Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.715 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lefael334«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Emsige Imker, untergehende Welten, rettende Festungen
Werbung:
Auch heute wollen wir euch wieder die erwähnenswertesten Neuveröffentlichungen vorstellen, die zuletzt in unserem System gelandet sind. Diese führen ihre Leser nach North Carolina, ins Fantasyuniversum der tausend Welten und in eine düstere Welt ohne Strom.

Los geht es heute mit einem Mann, dessen Werke sich schon mehr als hundert Millionen Mal verkauft haben, in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt wurden und der schon mit mehr als einem Dutzend seiner Werke auf dem ersten Platz der Bestsellerliste der New York Times stand: Nicholas Sparks. Aus seiner Feder stammt das neue Buch »Wenn du zurückkehrst«, das vom Heyne Verlag in deutscher Sprache veröffentlicht worden ist. Darin begegnet man einem Mann namens Trevor, der nach dem Tod seines Opas dessen heruntergekommenes Anwesen in North Carolina erbt. Er beginnt es zu sanieren und sich um die dort lebenden Bienenvölker zu kümmern. Obendrein lernt er eine attraktive Polizistin und eine mit schwierigen Problemen konfrontierte Jugendliche kennen. Fortan versucht er die eine zu retten und die andere für sich zu gewinnen. »Wenn du zurückkehrst« ist 448 Seiten stark und kann für zwanzig Euro erworben werden. Die E-Book-Ausgabe ist vier Euro günstiger, zudem hat Schauspieler und Maler Alexander Wussow einer 11:35 Stunden langen ungekürzten Hörbuchausgabe seine Stimme geliehen.

Im Penhaligon Verlag wurde die Fantasysaga über die »Magie der tausend Welten« von Trudi Canavan vollendet. Das vierte und letzte Buch der Reihe trägt den Titel »Die Schöpferin«. Auf über 700 Seiten berichtet die Autorin darin davon, dass die von ihr erschaffene Welt vor dem Zusammenbruch steht und die Magie dahinschwindet. Die Magier Rielle und Tyen fühlen sich dafür verantwortlich, die Menschen retten können sie jedoch nicht. In diesem Moment taucht eine weitere Partei aus der Finsternis auf und liefert einen Lösungsvorschlag, woraufhin Rielle und Tyen vor einer schwerwiegenden Entscheidung stehen. »Die Schöpferin« kostet zwanzig Euro, für die E-Book-Variante sind 15,99 Euro zu zahlen. Martina Rester-Gellhaus, die schon die drei vorausgegangenen Bände eingelesen hatte, hat eine sage und schreibe 21:47 Stunden lange Hörbuchausgabe in Szene gesetzt. Die Bloggerin von Monis Zeitreise bezeichnete die ganze Reihe als gelungen, da diese »alles zusammenbringt, was die Autorin ausmacht«.

Im FeuerWerke Verlag hat Autorin Sandra Toth den Startschuss in eine dystopische Trilogie abgegeben, die den Titel »Finsterzeit« tragen wird. Den Auftakt macht der Roman »Das Dorf«. Darin ist das Stromnetz zusammengebrochen, das Land ist in Arm und Reich gespalten, die Menschen leiden unter Hunger und Gewalt, und jedermann ist auf der Flucht. Es gibt jedoch eine sichere Festung, die vor dem Zusammenbruch errichtet wurde, und diese ist das Ziel der Protagonisten Lara und Thomas. Um dorthin zu gelangen, müssen sich die beiden jedoch zahllosen Gefahren stellen. Im Literaturblog nichtohnebuch wurde das Buch als »realistische Story, die perfekt in Szene gesetzt wurde und einen durch die Seiten fliegen lässt« eingestuft, und auch bei Libramorum wurde »Das Dorf« als »eine sehr spannende und facettenreiche Geschichte« bezeichnet. Die 280 Seiten lange Dystopie hat einen Preis von 12,99 Euro, die E-Book-Variante ist vorübergehend für nur 99 Cent zu bekommen. Eine Leseprobe, die uns der Verlag zur Verfügung gestellt hat, könnt ihr durch einen Klick hier finden.

Zum Abschluss noch zwei weitere neue Bücher im Schnelldurchlauf, die wir nicht unerwähnt lassen möchten: Der vor einigen Wochen verstorbene Clive Cussler und sein Sohn Dirk Cussler haben mit »Die zehnte Plage« einen neuen NUMA-Thriller zu Papier gebracht. Das Werk aus dem blanvalet Verlag ist der bereits 25. Dirk-Pitt-Roman. Fuball-Weltmeister Thomas Müller hat für junge Leser ab einem Alter von zehn Jahren gemeinsam mit dem Journalisten Julien Wolff einen Blick auf seinen Werdegang geworfen. In »Mein Weg zum Fußballprofi« aus dem Oetinger Verlag erzählt er, wie er es zum Superstar geschafft hat.

Die übrigen Bücher, die wir gestern und in den letzten Tagen eingetragen haben, findet ihr hier. Unser Dank an all diejenigen Nutzer unserer Homepage, die uns die Vorschläge für die am Montag eingepflegten Bücher unterbreitet haben!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 282 (62,0%)
Wenn du zurückkehrst von Nicholas Sparks
2
 
 92 (20,2%)
Finsterzeit 1 - Das Dorf von Sandra Toth
3
 
 35 (7,7%)
Dirk Pitt 25 - Die zehnte Plage von Clive Cussler und Dirk Cussler
3
 
 35 (7,7%)
Die Magie der tausend Welten 4 - Die Schöpferin von Trudi Canavan
5
 
 11 (2,4%)
Mein Weg zum Fußballprofi von Thomas Müller und Julien Wolff
An der Umfrage haben 455 Benutzer teilgenommen.
 
 
Autorentags: Clive Cussler, Dirk Cussler, Julien Wolff, Nicholas Sparks, Sandra Toth, Thomas Müller, Trudi Canavan
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Die Magie der tausend Welten 4 - Die Schöpferin
Geschrieben von: Trudi Canavan (22. Juni 2020)
Dirk Pitt 25 - Die zehnte Plage
Geschrieben von: Clive Cussler und Dirk Cussler (22. Juni 2020)
Finsterzeit 1 - Das Dorf
Geschrieben von: Sandra Toth (22. Juni 2020)
1,00
[2 Blogs]
2,36
[11 User]
Mein Weg zum Fußballprofi
Geschrieben von: Thomas Müller und Julien Wolff (22. Juni 2020)
Wenn du zurückkehrst
Geschrieben von: Nicholas Sparks (22. Juni 2020)
1,60
[15 User]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz