Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.729 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Jenny Brückner«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Gedankenleserkanone, Untergrundkämpfer, Panamareisende
Werbung:
Kurz vor dem verlängerten Wochenende waren es dieses Mal vornehmlich Bücher von Self-Publishern, die wir neu in unser System aufgenommen haben. Die erwähnenswertesten unter ihnen berichten von einer Frau mit ganz speziellen Fertigkeiten, von einem Mann, der mit Kampfsportlern und mit inneren Dämonen ringt, und von zwei Studentinnen, die nach Panama reisen wollen und im Gegensatz zum kleinen Tiger und zum kleinen Bär auch wirklich dort ankommen.

Loslegen wollen wir dieses Mal mit »Was Männer denken«, dem neuesten Streich von Vanessa Mansini, die sich mit einem Thema beschäftigt hat, mit dem sie sich dank ihrer eigenen Spezialfähigkeiten besser auskennen dürfte als die meisten anderen Autorinnen: Sie thematisiert eine Frau, die sich mit den Gedanken von Männern auskennt. Im Mittelpunkt des Ganzen steht die Flugbegleiterin Rosa, ihres Zeichens mit dreißig Jahren immer noch auf Partnersuche, die nach einer Notlandung in den Armen des Piloten landet. Dieser scheint ein wahrer Traumprinz zu sein, bis er eine ganz und gar unmögliche Aussage von sich gibt ... oder auch nicht, denn tatsächlich hat er sie gar nicht ausgesprochen, sondern nur gedacht, und Rosa hat sie trotzdem empfangen. Grund ist der Beinaheabsturz, der ihr die Superkraft verliehen hat, die Gedanken von Männern fortan lesen zu können. Und damit kann sie die Partnersuche fortan grundlegend anders angehen. »Was Männer denken« ist 415 Seiten stark und hat einen Preis von 12,90 Euro. Das zugehörige E-Book ist für 99 Cent erhältlich, Abonnenten von »Kindle Unlimited« müssen dafür gar nichts zahlen. In einer ersten Besprechung wurden vom Blog Das Lesesofa vor allem die »unerwarteten Wendungen« hervorgehoben, welche die Bloggerin »überrascht und begeistert« haben.

Autorin Sarah Stankewitz hat - nur acht Wochen nach dem Auftaktband - ihrer Trilogie über die »Nolan Brothers« mit »Raven« den zweiten Band hinzugefügt. Der titelgebende Raven Nolan empfindet nach dem Tod seines Bruders eine große Leere, welcher er entgegnet, indem er an zahlreichen Untergrundkämpfen teilnimmt. Zunächst hilft ihm das Ganze über den Verlust hinweg, dann verliert er jedoch einen weiteren wichtigen Menschen. Als er droht, wieder abzustürzen, versucht ihm Protagonistin May zu helfen und zu retten. Was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnen kann, ist die Tatsache, dass sie sich mit seiner Nähe eine tickende Zeitbombe an den Leib bindet. »Nolan Brothers - Raven« ist - wie schon der Vorgänger - nur als E-Book erhältlich. Als solches hat es einen Preis von 2,99 Euro, und auch hierfür müssen Kindle-Unlimited-Nutzer nichts zahlen.

Aus der Feder von D.C. Odesza stammt der neue Roman »AbendGewitter - Dich zu lieben, bedeutet meinen Tod«, und obwohl er erst ganz frisch erschienen ist, kratzt er schon jetzt am Einstieg in die Top Ten der E-Book-Bestsellerliste von Amazon ... was für die Bücher der vom Erfolg verwöhnten Autorin allerdings auch kein großes Wunder ist. Sie berichtet dieses Mal von zwei jungen Studentinnen, die ein Auslandsjahr antreten und sich Panama-Stadt zum ersten Ziel der Reise ihres Lebens auserkoren haben. Als sie dort ankommen, können sie noch nicht ahnen, dass sie das kleine mittelamerikanische Land nicht mehr so schnell verlassen werden. Von ihrer Ankunft an scheinen sie von der Finsternis verfolgt zu werden - eine Finsternis, die eine Maske trägt und einen Namen hat: Alessio. »AbendGewitter - Dich zu lieben, bedeutet meinen Tod« ist 456 Seiten stark und als Taschenbuch zum etwas skurrilen Preis von 12,04 Euro zu bekommen. Für die E-Book-Ausgabe fallen 2,99 Euro an.

Da wir hier schon in der Welt der Dark Romance angekommen sind, seien noch zwei weitere dort angesiedelte frische Werke von Self-Publisherinnen im Schnelldurchlauf genannt: Angelina Conti hat mit »My Naughty Doll - Spiel mit mir« einen Roman verfasst, der den Auftakt zu einer Reihe über den »Dark Secrets Club« bilden wird. Und auch J.S. Wondas Buch »Hunting Angel - Ich werde dich jagen« setzt den Startschuss in eine neue Dark-Romance-Reihe. Kurzum: Am Pfingstwochenende gibt es nicht nur die übliche Ansammlung von Schwarzromantikern in der Leserkanonen-Heimatstadt Leipzig, auch in der Buchwelt wird eine Menge düstere Romantik praktiziert.

Die anderen Romane (und natürlich auch Sachbücher), die wir gestern eingetragen haben, erreicht ihr durch einen Klick hier. Wir konnten am 7. Juni nur deshalb so viele neue Bücher eintragen, weil wir von unseren Usern darauf gestoßen wurden. Dankeschön für alle Hinweise!
Autorentags: Angelina Conti, D.C. Odesza, J.S. Wonda, Sarah Stankewitz, Vanessa Mansini
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
AbendGewitter - Dich zu lieben, bedeutet meinen Tod
Geschrieben von: D.C. Odesza (5. Juni 2019)
100/100
[3 Blogger]
Hunting Angel - Ich werde dich jagen
Geschrieben von: J.S. Wonda (6. Juni 2019)
My Naughty Doll - Spiel mit mir
Geschrieben von: Angelina Conti (6. Juni 2019)
Nolan Brothers 2 - Raven
Geschrieben von: Sarah Stankewitz (3. Juni 2019)
Was Männer denken
Geschrieben von: Vanessa Mansini (6. Juni 2019)
100/100
[1 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz