Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.025 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ina Wolter«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Bestseller der New York Times vom 12.08. mit Stephen King, Laura Dave und Sandra Brown
Werbung:
In dieser Woche haben vier neue Bücher den Weg in die Bestsellerliste der New York Times geschafft, und hier werden wir sie euch vorstellen. Dabei dienten die Verkaufszahlen, die zwischen dem 1. und 7. August in den Vereinigten Staaten aufgekommen sind, als Berechnungsgrundlage. Die komplette Liste findet ihr auf der Webseite der Zeitung, unsere Vorstellung der drei Neueinsteiger der letzten Woche unter diesem Link.

Ein Buch hat sich direkt auf Anhieb auf den ersten Platz katapultiert, und es war ein erster Platz mit Ansage, denn es handelt sich dabei um das neue Buch von Stephen King. Sein neuer Roman »Billy Summers« erschien zeitgleich in englischer und deutscher Sprache. Hierzulande wurde es vom Heyne Verlag herausgegeben, unseren vorhin veröffentlichten hauseigenen Blick auf die ersten zehn Seiten des Buchs findet ihr hier. King schildert dieses Mal die Story eines ehemaligen Soldaten, der sich nun als Auftragsmörder verdingt und schon anderthalb Dutzend Personen ins Jenseits befördert hat. Nun steht ein letzter Auftrag an, nach dem er ein neues Leben beginnen möchte. Dabei legt er sich jedoch mit Personen an, mit denen man sich nie anlegen sollte, er muss flüchten, und es kommt zu einer außergewöhnlichen Begegnung.

Durch Kings Erfolg musste die Vorwochenerste Laura Dave Platz machen. Ihr Roman »The Last Thing He Told Me« erreichte dieses Mal nur noch den Silberrang. Direkt dahinter kam dann auch schon die nächste Neueinsteigerin durchs Ziel, nämlich Sandra Brown mit ihrem neuesten Werk »Blind Tiger«. Ihre Werke erscheinen in der Regel ein, zwei Jahre zeitversetzt auf Deutsch, man wird sich also eine Weile gedulden müssen, ehe man das gute Stück auf Deutsch lesen kann. Die in der letztjährigen Weihnachtszeit veröffentlichte bisher letzte deutschsprachige Veröffentlichung »Sein eisiges Herz« war die Übersetzung ihres 2019er Romans »Outfox«. In »Blind Tiger« erzählt die unter mehreren Pseudonymen bekannte Erfolgsautorin eine Geschichte, die sich im Texas der Zeit der Prohibition abspielt. Deren Protagonisten, der Weltkriegssoldat Thatcher Hutton und die jung verwitwete alleinerziehende Mutter Laurel Plummer, geraten in eine immer weiter anwachsende Gewaltspirale und stehen sich alsbald auf unterschiedlichen Seiten gegenüber.

Auf der sechsten Position landete Stuart Woods mit dem unfassbaren 58. Band seiner Stone-Barrington-Reihe. »Class Act« erreichte damit nicht ganz die Höhe seiner Vorgänger: Band 57 hatte es bis auf den vierten Rang geschafft, Band 56 sogar bis auf den Bronzeplatz. Im neuen Band kehrt Stone Barrington von Maine nach New York City zurück und wird von einem früheren Klienten um Hilfe gebeten. Er soll einschreiten, da eine Fehde wieder aufgeflammt ist, die schon lange besiegelt geglaubt war und die nun jede Menge Gefahren mit sich bringt.

Last but not least können wir auch noch Andrea Bartz erwähnen, die unmittelbar hinter Woods durchs Ziel kam. »We Were Never Here« wurde vom Buchklub von Reese Witherspoon empfohlen und erzählt von den Freundinnen Emily und Kristen, die sich einmal jährlich wiedersehen und herumreisen, um sich so nahe wie einst fühlen zu können. Dieses Mal drohen jedoch die Geheimnisse, die die beiden im Zusammenhang mit Gewaltvorfällen aus der Vergangenheit teilen, ihr Leben zu ruinieren.


KOMMENTARE ZU DEN ERWÄHNTEN BÜCHERN
Kommentar zu Sein eisiges Herz vom 19.01.2021 19:02:
» Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der »New-York-Times«-Bestsellerliste erreicht! Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina. (Quelle: Blanvalet Verlag) Meine Meinung: Auftragspilot Rye Mallett fliegt in dichtem Nebel eine mysteriöse schwarze Kiste zu einem kleinen Flughafen in Georgia. Im Landeanflug hat er schon Kontakt mit dem Flughafen, als er von einem Laserstrahl geblendet wird und eine …« [vollständige Rezension anzeigen]
– geschrieben von Fanti2412

 
Autorentags: Andrea Bartz, Laura Dave, Sandra Brown, Stephen King
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Billy Summers
Geschrieben von: Stephen King (9. August 2021)
1,95
[4 Blogs]
1,68
[177 User]
Sein eisiges Herz
Geschrieben von: Sandra Brown (23. November 2020)
1,25
[2 Blogs]
1,67
[3 User]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz