Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.858 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »gilsberhta261«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Neue Bücher: Beschwerliche Reisen, gefährdete Kinder, zerrüttete Clans
Werbung:
Natürlich haben wir auch am Donnerstag wieder allerhand neue Bücher in unser System aufgenommen. In den erwähnenswertesten Exemplaren geht es dieses Mal zurück ins 18. Jahrhundert, in die Rocky Mountains und mitten hinein in Fantasywelten.

Loslegen wollen wir dieses Mal mit dem Autorenduo Iny Lorentz, das - wie sollte es auch anders sein - einen neuen historischen Roman auf die Buchwelt losgelassen hat. Der Knaur Verlag veröffentlichte mit »Die Tochter der Wanderapothekerin« den bereits vierten Band ihrer Reihe über die Wanderapothekerin Klara. Im Mittelpunkt steht dabei dieses Mal Klaras Tochter Lena, ihres Zeichens eine Malerin, die den Fürsten Friedrich nach Venedig begleiten darf. Tatsächlich verfolgt der junge Fürst jedoch ein ganz anderes Ziel: Er will nach Palästina, um dort aus dem Jordan Wasser für die Taufe seines Kindes zu schöpfen. So kommt es zu einer Reise voller Gefahren, die für Lena und Friedrich ganz anders läuft, als geplant. Die beiden kommen sich näher, und schon bald ist Friedrich auf Lenas Fähigkeiten als Heilerin angewiesen, die ihr Klara einst eingeimpft hat. »Die Tochter der Wanderapothekerin« hat einen Umfang von 528 Seiten und kostet 10,99 Euro. Wer die Digitalausgabe lesen möchte, muss einen Euro weniger investieren. Schauspielerin und Sprecherin Anne Moll, die schon den ersten drei Bänden der Reihe ihre Stimme geliehen hatte, hat obendrein eine gekürzte Hörbuchausgabe mit einer Laufzeit von knapp sieben Stunden eingelesen.

Mit jedem der letzten acht Bände ihrer Rocky Mountain Serie hat Autorin Virginia Fox den Weg in unsere Blogger- und Besuchercharts geschafft. Nun ist der neunzehnte Band ihrer erfolgreichen Reihe erschienen, so dass ein neuer Auflauf auf die Top Ten bald anstehen könnte. Ihr neuestes Werk trägt den Titel »Rocky Mountain Heart«. Darin begegnet man dem Protagonisten Jason Bright, der eine hässtliche Scheidung inklusive einem noch hässlicheren Sorgerechtsstreit hinter sich hat und der sich nun in einem Tierheim engagiert. Dort begegnet er auch immer wieder der jungen Mia Burrow, die sich sofort in den distanziert wirkenden Biker verliebt. Zunächst gibt sie sich dennoch mit einer reinen Freundschaft zu ihm zufrieden. Als dann aber seine Kinder in Gefahr geraten, kämpfen beide Seite an Seite, und so kommen sie sich näher. »Rocky Mountain Heart« wurde wie gewohnt unter dem Banner »Dragonbooks Independent Publishing« veröffentlicht und ist 307 Seiten stark. Als E-Book ist es für 5,99 Euro erhältlich, Abonnenten des Amazon-Services »Kindle Unlimited« können es kostenfrei lesen.

Eine ganze Reihe erwähnenswerter neuer Bücher ist bei Dark Diamonds erschienen, dem auf das Genre New Adult Fantasy spezialisierten digitalen Label des Carlsen Verlags. Stellvertretend für die dortigen Neuerscheinungen wollen wir an dieser Stelle auf »Schatten und Glut« hinweisen, den dritten Band aus der Celesta-Reihe von Autorin Diana Dettmann. Darin versucht Protagonistin Emma ihr zerrüttetes Leben wieder in den Griff zu bekommen, obwohl das Verschwinden ihrer Mutter und der Verrat von Quinn schwer auf ihr lasten und sie kaum noch erkennen kann, wer in ihrem Umfeld eigentlich Freund und wer Feind ist. Da es allerdings gilt, einen übermächtigen Gegner in die Knie zu zwingen, versucht sie trotzdem alles, um die Clans der Celesta, Cinder und Amber zu einen. »Schatten und Glut« ist 451 Seiten lang, und man kann den Fantasyroman als E-Book für 4,99 Euro erwerben. Für den Oktober wurde bereits der vierte Band der Reihe angekündigt, der den Titel »Glut und Asche« tragen wird und das Ganze dann zu einem Ende bringen wird.

Zwei weitere Neuerscheinungen unter dem Dark-Diamonds-Banner im Schnelldurchlauf: Yvy Kazi hat mit »Golden Dust - Der Kuss der Todesfee« einen Fantasyroman verfasst, der nicht Teil einer Reihe ist und von einer Psychologiestudentin berichtet, die den Tod von Menschen durch deren Auren vorhersagen kann. Isabel Clivias Reihe über den »Kuss der Krähe« wurde mit »Zarenfluch« derweilen in die zweite (und abschließende) Runde geführt, wofür es in einer ersten Besprechung bei Booknerds by Kerstin sehr lobende Worte gab.

Hierbei handelt es sich nur um einen kleinen Teil der von uns verarbeiteten Neuerscheinungen. Sämtliche neuen Bücher, die wir eingetragen haben, findet ihr durch einen Klick hier. Unseren Dank möchten wir an die beherzten User richten, die uns diese Bücher vorgeschlagen haben und uns unermüdlich neue Ideen liefern!
Autorentags: Diana Dettmann, Iny Lorentz, Isabel Clivia, Virginia Fox, Yvy Kazi
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Celesta 3 - Schatten und Glut
Geschrieben von: Diana Dettmann (27. Juni 2019)
Der Kuss der Krähe 2 - Zarenfluch
Geschrieben von: Isabel Clivia (27. Juni 2019)
90/100
[2 Blogger]
Die Wanderapothekerin 4 - Die Tochter der Wanderapothekerin
Geschrieben von: Iny Lorentz [Elmar Wolrath] (27. Juni 2019)
Golden Dust - Der Kuss der Todesfee
Geschrieben von: Yvy Kazi (27. Juni 2019)
Rocky Mountain Serie 19 - Rocky Mountain Heart
Geschrieben von: Virginia Fox (27. Juni 2019)
100/100
[1 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz