Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.982 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »-=ella914=-«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Ein CEO, noch ein CEO, verdächtige Zwillinge
Werbung:
In den neuesten Büchern, auf die wir heute hinweisen wollen, findet ein erfolgreicher Unternehmer die Liebe, ein anderem erfolgreichen Unternehmer gelingt das gleiche, und ein einstiger Häftling gerät unter einen neuen Verdacht.

Zunächst wollen wir auf zwei neue Bücher aus dem Hause LYX hinweisen, die sich überraschend ähnlich sind: Beides sind Liebesromane, beide bilden den Beginn einer Buchreihe, und in beiden geht es um CEOs. Den Auftakt macht Melanie Moreland, aus deren Reihe »Corporate Love« bzw. »Vested Interest« das erste Buch »Bentley« veröffentlicht wurde. »Vested Interest« wird von drei Männern handeln, die sich einst an der Universität getroffen und dort eine Freundschaft fürs Leben geschlossen haben. Der erste von ihnen - der Anführer - ist eben jener Bentley, dessen Namen auch das hier thematisierte Buch trägt. Bei Bentley handelt es sich um einen verschlossenen, organisierten und offensichtlich kalten Mann, der seine erfolgreiche Firma ritualisiert und effizient führt. Dann begegnet er der spontanen Emmy, deren Welt sich von seiner enorm unterscheidet ... und die trotzdem eine erstaunlichw Wirkung auf ihn hat. »Bentley«, das im englischsprachigen Original beinahe 200 positive Rezensionen einheimste, ist (bis dato) nur als E-Book erhältlich und kostet als solches 6,99 Euro. Der Nachfolgeroman ist für den 1. Mai angekündigt.

Aus der Feder von New-York-Times-Bestsellerautorin Annika Martin stammt der Roman »Most Wanted Bastard«, mit dem ihre Reihe »Most Wanted« ihren Anfang nimmt. Im Mittelpunkt des Romans steht Henry Locke, der aus einem kleinen Familienbetrieb ein weltweit aktives Millionenunternehmen geformt hat und inzwischen als der einflussreichste CEO von ganz New York City gilt. Dummerweise vererbt seine Mutter - der die Firma gehört - das Geschäft nicht ihm, sondern ihrem geliebten Hund und dessen Dogsitterin. Zunächst scheint dieses Problem überschaubar zu sein, so glaubt Henry, denn die junge Dame könnte man sicher mit etwas Geld abspeisen. Doch die jene Vicky ist bereit, die Firma zu übernehmen ... mit ungeahnten Konsequenzen. »Most Wanted Bastard« ist 308 Seiten stark und für 4,99 Euro als E-Book erhältlich. Der Nachfolgeroman, der den Titel »Most Wanted Billionaire« tragen wird, wird vom LYX Verlag Anfang Juni veröffentlicht werden.

Wem beim Gedanken an romantische Literatur der Kopf schwirrt und deshalb lieber auf handfeste Psychothriller zurückgreift, der wird derweilen bei Nina Laurins Roman »Böser als du denkst« aus dem Knaur Verlag an der besseren Adresse sein. Dieser handelt von zwei Zwillingen namens Eli und Andrea, die im Alter von zwölf Jahren ihre Eltern durch ein Flammeninferno verloren haben ... ein Inferno, für das der charismatische und hochmanipulative Junge zwölf Jahre ins Gefängnis wandert. Inzwischen hat Eli seine Zeit abgesessen, und kaum ist er wieder in der Freiheit, häufen sich eigenartige gewaltsame Todesfälle im Umfeld Andreas. Schon bald wird Eli wieder wegen Mordes gesucht, und Andrea soll die Polizei bei der Suche unterstützen. Dabei fehlt der Polizei eine entscheidende Information über die Zwillinge. »Böser als du denkst« hat einen Umfang von 384 Seiten und ist als E-Book für 6,99 Euro erhältlich. Wer Bücher auf Papier vorzieht, der muss sich noch bis zum 1. März gedulden und sollte sich bis dahin 14,99 Euro zurücklegen.

Was sich an der Front der Self-Publisher getan hat, sei nun noch kurz im Schnelldurchlauf genannt. In Marit Bernsons Roman »Die Beziehungsvereinbarung« begegnen die Leserinnen der Protagonistin Maja, die der Ansicht ist, Beziehungen schriftliche Regeln setzen zu müssen, bis sie selbst die Grenzen ihrer Prinzipien zu spüren bekommt. Mareile Raphael erzählt in »Mission Verführung - Mein Auftrag, deine Lust« von einer außergewöhnlichen Begegnung in einem Flugzeug. In J. Vellguths Roman »Sehnsucht nach Sommer« werden ein Hotel und eine Ahornfarm gerettet, ein Familiengeheimnis gelüftet und ein Leben grundlegend verändert. Natalie Luca hat ihrer Zauberbann-Saga mit »Im Zauberbann des Wintermonds« einen fünften Teil beschert und beobachtet, ob sich Jäger und Wölfe zusammenraufen können, um Neuwald zu retten. Last but not least gibt es mit »Bad Boys don’t love - The Wedding-Deal« ein neues Werk von Bild-Bestsellerautorin Daniela Felbermayr, mit dem sich der Kreis zu den anfänglich erwähnten CEOs schließt, denn ein solcher bekommt hier ein Ultimatum gestellt. In einer ersten Besprechung im Blog Leseherz wurde jeder Leser mit dem Prädikat »selbst schuld« getadelt, der sich das Buch entgehen lässt.

Dieser Link führt euch zur kompletten Liste der Bücher, die wir gestern eingetragen haben. Auch die am Sonnabend eingetragenen Bücher konnten nur dank der Hilfe von Besucher-Vorschlägen in so großer Zahl hierher gelangen. Vielen Dank für die Unterstützung!


Auf welches Buch freut ihr euch am meisten?
1
 
 115 (30,1%)
Bad Boys don’t love - The Wedding-Deal von Daniela Felbermayr
2
 
 84 (22,0%)
Böser als du denkst von Nina Laurin
3
 
 61 (16,0%)
Sehnsucht nach Sommer von J. Vellguth
4
 
 45 (11,8%)
Mission Verführung - Mein Auftrag, deine Lust von Mareile Raphael
5
 
 22 (5,8%)
Die Beziehungsvereinbarung von Marit Bernson
5
 
 22 (5,8%)
Most Wanted 1 - Most Wanted Bastard von Annika Martin
7
 
 21 (5,5%)
Corporate Love 1 - Bentley von Melanie Moreland
8
 
 12 (3,1%)
Zauberbann-Saga 5 - Im Zauberbann des Wintermonds von Natalie Luca
An der Umfrage haben 382 Benutzer teilgenommen.
 
 

KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Most Wanted 1 - Most Wanted Bastard vom 03.03.2019 0:13:
» In " Most Wanted Bastard " sieht sich Henry plötzlich der Hundesitterin Victoria gegenüber. Hat doch seine verstorbene Mutter ihr komplettes Vermögen und somit sein Lebenswerk das Familienunternehmen, ihrem Hund Smuckers hinterlassen und Vicky soll es für ihn verwalten. Denkt Henry noch zu beginn, das er Vicky mit einer großzügigen Zahlung los wird, muss er sich eines besseren belehren lassen. Vicky hasst nichts mehr, wie arrogante Männer, die meinen mit Geld ist alles und jeder zu kaufen. Und so kommt sie ihrer Aufgabe nach und wird Teil des Firmen-Imperiums. Was wiederum bedeutet, das sie Henry ständig begegnen wird. Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen und ich konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannend und spannungsgeladen. Man darf mit Vicky und Henry mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen aber auch …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Nisowa
Kommentar zu Bad Boys don’t love - The Wedding-Deal vom 03.02.2019 21:32:
» vor ein paar Tagen kam der Neue von Daniela Felbermayr raus… es trägt den Titel „Bad Boys don’t love: The Wedding Deal“… das Print enthält gut 300 Seiten… die Geschichte ist angenehm leicht zu lesen… die Autorin hat mir das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt und dafür danke ich ihr sehr…. hier nun aber der Klappentext: Und plötzlich hast du einen dicken Diamantring am Finger und bist mit diesem sensationell gutaussehenden Typen verlobt. Der nicht nur der größte Mistkerl aller Zeiten ist. Sondern auch dein Boss. Hunter Kennedy hat Alles. Als Erbe eines landesweiten Imperiums ist er nicht nur steinreich, er sieht auch noch sensationell gut aus und die Frauen liegen ihm reihenweise zu Füßen. Von festen Beziehungen hält der Playboy rein gar nichts, und um zu anhänglichen Frauen den Wind aus den Segeln zu nehmen, hat er sich ein Konzept zurechtgelegt: – KEINE RICHTIGEN NAMEN – KEINE ECHTEN TELEFONNUMMERN – KEIN …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von lesenimdunkeln
Kommentar zu Sehnsucht nach Sommer vom 03.02.2019 10:39:
» Mit diesem Cover zieht der Sommer ein. Das Orange gefällt mir sehr gut und auch, dass das Paar aus einem Herz herauswächst. So sehe ich es zumindest. Die Geschichte selber hat mich sofort begeistert und in den Bann gezogen. Lucie kehrt an den Ort zurück, den sie vor einem Jahr verlassen hat und muss sich den Personen stellen, denen sie mit ihrem Verschwinden sehr weh getan hat. Sie merkt, wie sehr sie alle vermisst hat versucht wieder gut zu machen, was sie getan hat. Sie hilft nicht nur ihrer Freundin, sondern auch dem Mann, den sie mit gebrochenem Herzen zurück gelassen hat. Das Gefühl von Summer im Herzen, das er ihr mit seiner Liebe vermittelt, vermisst sie so sehr und sie hofft, dass er ihr verzeiht. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, der mich jedesmal in ihre Geschichten abtauchen lässt. Sie begeistert mich mit ihren Handlungen und ihren Protagonisten. Es ist immer wie Urlaub, wenn ich ihre Storys lese. Fazit: Eine Liebesgeschichte, die …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Das Lesesofa

 
Autorentags: Annika Martin, Daniela Felbermayr, J. Vellguth, Mareile Raphael, Marit Bernson, Melanie Moreland, Natalie Luca, Nina Laurin
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Bad Boys don’t love - The Wedding-Deal
Geschrieben von: Daniela Felbermayr (29. Januar 2019)
1,00
[2 Blogs]
3,31
[96 User]
Böser als du denkst
Geschrieben von: Nina Laurin (1. Februar 2019)
3,00
[1 Blog]
Corporate Love 1 - Bentley
Geschrieben von: Melanie Moreland (1. Februar 2019)
1,50
[2 Blogs]
Die Beziehungsvereinbarung
Geschrieben von: Marit Bernson (1. Februar 2019)
1,65
[3 Blogs]
1,00
[11 User]
Mission Verführung - Mein Auftrag, deine Lust
Geschrieben von: Mareile Raphael (1. Februar 2019)
2,32
[72 User]
Most Wanted 1 - Most Wanted Bastard
Geschrieben von: Annika Martin (1. Februar 2019)
1,00
[1 Blog]
1,00
[1 User]
Sehnsucht nach Sommer
Geschrieben von: J. Vellguth (30. Januar 2019)
1,25
[4 Blogs]
1,00
[1 User]
Zauberbann-Saga 5 - Im Zauberbann des Wintermonds
Geschrieben von: Natalie Luca (29. Januar 2019)
2,50
[1 Blog]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz