht er zu ihr. Das müsst ich selber herausfinden. Ich mag den humorvollen und spritzigen Schreibstil der Autorin und werde von diesem und ihren Handlungen jedesmal gefesselt. Diese Story besticht wieder durch sinnliche Erotik, die mich zusammen mit der Dramatik und dem Humor begeistert. Ich konnte den Reader nicht mehr zur Seite legen. Der Perspektivenwechsel lässt uns noch mehr an der Geschichte teilhaben, da wir so die Beweggründe und Gefühle beider Protagonisten hautnah …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Das Lesesofa
Kommentar zu The Secret Cross 2 - Mister Evil vom 06.04.2019 9:49:
» Victoria und Ihre Kollegin werden ins kalte Wasser geschmissen, denn sie müßen Ihren Kollegen vertreten. Victoria muß nun für eine Woche das "Cross" überprüfen, alles nur das nicht sagt sie sich. Die erste Hürde ist der Türsteher der sie nicht reinläßt aber Vic ruft einfach Damian Cross an und die Erfahrung ist schon genug. Werden die beiden die Woche überstehen??, denn Vic ist schüchtern und Cross der Dominant ist nutzt es sofort aus. Damian zeigt Ihr nicht nur den Club sondern auch was "Privat" dort geschieht. Ich habe auch dieses Buch wieder verschlungen und freue mich auf mehr (Elke R.)«
– geschrieben von elke1205
Kommentar zu Cold Side of Love vom 05.04.2019 14:01:
» Ende März, eigentlich wollte ich nur meine Beiträge für eine Gruppe, in der mir momentan die Rubrik „Friends Friday“ unterliegt, für diese Woche fertig stellen… als Autorin hatte ich mir dieses mal Kathrin Lichters rausgesucht…also schrieb ich die Autorin an und fragte sie ob es etwas gibt was sie den Lesern mitteilen möchte… und wie das so ist, gibt es natürlich immer etwas und Kathrin teilte mir mit das ihr neustes Buch „Cold Side of Love“ in den Startlöchern steht…ich bot ihr an das Buch in meinem Beitrag vorzustellen…wir redeten und redeten…und am Ende bekam ich als kleines Dankeschön (für mich war das ein ganz großes DANKE) ihr neustes Buch, das sie unter dem Pseudonym Liv Keen geschrieben hat, zum vorab lesen… ich hab das Buch dann gleich direkt angefangen und musste es in fast einem Rutsch durchlesen… danke dafür liebe Kathrin Lichters… aber zurück zum Buch 🙂 erstmal der Klappentext: Frauen …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von lesenimdunkeln

 
Autorentags: Karolyn Ciseau, Katrin Emilia Buck, Kim S. Caplan, Liv Keen, Maya Shepherd, Sophia Chase, Vanity M. Grey
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Cold Side of Love
Geschrieben von: Liv Keen (1. April 2019)
100/100
[1 Blogger]
Das Spiel der vier Farben 2 - Das Herz der roten Königin
Geschrieben von: Karolyn Ciseau (1. April 2019)
100/100
[1 Blogger]
Die Campbells 2 - Love Nest: Alice
Geschrieben von: Katrin Emilia Buck (1. April 2019)
93/100
[3 Blogger]
Die Grimm-Chroniken 12 - Das Mondmädchen
Geschrieben von: Maya Shepherd (4. April 2019)
91/100
[7 Blogger]
Forget My Sins
Geschrieben von: Kim S. Caplan (29. März 2019)
100/100
[1 Blogger]
Rulebreaker
Geschrieben von: Sophia Chase (31. März 2019)
100/100
[2 Blogger]
The Secret Cross 2 - Mister Evil
Geschrieben von: Vanity M. Grey (1. April 2019)
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz