Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.427 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Karl-Heinz Pfef...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Bestseller des Spiegel 2/19 mit Nele Neuhaus, Michael Robotham und Corina Bomann
Werbung:
Vor wenigen Stunden hat der Spiegel die zweite Ausgabe seiner Bücher-Bestsellerliste des neuen Jahres veröffentlicht, und nach Wochen voller Stagnation ist dieses Mal ziemlich viel passiert. Dabei ging es im Hardcover-Bereich noch am ruhigsten zu. Hier hat sich das Wechselspiel aus der Vorwoche wiederholt, »Muttertag« von Nele Neuhaus hat sich wieder vor Sebastian Fitzek mit seinem Buch »Der Insasse« geschoben. Dörte Hansens »Mittagsstunde« verharrt weiter auf dem dritten Platz.

Eine Neueinsteigerin hat es hingegen bis auf den vierten Platz hinauf geschafft. JK Rowling alias Robert Galbraith ist mit ihrem vierten Cormoran-Strike-Krimi »Weißer Tod« aus dem Stand dort gelandet. In dem Buch wird Cormoran Strike von einem verstörten Mann darum gebeten, ein Verbrechen in seinem Auftrag aufzuklären, das er als Kind mit ansehen musste ... das vermutet er zumindest. Der Mann wirkt psychisch labil, scheint sich aber sicher zu sehn ... und dann flüchtet er. Strike geht der Sache nach und landet nicht nur in anrüchigen Ecken Londons, sondern entdeckt Verbindungen, die bis ins Parlament reichen. »Weißer Tod« ist 865 Seiten lang, wurde vom blanvalet Verlag veröffentlicht und kostet als gebundene Ausgabe 24 Euro. Für die E-Book-Ausgabe sind fünf Euro weniger zu zahlen. Der aufs geschriebene Verbrechen spezialisierte Dietmar Wunder hat dem Buch obendrein seine Stimme für eine Hörbuchversion geliehen, diese hat eine Laufzeit von 21:36 Stunden.

Eine ganz neue Nummer Eins gibt es im Paperback-Bereich. Nachdem es Michael Robotham mit seinem nagelneuen Roman »Die andere Frau« in der Vorwoche vollbracht hatte, sich auf dem zwanzigsten Rang ganz knapp in die Liste hinein zu schieben, gelang dem Buch in dieser Woche nun der Sprung nach ganz oben. Bei dem Roman handelt es sich um den bereits elften Band in Robothams langer Reihe über den Psychologen Joe O'Loughlin. Dessen Vater wird bei einem Überfall ins Koma geprügelt, woraufhin an seinem Krankenhausbett nicht etwa Joes Mutter auftaucht, sondern eine ganz andere Frau. Eine Frau, die behauptet, mit dem Überfallenen verheiratet zu sein. Der Psychothriller aus dem Goldmann Verlag ist 480 Seiten stark und kostet 14,99 Euro. Für die E-Book-Ausgabe sind 9,99 Euro zu zahlen, außerdem existiert eine von Johannes Steck eingelesene Hörbuchversion.

Nachdem »Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt« von Jörg Maurer wochenlang an der Spitze festgenagelt schien und dort nicht wegzubekommen war, landete das Buch dieses Mal nur auf dem zweiten Platz. Das Siegertreppchen wird durch Tana Frenchs Thriller »Der dunkle Garten« aus dem Fischer Verlag Scherz komplettiert, das in der vergangenen Woche noch auf dem elften Rang angekommen war.

Neu auf eben jenem elften Platz ist in dieser Woche »Der Verfolger« gelandet, der nach zwölf Jahren erschienene zweite Auftritt des Dr. Frederick Starks aus der Feder von John Katzenbach. In dem Buch aus dem Droemer Verlag kehrt »Rumpelstilzchen« zurück, der perfide Killer, den Starks bei einer Schießerei erledigt geglaubt hatte. Der Psychopath fordert Starks dazu auf, ihn beim Finden und Töten eines Mannes zu unterstützen ... ansonsten werde er ihn kurzerhand umbringen. Das 496 Seiten starke Buch kann für 14,99 Euro erworben werden, die E-Book-Version ist zwei Euro günstiger.

Direkt dahinter ist mit »Der Verrat« ein weiterer Neueinsteiger gelandet. Dabei handelt es sich um das zweite Buch, das Inge Löhnig unter ihrem Pseudonym Ellen Sandberg geschrieben hat. In dem Krimi führt die Autorin ihre Leser zu einem Weingut an der Saar, auf dem die erfolgreiche Restaurateurin Pia mit ihrem Mann lebt. Ihre Schwester Nane hingegen saß die vergangenen zwanzig Jahre im Gefängnis. Nun wird sie aus der Haft entlassen - aber die Erinnerungen an eine entscheidende Nacht sind noch allgegenwärtig, und so steht eine Begegnung von Pia, Nane und der zwischen ihnen stehenden Wahrheit bevor. Das im Penguin verlag erschienene Buch ist 480 Seiten stark und kostet fünfzehn Euro. Für die E-Book-Ausgabe fallen 9,99 Euro an. Obendrein existiert eine von Schauspieler, Sprecher und Dozent Thomas M. Meinhardt eingelesene ungekürzte Hörbuchausgabe mit 13:19 Stunden Laufzeit.

Am häufigsten auf der Liste vertreten ist Bestseller-Autorin Anna Todd. Ihre Romane »The Brightest Stars - Attracted« und »After Truth« gesellten sich auf dem siebzehnten und zwanzigsten Rang zu ihrem Erfolgsroman »After Passion«, der vier Jahre nach seinem Erscheinen immer noch auf dem vierzehnten Platz rangiert.

Auch im Taschenbuch-Sektor gibt es eine neue Erstplatzierte. Dank Vorbestellungen war das damals noch gar nicht erschienene Buch »Solveigs Versprechen« schon vor einer Woche auf dem siebzehnten Platz der Liste neu eingestiegen, nun ist es bis ganz an die Spitze geschnellt. In dem dritten Band ihres Epos über die »Frauen vom Löwenhof« führt die Autorin darin ihre Geschichte durch die sechziger Jahre. Das Buch verdrängte Maja Lundes Dauerbrenner »Die Geschichte der Bienen« vom Platz an der Sonne, Marc-Uwe Kling blieb derweilen mit »Die Känguru-Apokryphen« weiter auf dem dritten Platz.

Wer sich die kompletten Listen ansehen möchte oder erfahren möchte, was sich im Bereich der Sach-, Kinder- und Jugendbücher getan hat, der wird wie immer durch einen Klick hier fündig.
Autorentags: Anna Todd, Dörte Hansen, Ellen Sandberg, John Katzenbach, Jörg Maurer, Maja Lunde, Marc-Uwe Kling, Michael Robotham, Nele Neuhaus, Robert Galbraith, Sebastian Fitzek, Tana French
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
After 1 - After Passion
Geschrieben von: Anna Todd (9. Februar 2015)
72/100
[4 Blogger]
After 2 - After Truth
Geschrieben von: Anna Todd (14. April 2015)
72/100
[4 Blogger]
Cormoran Strike 4 - Weißer Tod
Geschrieben von: Robert Galbraith (17. Dezember 2018)
100/100
[1 Blogger]
Der dunkle Garten
Geschrieben von: Tana French (28. Dezember 2018)
Der Insasse
Geschrieben von: Sebastian Fitzek (24. Oktober 2018)
94/100
[14 Blogger]
Der Verrat
Geschrieben von: Ellen Sandberg (17. Dezember 2018)
84/100
[5 Blogger]
Die Frauen vom Löwenhof 3 - Solveigs Versprechen
Geschrieben von: Corina Bomann (27. Dezember 2018)
60/100
[1 Blogger]
Die Geschichte der Bienen
Geschrieben von: Maja Lunde (20. März 2017)
81/100
[9 Blogger]
Die Känguru-Apokryphen
Geschrieben von: Marc-Uwe Kling (12. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Dr. Frederick Starks 2 - Der Verfolger
Geschrieben von: John Katzenbach (22. Dezember 2018)
75/100
[2 Blogger]
Hubertus Jennerwein 11 - Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt
Geschrieben von: Jörg Maurer (24. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz 11 - Die andere Frau
Geschrieben von: Michael Robotham (26. Dezember 2018)
60/100
[1 Blogger]
Mittagsstunde
Geschrieben von: Dörte Hansen (15. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff 9 - Muttertag
Geschrieben von: Nele Neuhaus (19. November 2018)
93/100
[3 Blogger]
The Brightest Stars - Attracted
Geschrieben von: Anna Todd (10. September 2018)
36/100
[5 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz