Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.190 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »RIOGHNACH730«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Bücher-Benotungsfunktion wieder aktiviert
Bis zum Juni 2017 war es allen Besuchern unserer Webseite möglich gewesen, Bücher mit Schulnoten zu bewerten. Leider wurde die Funktion damals häufig missbraucht, weswegen wir sehr viel Zeit investieren mussten, um Noten zu überprüfen. Irgendwann kamen wir an einen Punkt, an dem wir uns dazu entschieden, die Funktion abzuschalten. Ein normales Betreiben der Webseite wäre ansonsten nicht mehr möglich gewesen, da damals ein Dutzend Mitarbeiter täglich mehrere Stunden seiner kostbaren Freizeit investieren musste, um Noten zu checken, was zwangsläufig nicht Sinn der Sache war. Fortan konnten nur noch diejenigen User Bücher benoten, die zuvor einen Kommentar zum jeweiligen Buch verfasst hatten. Letztlich war das Ganze für uns damals ein ziemlich schmerzlicher Einschnitt, der vorübergehend unsere Besucherzahl hatte schrumpfen lassen. Erst nach rund anderthalb Jahren hatte sich unsere tägliche Besucherzahl wieder vollständig auf das frühere Niveau »erholt«.

Nachdem wir inzwischen einige neue ziemlich schlaue Überwachungssysteme eingebaut haben, die den Missbrauch der Funktion besser überprüfen können und uns selbständig auf Auffälligkeiten hinweisen, haben wir in den vergangenen Wochen die Funktion testweise für eintausend zufällig ausgewählte User wieder freigeschaltet. Nachdem die Testphase nun abgeschlossen ist und wir weitgehend zufrieden damit sind, ist die Funktion fortan wieder für alle eingeloggte User geöffnet. Kurzum: Ab sofort können Bücher wieder benotet werden, selbst dann, wenn noch keine Rezensionen verfasst wurden.

Dazu sei angemerkt, dass wir vor zwei Jahren alle Noten aus dem System geworfen haben, die bis Juni 2017 abgegeben worden waren, sofern die Note nicht um einen Kommentar zum Buch ergänzt worden war. Wundert euch also bitte nicht, dass die früheren Bewertungen alle weg sind. Vermutlich schlummern die Noten noch auf einer unserer alten Backup-Festplatten, aber da diese noch ohne unsere neuen Überwachungssysteme abgegeben wurden, haben wir uns dagegen entschieden, sie zu rekonstruieren. Das wäre ohnehin ein Heidenaufwand geworden. ;)

Vorerst wird die Bewertung nur nach dem Aufruf des jeweiligen Buchs sichtbar. Auf die früheren Listen, die wir auf unserer Seite hatten (also z.B. die bestnoteten Bücher eines Genres, eines Verlags und so weiter), verzichten wir vorerst und schauen uns an, wie sich die ganze Sache entwickelt. Bis 2017 hatte es einige absurde Eskapaden gegeben, zum Beispiel konnten wir damals - da die DSGVO damals noch nicht wirksam war und wir dadurch noch einen ziemlich genauen Einblick hatten, wer hinter den einzelnen Accounts steckte - beobachten, wie Autoren höchstpersönlich die Bücher anderer Autoren vom gleichen Verlag heruntervoteten, um in die eigenen Bücher in der Liste der besten Werke des jeweiligen Verlags besser dastehen zu lassen. So weit wollen wir es nicht mehr kommen lassen, daher werden wir die Sache genau im Auge behalten und später beurteilen, ob wir einzelne Listen wieder aktivieren.
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz