Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.611 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »regdar29«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Ermordete Politiker, Snowboard-Rivalen, rustikale Bars
Werbung:
Viele neue Bücher sind auch gestern in unserem System angekommen. Die erwähnenswertesten neuen Werke berichten von einer Mordserie an deutschen Politikern, von zwei sich näher kommenden großen Rivalen, und von einer Waise, die in ein gefährliches Abenteuer gesogen wird.

Salim Güler hat in den vergangenen Jahren eine Menge erfolgreicher Kriminalromane verfasst, in welchen Köln, Mannheim und Lübeck durch unterschiedliche Ermittlerteams ein Stückchen sicherer gemacht wurden. In seinem neuesten Buch »Narben« hat er nun zum ersten Mal dafür gesorgt, dass die Teams aus allen drei Städten gemeinsame Sache machen müssen. Dazu kommt es, nachdem es in den drei Städten zu Mordfällen an deutschen Politikern kommt und davon auszugehen ist, dass der dahintersteckende Täter über eine Todesliste verfügt, auf der noch weitere potenzielle Opfer stehen. Die Ermittler sind nicht die einzigen, die dem Unhold auf die Schliche zu kommen versuchen: Die junge Tochter eines der Opfer versucht das gleiche und begibt sich dabei in große Gefahr. Kurzum: Der Druck auf die Ermittler ist hoch, schnell Fahndungserfolge zu haben, um weiteres Blutvergießen zu vermeiden. »Narben« hat einen Umfang von 377 Seiten und ist vorübergehend zum Einführungspreis von nur 99 Cent als E-Book zu bekommen. Dadurch hat es bereits Kurs auf die Top Ten der E-Book-Bestsellerliste von Amazon genommen.

Im Hause Impress, dem digitalen Label des Carlsen Verlages, das sich auf Bücher aus den Bereichen der paranormalen Liebesgeschichten, des Coming of Age und der New-Adult-Romanzen spezialisiert hat, wurde der Startschuss in eine neue Buchreihe unterschiedlicher Autorinnen abgegeben. »Winter of Love«, wie die Reihe heißen soll, wird aus vier Bänden bestehen, von vier Freundinnen erzählen und deren jeweilige große Liebesgeschichte zum Besten geben. Den Auftakt macht das Buch »Winter of Love - Lina & Phil«, das von der in Niederösterreich lebenden Autorin Ina Taus verfasst wurde. Pünktlich zu jedem Advent wird ein neuer Band erscheinen. Vorab wurde bei Instagram vom Verlag angekündigt, dass es für die Leser aller vier Bände ein Gewinnspiel geben wird, bei dem offenbar jeder Teilnehmer etwas gewinnen wird. Im Buch von Ina Taus begegnet man Lina, die eigentlich Snowboardprofi werden wollte und es auch beinahe geschafft hätte, wäre da nicht Phil gewesen, der ihr den großen Traum vor der Nase weggeschnappt hattes. Nun kehrt Phil zurück, und die Rivalität der beiden entbrennt aufs Neue. Schlussendlich bleibt diese aber nicht das Einzige, das entbrennt. »Winter of Love - Lina & Phil« kann für 2,99 Euro als E-Book erworben werden.

Eine ganze Reihe erwähnenswerter neuer Bücher ist unter einem anderen Carlsen-Banner herausgegeben worden, nämlich dem auf New-Adult-Fantasyromane spezialisierten Imprint »Dark Diamonds«. Stellvertretend dafür wollen wir an dieser Stelle auf das Buch »Beyond Eternity - Der Fluch des Vampirs« hinweisen, das als Gemeinschaftsprojekt von Jess A. Loup und Nika S. Daveron entstanden ist. Darin begegnet man der jungen Andie, deren Tante stirbt, wodurch sie nun komplett allein und mittellos zurückbleibt. Da sie keine andere Möglichkeit findet, nimmt sie die Stelle als Kellnerin in einer heruntergekommenen Bar an. Deren Gäste erscheinen äußerst zwielichtig, nur ein schweigsamer und attraktiver Mann namens Dane bildet die Ausnahme. Jener Dane ist alsbald jedoch dafür verantwortlich, dass Andie nach und nach in ein Geflecht aus finsteren Geheimnissen und magischer Gefahr gerät. »Beyond Eternity - Der Fluch des Vampirs« hat einen Umfang von 296 Seiten und kann für 3,99 Euro erworben werden.

Zum Abschluss noch zwei neue Werke aus dem Hause Dark Diamonds im Schnelldurchlauf, die ebenfalls nicht unter den Tisch gekehrt werden sollten: Johanna Danninger hat mit »Die Lichtbringerin 1« den Auftakt in eine neue Fantasy-Buchreihe verfasst, in der die Protagonistin überraschend mit heiler Haut aus einem Unfall herauskommt und anschließend in den Krieg zwischen schwarzen Magiern, Dämonen und Lichtkriegern gezogen wird. Die von Solvig Schneeberg verfasste Reihe »The Dragon Chronicles« ist indessen in eine neue Runde gegangen. Die Drachen erheben sich in »A Dragon's Fall« zum dritten Mal, im Dezember wird die Reihe dann zu ihrem Abschluss gebracht werden.

Am Donnerstag wurden aber auch noch einige andere neue Bücher eingetragen, nämlich diese hier. Vielen Dank an die emsigen User, die auch gestern wieder unser Hinweisformular genutzt haben, um uns diese und andere Bücher vorzuschlagen!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 203 (52,5%)
Narben von Salim Güler
2
 
 69 (17,8%)
Beyond Eternity - Der Fluch des Vampirs von Jess A. Loup und Nika S. Daveron
3
 
 48 (12,4%)
Die Lichtbringerin 1 von Johanna Danninger
4
 
 44 (11,4%)
Winter of Love 1 - Lina & Phil von Ina Taus
5
 
 23 (5,9%)
The Dragon Chronicles 3 - A Dragon's Fall von Solvig Schneeberg
An der Umfrage haben 387 Benutzer teilgenommen.
 
 

KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Beyond Eternity - Der Fluch des Vampirs vom 02.12.2019 9:49:
» Inhalt: **Wenn du dein Herz an einen Vampir verlierst…** Andie braucht dringend Geld, denn nach dem Tod ihrer Tante ist sie nicht nur Waise, sondern auch völlig mittellos. Doch Jobangebote in New York sind rar und so nimmt sie die einzige Stelle an, die sich ihr bietet. Sie wird Kellnerin im »Wild Dog«, einer heruntergekommenen Bar mit schlecht gelauntem Besitzer und mehr als zwielichtigen Gästen. Die einzige Ausnahme: Dane, ein faszinierender, schweigsamer Mann, der Andies Herz schon bei der ersten Begegnung zum Aussetzen bringt – und sie in einen Strudel aus dunklen Geheimnissen und magischen Gefahren reißt … Charaktere: Nicht nur die Hauptcharaktere, auch die Nebencharaktere machen in Beyond Eternity etwas her. Mir hat es vor allem die rachsüchtige Drachenwandlerin Corona angetan, die zwar durchaus „böse“ ist, aber eben nicht nur. Dane und Andie haben zudem eine interessante Dynamik, schon, weil Dane stumm ist und nicht mal mit …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Daria-Dante

 
Autorentags: Ina Taus, Jess A. Loup, Johanna Danninger, Nika S. Daveron, Salim Güler, Solvig Schneeberg
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Beyond Eternity - Der Fluch des Vampirs
Geschrieben von: Nika S. Daveron und Jess A. Loup (28. November 2019)
Die Lichtbringerin 1
Geschrieben von: Johanna Danninger (28. November 2019)
Narben
Geschrieben von: Salim Güler (26. November 2019)
The Dragon Chronicles 3 - A Dragon's Fall
Geschrieben von: Solvig Schneeberg (28. November 2019)
Winter of Love 1 - Lina & Phil
Geschrieben von: Ina Taus (28. November 2019)
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz