Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.598 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LIANA29«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Die besten Cover im April 2019
Werbung:
Im Monat April 2019 ließen wir die Besucher unserer Webseite 30 Mal per Vergabe von Schulnoten über aktuelle Buchcover abstimmen. Dabei erhielt der im Carlsen Verlag erschienene Roman »Auf dem wilden Fluss« von Katalina Brause die beste Durchschnittsnote, womit mal wieder ein Kinderbuch am besten abschnitt. Für die Illustration des Buchs war Wiebke Rauers verantwortlich. Seit mehr als drei Jahren lassen wir nun schon tagtäglich über Buchcover abstimmen, und noch nie fiel ein Monatssieg so knapp aus: Die Durchschnittsnote von Frau Brauses Buch war am Ende nur 0,001 Notenpunkte besser als die des folgenden Werks.

Am zweitbesten schnitt C.L. Polk mit dem Buch »Witchmark - Die Spur der Toten« aus dem Klett-Cotta Verlag ab. Die Gestaltung übernahm Birgit Gitschier unter Verwendung der Illustration des Originalverlags. Auf dem dritten Rang landete der Baumhaus-Roman »Der Drache mit den silbernen Hörnern« aus der Feder von Emily Skye, also ein weiteres Kinderbuch. Dieses ist der zweite Band von Emily Skyes Reihe über die »geheime Drachenschule«.

01. - 2,247 - »Auf dem wilden Fluss« von Katalina Brause
02. - 2,248 - »Witchmark - Die Spur der Toten« von C.L. Polk
03. - 2,257 - »Der Drache mit den silbernen Hörnern« von Emily Skye
04. - 2,328 - »Herzenmacher« von Akram El-Bahay
05. - 2,338 - »Blackwood - Briefe an mich« von Britta Sabbag
06. - 2,374 - »Mirage - Die Schattenprinzessin« von Somaiya Daud
07. - 2,392 - »Todesblues in Chicago« von Ray Celestin
08. - 2,431 - »Mitternachtskuss« von Julia Dessalles
09. - 2,457 - »Das Spiel des Barden« von Kevin Hearne
10. - 2,509 - »Wolfskrieg« von Bernard Cornwell

Erwähnenswert ist dabei, dass das Buch »Witchmark - Die Spur der Toten« von C.L. Polk am häufigsten mit der Bestnote bewertet wurde. 24,78 Prozent unserer Besucher vergaben die Note 1 an das Buch. Trotzdem schnitt »Auf dem wilden Fluss« in der Durchschnittsnote besser ab.

Cover für Frauen, Cover für Männer

Unter anderem fragen wir bei unserer Coveranalyse stets danach, ob das jeweilige Cover der Meinung unserer Besucher nach eher für weibliche oder für männliche Leser maßgeschneidert wirkt. Dabei wurde »Alexis Goldfire - Auserwählte der Macht« von Vivien Verley (Impress) im April zu dem Buch bestimmt, dessen Cover sich am ehesten an Frauen richtet. 97,43 Prozent unserer Besucher waren dieser Meinung. »Das Spiel des Barden« von Kevin Hearne wurde zum »männlichsten« Cover gewählt (70,39 Prozent vertraten diese Ansicht), das Cover von »Spreewaldwölfe« von Christiane Dieckerhoff aus dem Ullstein Verlag wirkte nach Meinung unserer Besucher am geschlechterneutralsten (85,63 Prozent). »Spreewaldwölfe« berichtet vom vierten Fall für Frau Dieckerhoffs Polizeiobermeisterin Klaudia Wagner und widmet sich dabei in Form der Wolfsfrage einem brandaktuellen Thema.

Positive Eigenschaften

Im Rahmen unserer Coveranalyse fragen wir unsere Besucher stets, ob sechs verschiedene Eigenschaften ihrer Meinung nach auf das jeweilige Buch zuträfen. Zum farblich ansprechendsten Buch wurde im April »Todesblues in Chicago« von Ray Celestin bestimmt (87,91 Prozent). Den geheimnisvollsten Eindruck auf unserer Besucher machte »Blackwood - Briefe an mich« von Britta Sabbag (81,91 Prozent). Am inhaltlich aussagekräftigsten erschien unseren Lesern das Midnight-by-Ullstein-Buch »Mopsball« von Martina Richter (92,00 Prozent). Darin ermitteln Frau Richters ganz spezielle Helden Holmes und Waterson bereits zum siebten Mal. Die Eigenschaft, unverwechselbar und markant zu sein, wurde »Wer sich umdreht oder lacht ...« von Mel Wallis de Vries aus dem Bastei Lübbe Verlag am häufigsten attestiert (93,89 Prozent). Zum kreativsten Cover wurde Monatssieger »Auf dem wilden Fluss« von Katalina Brause gekürt (94,30 Prozent). Die Bestwertung im Bereich der verwendeten Schriftart ging wiederum an Ray Celestin mit dem Buch »Todesblues in Chicago« (95,22 Prozent).
Autorentags: Akram El-Bahay, Bernard Cornwell, Britta Sabbag, Christiane Dieckerhoff, C.L. Polk, Emily Skye, Julia Dessalles, Katalina Brause, Kevin Hearne, Martina Richter, Mel Wallis de Vries, Ray Celestin, Somaiya Daud, Vivien Verley
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Alexis Goldfire - Auserwählte der Macht
Geschrieben von: Vivien Verley (3. April 2019)
100/100
[1 Blogger]
Blackwood - Briefe an mich
Geschrieben von: Britta Sabbag (27. März 2019)
84/100
[5 Blogger]
City Blues Quartett 2 - Todesblues in Chicago
Geschrieben von: Ray Celestin (1. April 2019)
Die geheime Drachenschule 2 - Der Drache mit den silbernen Hörnern
Geschrieben von: Emily Skye (29. März 2019)
Die Uhtred-Serie 11 - Wolfskrieg
Geschrieben von: Bernard Cornwell (16. April 2019)
Die wüsten Tiere 2 - Auf dem wilden Fluss
Geschrieben von: Katalina Brause (22. März 2019)
Ein Fall für Klaudia Wagner 4 - Spreewaldwölfe
Geschrieben von: Christiane Dieckerhoff (29. März 2019)
Fintans Sage 1 - Das Spiel des Barden
Geschrieben von: Kevin Hearne (27. März 2019)
Herzenmacher
Geschrieben von: Akram El-Bahay (22. März 2019)
88/100
[4 Blogger]
Holmes und Waterson ermitteln 7 - Mopsball
Geschrieben von: Martina Richter (1. April 2019)
100/100
[1 Blogger]
Mirage - Die Schattenprinzessin
Geschrieben von: Somaiya Daud (8. April 2019)
78/100
[5 Blogger]
Rubinsplitter 4 - Mitternachtskuss
Geschrieben von: Julia Dessalles (29. März 2019)
Wer sich umdreht oder lacht ...
Geschrieben von: Mel Wallis de Vries (29. März 2019)
80/100
[1 Blogger]
Witchmark - Die Spur der Toten
Geschrieben von: C.L. Polk (23. März 2019)
80/100
[3 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz