Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.270 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas-10«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Ergebnisse der Abstimmung zum Buch des Monats November 2018
Werbung:
In den letzten Tagen ließen wir hier bei Leserkanone.de darüber richten, welches der zuvor von unseren Besuchern nominierte Werk zum Buch des Monats November 2018 ernannt werden sollte. 1.029 Benutzer haben an der Abstimmung teilgenommen, und nun stehen die Ergebnisse fest.

Wie schon im Oktober, als Sebastian Fitzek mit »Der Insasse« auf dem ersten Platz gelandet war, wurde von unseren Lesern ein Roman zum Buch des Monats erhoben, in dem es um das niedergeschriebene Verbrechen geht. Nele Neuhaus erhielt für ihren Roman »Muttertag« am Ende 32,8 Prozent der abgegebenen Stimmen. Bei dem Buch handelt es sich um den neunten Band ihrer Reihe um das einprägsame Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff. In dem Krimi wird zunächst die Leiche eines Fabrikbesitzers gefunden, dann werden menschliche Knochen in einem Hundezwinger entdeckt. Einige Opfer werden identifiziert, und es zeichnet sich eine Gemeinsamkeit ab: Sie alle waren Frauen, und sie alle verschwanden an einem Sonntag im Mai. Und ausgerechnet dieser Monat naht nun wieder, während der Mörder noch frei herumläuft. »Muttertag« ist 560 Seiten lang und kostet als gebundene Ausgabe 22 Euro. Für das E-Book fallen fünf Euro weniger an. Auch eine Hörbuchausgabe existiert, welche von Oliver Siebeck eingelesen wurde.

Auf einem respektablen zweiten Platz sind zwei Self-Publisherinnen gelandet. Das Autorinnen-Duo Rose Snow konnte für den Roman »19: Das erste Buch der magischen Angst« immerhin 15,2 Prozent der abgegebenen Stimmen mobilisieren. Das Buch, das - wie es der Name schon andeutet - den Auftakt zu einer Reihe bildet, erzählt von der jungen Widney, die in New York einen Neuanfang wagen möchte. Dort landet sie in einer Wohngemeinschaft, in der zum einen skurrile Regeln herrschen, und in der sich zum anderen äußerst eigenartige Mitbewohner zusammengefunden haben. Aufrichtig wirkt nur einer von ihnen. Doch auch er ist mysteriös ... und er wird von schwarzen Raben begleitet. Und auch Widney selbst ist alles andere als »normal«, denn an ihrem 19. Geburtstag ist eine düstere magische Gabe in ihr erwacht. »19: Das erste Buch der magischen Angst« ist 322 Seiten stark und kostet 11,99 Euro. Die digitale Ausgabe ist für lediglich 99 Cent erhältlich, Abonnenten von »Kindle Unlimited« müssen gar nichts zahlen.

Komplettiert wird das Siegertreppchen durch einen der größten Namen der Literaturbranche überhaupt, nämlich Stephen King, für dessen Novelle »Erhebung« 11,6 Prozent der abgegebenen Stimmen zusammenkamen. King entführt seine Leser darin in die Kleinstadt Castle Rock, wo der korpulente Scott rasend schnell abnimmt, ohne dass sich dadurch sein Äußeres verändert. Der skurrile junge Mann gerät in seiner Wohngegend in einen eskalierenden Kleinkrieg, nachdem der Hund der beiden neuen (lesbischen) Nachbarinnen wiederholt in seinen Vorgarten defäkiert. Die beiden Damen sind in der kleinen Stadt großen Vorbehalten ausgeliefert, und Scott schlägt sich trotz seines Zorns auf ihre Seite. »Erhebung« ist 145 Seiten stark und kann für zwölf Euro erworben werden. Die E-Book-Ausgabe kostet 9,99 Euro. Zudem existiert eine ungekürzte Hörbuchausgabe mit 3:08 Stunden Laufzeit, die von David Nathan eingelesen wurde, der deutschen Stimme Johnny Depps.

Nicht ganz aufs Treppchen geschafft haben es Fantasy-Altmeister George R.R. Martin mit seiner Chronik »Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros« sowie Lucinda Riley, die mit »Die Mondschwester« ihre Reihe um die »sieben Schwestern« in die fünfte Runde geschickt hat. Die vollständigen Ergebnisse der Abstimmung findet ihr hier:


Was ist dein Buch des Monats November 2018?
1
 
 337 (32,8%)
Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff 9 - Muttertag von Nele Neuhaus
2
 
 156 (15,2%)
Die Bücher der magischen Angst 1 - 19: Das erste Buch der magischen Angst von Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] und Rose Snow [Carmen Schmit]
3
 
 119 (11,6%)
Erhebung von Stephen King
4
 
 96 (9,3%)
Feuer und Blut 1 - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin
5
 
 71 (6,9%)
Die sieben Schwestern 5 - Die Mondschwester von Lucinda Riley
6
 
 68 (6,6%)
Die Hand der Mirjam von Eva Maria Hux
7
 
 54 (5,2%)
Weihnachten auf der Lindwurmfeste oder Warum ich Hamoulimepp hasse von Walter Moers
8
 
 34 (3,3%)
Boston Berserks 9.1 - Gekittete Herzen halten besser von Aurelia Velten
9
 
 32 (3,1%)
Liebe ist nur mit dir von Mila Summers
10
 
 23 (2,2%)
Schneezauber - Blind Date zum Verlieben von Hannah Siebern
11
 
 22 (2,1%)
Auf den Hügeln Roms von Margot S. Baumann
12
 
 17 (1,7%)
Der Gesang des Nordlichts von Heike Fröhling
An der Umfrage haben 1029 Benutzer teilgenommen.
 
 
Autorentags: George R.R. Martin, Lucinda Riley, Nele Neuhaus, Rose Snow, Sebastian Fitzek, Stephen King
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Der Insasse
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (24. Oktober 2018)
94/100
[14 Blogger]
Die Bücher der magischen Angst 1 - 19: Das erste Buch der magischen Angst
Geschrieben von: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] und Rose Snow [Carmen Schmit] (30. November 2018)
93/100
[6 Blogger]
Die sieben Schwestern 5 - Die Mondschwester
Geschrieben von: Lucinda Riley (12. November 2018)
83/100
[1 Blogger]
Erhebung
Geschrieben von: Stephen King (12. November 2018)
90/100
[9 Blogger]
Feuer und Blut 1 - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros
Geschrieben von: George R.R. Martin (20. November 2018)
90/100
[2 Blogger]
Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff 9 - Muttertag
Geschrieben von: Nele Neuhaus (19. November 2018)
93/100
[3 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz