Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.183 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alicia_78«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Herzen von Hexen, Küsse von Göttern, Feinde von Mädchen
Werbung:
In den vergangenen Tagen haben einmal mehr zahlreiche neue Bücher den Weg in unser System gefunden. Die folgenden Neuerscheinungen erschienen uns dabei am erwähnenswertesten:

Mit »Hexenherz« hat Maya Shepherd den neuesten Band ihrer »Grimm-Chroniken« vorgelegt. Wer die Welt der Buchblogger oder unsere regelmäßigen Überblicke über die Neuerscheinungen verfolgt, der dürfte sich schon denken können, was dies bedeutete: Es gab einmal mehr vorab viele Blogbesprechungen, und sie fielen durchweg positiv aus. So kam das Buch Versum zu dem Schluss, es würde sich um eine »wundervoll fantasievolle als auch spannende, fesselnde und nervenaufreibend gestaltete Geschichte« handeln, die Bloggerin von Tianas Bücherfeder drückte ihre »Liebe zu der Buchreihe« aus, und auch bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen gab es viele lobende Worte. »Hexenherz« ist bereits der neunzehnte Band der Fantasyreihe, und wie alle Vorgänger wurde er im Sternensand Verlag aus der Schweiz veröffentlicht. Das 248 Seiten starke Werk hat einen Preis von 12,90 Euro, als Digitalausgabe ist es für 2,99 Euro zu haben. Abonnenten von »Kindle Unlimited« können die Geschichte kostenfrei lesen. Und in nur vier Wochen wird es mit den Grimm-Chroniken in die zwanzigste Runde gehen.

Da wir schon bei Fantasyreihen sind: Im Ravensburger Buchverlag hat eine ganz neue Buchserie ihren Startschuss abgefeuert. Mit »Cursed Kiss« hat Alana Falk ihre College-Romantasy-Geschichten über die »Gods of Ivy Hall« eingeläutet. Darin begegnet man Protagonistin Erin, die keine normale Studentin am College »Ivy Hall« ist, sondern als Rachegöttin im Dienste des Hades ausgesandt wurde, um junge Männer um ihre Seele zu erleichtern. Um dies zu erreichen, ist ein Kuss mit ihren gefährlichen Lippen nötig. Als ihre wichtigste Regel hat sich Erin das Ziel gesteckt, sich nicht zu verlieben. Dieser Plan endet bei einer Verbindungsparty, bei der sie dem attraktiven Arden begegnet. Für ihn entwickelt sie Gefühle, doch da ein einzelner Kuss bereits genügen würde, um ihn zu verdammen, müssen diese unterbunden werden. »Cursed Kiss« ist 512 Seiten lang und kostet als E-Book vorerst 7,99 Euro. Eine gebundene Ausgabe wird es in einigen Wochen zum Preis von 18,99 geben, und dann wird auch eine von Schauspielerin Katja Sallay eingelesene Hörbuchversion erscheinen. In Bücherwürmchenswelt wurde der Roman als »toll umgesetzte Geschichte mit einer genialen Thematik und vielen besonderen Ideen« eingestuft.

Für junge Bücherwürmer ab einem Alter von zehn Jahren hat der Kinderbuchverlag Egmont Schneiderbuch mit »Nikkis (nicht ganz so) beste Freundin für immer« den neuesten Band der erfolgreichen DORK Diaries von Rachel Renée Russell parat. Darin steht für Nikki und ihre Bandkollegen eine Sommertournee bevor, die sie als Vorgruppe der berühmten »Bad Boyz« absolvieren sollen. Dummerweise gelingt es auch Nikkis Feindin MacKenzie, Teil der Tour zu werden, und so droht sich der große Traum des Mädchens ins Gegenteil zu verkehren. »Nikkis (nicht ganz so) beste Freundin für immer« ist 304 Seiten lang und kann zum Preis von vierzehn Euro erworben werden. Die E-Book-Version ist einen Euro preiswerter.

Zum Abschluss noch drei weitere Neuerscheinungen im Schnelldurchlauf, die ebenfalls eine Erwähnung verdient haben: Mit »Liebe am Abgrund« hat Amélie Duval im Hause Montlagk den vierten Band ihrer Reihe »New Orleans Blues« vorgelegt. Unmittelbar nach seinem Erscheinen hatte sich das zugehörige E-Book nahe an die Top Ten der Kindle-Bestsellerliste beim Bücherriesen Amazon herangearbeitet, inzwischen hat es allerdings einige Plätze eingebüßt. Im APP Verlag ist mit »Stormy Affair: Glowing Hate, Stormy Love« ein neues Buch von Kera Jung erschienen. Dieses ist der zweite und letzte Band der Reihe, die mit »Frosty Affair: Cold Passion, Icy Love« im Dezember ihren Anfang genommen hatte. Last but not least hat die epische Romantasy-Reihe »Izara« aus der Feder von Julia Dippel im Planet! Verlag ihren Abschluss gefunden. Das große Finale wurde unter dem Titel »Verbrannte Erde« veröffentlicht.

Hierbei handelt es sich nur um einen kleinen Teil der zuletzt in unserem System eingetrudelten Romane. Sämtliche neuen Bücher, die wir eingetragen haben, findet ihr durch einen Klick hier. Viele der neuen Bücher konnten wir nur finden, da uns von unseren Usern mit deren Hinweisen geholfen wurde. All diesen emsigen Helferlein gilt unser Dank!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 156 (32,4%)
The Affair 2 - Stormy Affair: Glowing Hate, Stormy Love von Kera Jung
2
 
 111 (23,0%)
New Orleans Blues 4 - Liebe am Abgrund von Amélie Duval
3
 
 80 (16,6%)
Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss von Alana Falk
4
 
 68 (14,1%)
Izara 4 - Verbrannte Erde von Julia Dippel
5
 
 50 (10,4%)
Die Grimm-Chroniken 19 - Hexenherz von Maya Shepherd
6
 
 17 (3,5%)
DORK Diaries 14 - Nikkis (nicht ganz so) beste Freundin für immer von Rachel Renée Russell
An der Umfrage haben 482 Benutzer teilgenommen.
 
 

KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss vom 30.06.2020 10:05:
» Wie verhängnisvoll ein einziger Kuss sein kann, wissen wir alle, doch wenn es sich um den Kuss einer Rachegöttin handelt, ist dein Schicksal besiegelt. Normalerweise wählt Erin ihre „Opfer“ gezielt und die wenigsten würden diesen Typen auch nur eine Träne nachweinen, doch manchmal ändert eine einzige Begegnung alles. Wenn dann noch Gefühle, die eigentlich nicht sein dürfen, ins Spiel kommen, wird es gefährlich und turbulent … Alana Falk hat mit diesem Buch bei mir direkt ins Schwarze getroffen. Nicht nur mit dem Cover hat sie mein Herz erobert, auch die Story hat mich absolut begeistert. Griechische Mythologie meets American College Livestyle – eine wirklich tolle Idee, die mich mehr als einmal überrascht hat. Die Autorin hat einen tollen Stil, der einen direkt in die Story katapultiert und bis zum Schluss nicht mehr loslässt – bildreich, rasant und voller Gefühl. Man kann sich problemlos in die Figuren einfühlen und …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Martina Suhr
Kommentar zu Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss vom 27.05.2020 16:35:
» Seit Erin in einem dunklen Augenblick einen Pakt mit Hades eingegangen ist, steht sie in seinem Dienst. Sie ist eine Rachegöttin und dazu verdammt Männern mit einem Kuss ihre Seele zu rauben und sie somit zu Hades Untertanen zu machen. Daher ist ihre wichtigste Regel, sich nie zu verlieben. Doch dann begegnet sie Arden auf einer Party und plötzlich ist alles anders... Mich hat die Geschichte rund um Hades, den Gott der Unterwelt und der Rachegöttin Erin von Anfang an fasziniert. Erin könnte eigentlich eine ganz normale College-Studentin sein. Doch sie trägt die Last einer Rachegöttin mit sich rum. Sie muss in diesem Dienste zwar schlimmes vollbringen: Männern mit einem Kuss ihre Seelen rauben, aber dennoch versucht sie dabei ein so guter Mensch wie möglich zu sein und sucht sich dafür besonders "böse Exemplare" aus. Ich mochte es total in ihre Gefühlswelt blicken zu können und immer mehr über die …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von SummseBee
Kommentar zu Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss vom 12.03.2020 10:51:
» Wow! Was für ein Buch. Schon wundervolle Cover und der Klappentext haben mich überzeugt, dass dieses Buch genau das Richtige für mich sein wird. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist sehr spannend. Einmal angefangen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte war auf keiner einzigen Seite langweilig. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Sie sind sehr gut ausgearbeitet und überzeugend. Das Ende war für mich absolut überraschend und nicht vorhersehbar. Das Buch endet zwar nicht mit einem fiesen Cliffhänger, aber das Ende hat es in sich und ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil. Fazit: tolles Buch, absolut empfehlenswert«
– geschrieben von Susann H
Kommentar zu Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss vom 26.02.2020 13:56:
» Ein göttliches und episches Buch Gods of Ivy Hall-Cursed Kiss ist der Auftakt der neuen Dilogie von Alana Falk. Es ist eine großartige Fantasy Reihe. Erins Lippen sind gefährlich. Denn sie ist keine normale Studentin am Ivy Hall College: Sie ist eine Rachegöttin im Dienst von Hades – und dazu verdammt, jungen Männern mit einem Kuss die Seele zu stehlen. Niemals darf sie sich verlieben, das ist Erins wichtigste Regel. Bis sie auf einer Verbindungsparty Arden begegnet und plötzlich alles anders ist. Ardens Nähe, seine Blicke, seine zufälligen Berührungen wecken Gefühle in Erin, die sie nicht empfinden darf. Denn ein einziger Kuss würde sein Schicksal besiegeln. Meinung: Das Cover ist grandios. Das Grün und das Gold passen perfekt zueinander und sehen einfach nur fantastisch aus. Am Anfang des Buches wird man mit sehr vielen Informationen überschüttet, was überfordernd sein kann, aber alle Fragen werden …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von juli09
Kommentar zu The Affair 2 - Stormy Affair: Glowing Hate, Stormy Love vom 12.02.2020 14:10:
» Pearl ist in einer Ehe gefangen und das seit 2 Jahre. Auch wenn John nicht der Vater ist so denkt er es. Pearl will raus und aus diesem Grund hat sie angefangen zu schreiben und verdient nicht schlecht. John weiß nicht was sie plant, wenn er es wüßte würde er ihr alles nehmen. Ace geht zu der Lesung und freut sich ABER dann sieht er sie. Ace hat es noch nicht verkraftet das Pearl John geheiratet hat. wie wird es jetzt weitergehen - gelingt Pearl die Flucht und kann sie Ihre Tochter mitnehemen??«
– geschrieben von elke1205
Kommentar zu The Affair 1 - Frosty Affair: Cold Passion, Icy Love vom 12.02.2020 10:59:
» Pearl hat einen Kater und das an Ihrem ersten Arbeitstag. Im Coffeshop wird die von einem Typen angerempelt und der ganze Kaffee ergießt sich über Ihre Kleidung - und der Typ sagt selber Schuld. Aber es kommt noch schlimmer denn der Typ ist ihr euer Chef Ace. Ace macht es sich zur Aufgabe Pearl mit unnötiger Arbeit zu überschütten denn er will das sie geht. Aber Pearl beißt sich durch. Werden Peal und Ace es schaffen obwohl sie einander anziehend finden wer verliert das müßt ihr lesen«
– geschrieben von elke1205
Kommentar zu New Orleans Blues 4 - Liebe am Abgrund vom 05.02.2020 22:18:
» Endlich lernen wir Erics und Jets Geschichte kennen. Man hat ja in den vorherigen Bänden bemerkt, dass zwischen den beiden etwas schwelt. Alte Missverständnisse und Verletzungen verhindern, dass die beiden sich näher kommen können. Was man ganz klar auf jeder Seite merkt, wie tief in Freundschaft verbunden beide trotzdem sind. Also irgendwie ein Friends to Lovers Setting. Das war super spannend mitzuerleben, denn im Gegensatz zu vielen anderen Büchern dieses Settings waren sich beide ihrer Gefühle von Anbeginn ihrer Freundschaft klar. Sie haben sich nur nie getraut und deshalb viele Fehler gemacht. Meine Meinung: Ich hätte nie gedacht, dass Amelie Duval es schafft die Geschichte von Leroy und Jewel noch zu toppen, aber es ist ihr gelungen. Auch in dieser Geschichte gibt es einige Herzaussetzer Momente, in denen ich gedacht habe" Huch, was passiert denn jetzt, das kann doch gar nicht sein. Oh mein Gott arme Jet, armer Eric, hoffentlich …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von mellidiezahnfee
Kommentar zu The Affair 1 - Frosty Affair: Cold Passion, Icy Love vom 25.12.2019 14:20:
» Ich habe es noch nicht gelesen aber an Hand des Klapptextes und des Covers habe ich es mir gekauft.«
– geschrieben von BeaZoe

 
Autorentags: Alana Falk, Amélie Duval, Julia Dippel, Kera Jung, Maya Shepherd, Rachel Renée Russell
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Die Grimm-Chroniken 19 - Hexenherz
Geschrieben von: Maya Shepherd (7. Februar 2020)
1,40
[5 Blogs]
DORK Diaries 14 - Nikkis (nicht ganz so) beste Freundin für immer
Geschrieben von: Rachel Renée Russell (6. Februar 2020)
Gods of Ivy Hall 1 - Cursed Kiss
Geschrieben von: Alana Falk (7. Februar 2020)
2,15
[15 Blogs]
1,00
[3 User]
Izara 4 - Verbrannte Erde
Geschrieben von: Julia Dippel (7. Februar 2020)
1,45
[3 Blogs]
1,16
[74 User]
New Orleans Blues 4 - Liebe am Abgrund
Geschrieben von: Amélie Duval (4. Februar 2020)
1,00
[1 Blog]
2,00
[87 User]
The Affair 1 - Frosty Affair: Cold Passion, Icy Love
Geschrieben von: Kera Jung (4. Dezember 2019)
1,52
[192 User]
The Affair 2 - Stormy Affair: Glowing Hate, Stormy Love
Geschrieben von: Kera Jung (5. Februar 2020)
1,70
[64 User]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz