Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.320 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas_018«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 

Neue Bücher: Footballer, Bildhauer, Dämonen und Engel


von Daniela Peine (19.10.2018)
Die unermüdlichen Datenbank-Mitarbeiter von Leserkanone.de haben gestern wieder eine Reihe von neuen Büchern ins System übernommen. Nach eingehender Beratung haben wir teamintern festgelegt, dass die folgenden Bücher dabei die Erwähnenswertesten sind.

Anderthalb Jahre waren vergangen, seitdem Poppy J. Anderson den bis dahin letzten Teil der Reihe herausgebracht hatte, die sie zur ersten deutschen Self-Publisherin mit mehr als einer Million verkauften E-Books gemacht hatte. Nun hat sie endlich wieder neues Material für die Fans ihrer »New York Titans« veröffentlicht. In »New York Titans 16 - Küsse lügen nie« erzählt sie vom gefeierten und attraktiven Footballspieler Al Rory, den Caroline - ihres Zeichens eine rebellische Bildhauerin und gleichzeitig die Schwester eines seiner Teamgefährten - für homosexuell hält. Kein Wunder also, dass Chaos ausbricht, nachdem er ihr in einer problematischen Situation zu Hilfe kommt und ihr das Angebot unterbreitet, vorübergehend bei ihm zu wohnen. »Küsse lügen nie« ist erst 24 Stunden alt, hat aber bereits den ersten Platz der E-Book-Charts von Amazon gestürmt. Das 312 Seiten starke Buch kann man für 12,99 Euro bekommen, die digitale Variante ist mit 3,49 Euro deutlich preiswerter. Wer »Kindle Unlimited« nutzt, kann das Buch sogar kostenfrei lesen.

Ein weiteres neues Buch, das ohne Unterstützung eines Verlags erschien, ist die Dystopie »Hope 1 - Hope 3-7: Zeit des Wandels« aus der Feder von Jo Hallberg. Darin führt der Autor seine Leser in ein zukünftiges Nordamerika, das von Wirtschaftskonzernen regiert wird, und er erzählt die Geschichte der jungen Dawn, die an einem tödlichen Hirntumor leidet. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen soll sie an der Studie eines neuen Medikaments teilnehmen ... doch in Wirklichkeit steckt viel mehr hinter dem Experiment. Die Bloggerin von Reading is like taking a Journey, die wir im Januar 2017 hier bei Leserkanone zu einem Gespräch begrüßen durften, sprach dem Roman in einer ersten Rezension eine klare Leseempfehlung aus.

Ein Gemeinschaftsprojekt wurde derweilen im Hause Hawkify veröffentlicht. Die beiden Autorinnen Jacqueline V. Droullier und Jo D. Shannon erzählen in ihrem neuen Buch »Devil Inside - Finde mich« die Geschichte eines skrupellosen CEOs, der eigentlich ein Halbdämon auf finsterer Mission ist. Und auch die Tochter eines Erzengels schickt sich an, tausend Seelen zu sammeln, um ihre Sterblichkeit zu erlangen. So kommt es zum großen Wettkampf zwischen Halbdämon und Halbengel. »Devil Inside - Finde mich« hat einen Umfang von 282 Seiten und kostet 14,99 Euro. Als E-Book ist es mit 2,99 Euro deutlich preiswerter, und Kindle-Unlimited-Abonennten sind auch hier kostenfrei dabei.

Gleich eine ganze Reiher erwähnenswerter Neuerscheinungen wurden derweilen vom Papierverzierer Verlag ans Licht der Öffentlichkeit geschickt. Dustin Stevens berichtet in seinem von Melanie Vogltanz übersetzten Roman »Reed & Billie 1 - Der Fährmann« von einem Detective, der drei Monate nach dem Tod seines Partners in den Polizeidienst zurückkehrt und nach kurzer Zeit mit Leichen konfrontiert wird, S. Mühlsteph wartet in ihrem Thriller »Game Over - For the Win (Neubearbeitung von "Game Over - You're Lost")« mit einer Geschichte auf, die in der in Romanen noch unverbrauchten Welt des E-Sport spielt, und Ann-Kathrin Karschnick und Felix A. Münter setzen in ihrem neuen Roman »Trümmerwelten 3 - Das Schicksal der Alice Sparrow« ihrer High-Fantasy-Trilogie ein Ende.

Bei den aufgezählten Romanen handelt es sich nur um einen kleinen Teil der Neueintragungen in unserer Datenbank. Sämtliche neuen Bücher, die wir eingefügt haben, findet ihr durch einen Klick hier. Herzlichen Dank an all diejenigen Besucher von Leserkanone.de, die so nett waren, uns auf die neuesten Bücher hinzuweisen.


KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu New York Titans 16 - Küsse lügen nie vom 05.11.2018 22:16:
» Hat mich sehr gefreut wieder mal bei den Titans vorbeischauen zu können. :) War wieder so super wie eh und je, spritzig humorvoll und emotional hoch zehn. Tolles Buch, wahnsinnig gute Reihe.«
– geschrieben von Muffy
Kommentar zu New York Titans 16 - Küsse lügen nie vom 25.10.2018 21:14:
» Ja, auch im 16. Anlauf hat Poppy J. Anderson wieder einen richtigen Touchdown gelandet. Das Buch war absolut spaßig wie immer, machmal richtig köstlich sogar. Und daneben mit so viel Gefühl, dass es ein glatter Genuss war da wieder einmal in der Titanswelt einzutauchen. Wunderbar!!«
– geschrieben von VivaLaVida
Kommentar zu New York Titans 16 - Küsse lügen nie vom 24.10.2018 14:39:
» In " Küsse lügen nie " ist Al Rory, Center der New York Titans ein Mann, der im Sport und auch sonst alles gibt. So kommt es, das Caroline Patricia Carter, die kleine chaotische Schwester seines Mannschaftskameraden nach einer Notsituation bei ihm unterkommt. Wäre sie nur nicht so süß... Doch Caroline ist der Meinung das Al schwul ist und hat sich in den Kopf gesetzt, ihm zu seinem Outing zu verhelfen. Dabei ist Al doch nur gegenüber Frauen furchtbar schüchtern. Aber mit der Chaosqueen Caroline hat er es nicht einfach. Die Story hat mich gleich wieder mitgenommen und ich musste sie in einem Rutsch durchlesen, den ich wollte ja wissen, wie es Al mit Caroline erging. Dabei ist es durchgehend spannend und abwechslungsreich sowie voller Emotionen. Man darf mit den beiden mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen. Ganz nach typischer New York Titans Manier. Das …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu New York Titans 16 - Küsse lügen nie vom 23.10.2018 21:24:
» Die Titans mögen zwar heutzutage viel seltener in Erscheinung treten als früher wo kaum zwei, drei Monate zwischen den Büchern vergangen sind, aber storymäßig und von der Art wies geschrieben ist, ist es immer noch so grenzgenial wie eh und je. Da macht man besser das Handy aus und schickt alle Leute weg, das wird am Stück gelesen!!! :D«
– geschrieben von Grünschnabel

 
Autorentags: Ann-Kathrin Karschnick, Dustin Stevens, Felix A. Münter, Jacqueline V. Droullier, Jo D. Shannon, Jo Hallberg, Melanie Vogltanz, Poppy J. Anderson, S. Mühlsteph
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Devil Inside - Finde mich
Geschrieben von: Jo D. Shannon und Jacqueline V. Droullier (16. Oktober 2018)
2,00
[1 User]
Game Over - For the Win (Neubearbeitung von "Game Over - You're Lost")
Geschrieben von: S. Mühlsteph (18. Oktober 2018)
2,25
[2 Blogs]
Hope 1 - Hope 3-7: Zeit des Wandels
Geschrieben von: Jo Hallberg (18. Oktober 2018)
1,00
[1 Blog]
New York Titans 16 - Küsse lügen nie
Geschrieben von: Poppy J. Anderson (18. Oktober 2018)
2,00
[1 Blog]
1,73
[15 User]
Reed & Billie 1 - Der Fährmann
Geschrieben von: Dustin Stevens (18. Oktober 2018)
1,50
[2 Blogs]
Trümmerwelten 3 - Das Schicksal der Alice Sparrow
Geschrieben von: Felix A. Münter und Ann-Kathrin Karschnick (18. Oktober 2018)
2,00
[1 Blog]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies