Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.713 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ABBY12«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
  Abstimmung zum Buch des Monats Mai 2019
Werbung:
Wer auf unserer Webseite ein Buch aufruft, das gerade ganz frisch das Licht der Welt erblickt hat, der hat stets die Möglichkeit, es für unsere Abstimmungen zum Buch des Monats zu nominieren. Vom 1. Mai bis zum 7. Juni hatten unsere Besucher dadurch die Möglichkeit, Neuerscheinungen für die Abstimmung zum Buch des Monats Mai zu nominieren. Auch dieses Mal wurden uns wieder tausende Vorschläge unterbreitet, deshalb möchten wir uns auch heute wieder für die rege Teilnahme bedanken! Die zwölf Romane, die am häufigsten nominiert wurden, stehen nun zur Abstimmung und könnten die Nachfolge von Vincent Kliesch antreten, der sich mit seinem Thriller »Auris« vor einem Monat durchgesetzt hatte. Fünf Tage lang ist nun Zeit, bis das Buch des Monats endgültig feststehen wird. Die folgenden Bücher haben - in alphabetischer Reihenfolge ihrer Titel - die meisten Nominierungen erhalten:

• »Am Tatort bleibt man ungern liegen« von Jörg Maurer aus dem Fischer Verlag Scherz, in dem Kommissar Hubertus Jennerwein zum zwölften Mal in den Einsatz geschickt wird

• »Die Glocke von Whitechapel« von Ben Aaronovitch aus dem Deutschen Taschenbuch Verlag, in dem Constable und Zauberlehrling Peter Grant die Stadt London vor dem gesichtslosen Magier retten muss

• »Ein Sohn ist uns gegeben« von Donna Leon aus dem Diogenes Verlag, in dem Commissario Brunettis einen greisen Kunsthändler vor Erbschleichern schützen soll

• »Glück ist meine Lieblingsfarbe« von Kristina Günak aus dem Bastei Lübbe Verlag, in dem ein verwaister Hund das Leben der jungen Juli in neue Bahnen lenkt

• »Herz sucht Callboy« von Anna Fischer aus dem Amazon-Verlag Montlake Romance, in dem der Plan, eine Scheinehe zu inszenieren, außer Kontrolle gerät

• »Jenseits von schwarz« von Friedrich-Glauser-Preisträgerin Lucie Flebbe aus dem Grafit Verlag, in dem sich seltsame Dinge rund um einen Securitymann abspielen

• »Maschinen wie ich« von Ian McEwan aus dem Diogenes Verlag, in dem ein lebensechter Android eine frisch beginnende Liebesgeschichte durcheinander bringt

• »Mehr als die Erinnerung« von Melanie Metzenthin aus dem Amazon-Verlag Tinte & Feder, in dem es in der Nähe einer Einrichtung für psychisch kranke Menschen zu Morden kommt

• »Meistens kommt es anders, wenn man denkt« von Petra Hülsmann aus dem Bastei Lübbe Verlag, in dem das Herz einer PR-Agentur-Mitarbeiterin durch ihren Chef zum Stolpern gebracht wird

• »Play on me - Melody of Desire« von Alicia Winter, in dem ein attraktiver Geigenvirtuose seine Beziehungs-Prinzipien über Bord wirft

• »Solange sie tanzen« von Barbara Leciejewski aus dem Amazon-Verlag Tinte & Feder, in dem die alternde Ada Friedberg durch ein tanzendes Paar neuen Halt im Leben findet

• »Unbarmherzig« von Inge Löhnig aus den Ullstein Buchverlagen, in dem zwei Leichen bei einem idyllischen Dorf entdeckt werden, die schon seit Jahrzehnten verscharrt waren

All diese Bücher sind im Mai erschienen und wurden von den Besuchern unserer Webseite nominiert, um nun bei der Abstimmung zum Buch des Monats zur Auswahl zu stehen. Nach dem Ende der Abstimmungsphase werden wir auf unserem Newsboard bekanntgeben, welcher Roman von euch zum Buch des Mai 2019 bestimmt wurde. Wir hoffen, das Ganze findet einmal mehr regen Zuspruch!


Was ist dein Buch des Monats Mai 2019?
Commissario Brunetti 28 - Ein Sohn ist uns gegeben von Donna Leon
Eddie Beelitz 2 - Jenseits von schwarz von Lucie Flebbe
Gina Angelucci 2 - Unbarmherzig von Inge Löhnig
Glück ist meine Lieblingsfarbe von Kristina Günak
Herz sucht Callboy von Anna Fischer
Hubertus Jennerwein 12 - Am Tatort bleibt man ungern liegen von Jörg Maurer
Maschinen wie ich von Ian McEwan
Mehr als die Erinnerung von Melanie Metzenthin
Meistens kommt es anders, wenn man denkt von Petra Hülsmann
Peter Grant 7 - Die Glocke von Whitechapel von Ben Aaronovitch
Play on me - Melody of Desire von Alicia Winter
Solange sie tanzen von Barbara Leciejewski
Umfragenende: 17.06.19 21:39 Uhr
 
 
Autorentags: Alicia Winter, Anna Fischer, Barbara Leciejewski, Ben Aaronovitch, Donna Leon, Ian McEwan, Inge Löhnig, Jörg Maurer, Kristina Günak, Lucie Flebbe, Melanie Metzenthin, Petra Hülsmann, Vincent Kliesch
IN DER MELDUNG ERWÄHNTE BÜCHER
Auris
Geschrieben von: Vincent Kliesch (26. April 2019)
87/100
[6 Blogger]
Commissario Brunetti 28 - Ein Sohn ist uns gegeben
Geschrieben von: Donna Leon (22. Mai 2019)
Eddie Beelitz 2 - Jenseits von schwarz
Geschrieben von: Lucie Flebbe (18. Mai 2019)
Gina Angelucci 2 - Unbarmherzig
Geschrieben von: Inge Löhnig (31. Mai 2019)
89/100
[4 Blogger]
Glück ist meine Lieblingsfarbe
Geschrieben von: Kristina Günak (31. Mai 2019)
83/100
[6 Blogger]
Herz sucht Callboy
Geschrieben von: Anna Fischer (21. Mai 2019)
100/100
[2 Blogger]
Hubertus Jennerwein 12 - Am Tatort bleibt man ungern liegen
Geschrieben von: Jörg Maurer (22. Mai 2019)
100/100
[1 Blogger]
Maschinen wie ich
Geschrieben von: Ian McEwan (22. Mai 2019)
Mehr als die Erinnerung
Geschrieben von: Melanie Metzenthin (14. Mai 2019)
80/100
[1 Blogger]
Meistens kommt es anders, wenn man denkt
Geschrieben von: Petra Hülsmann (31. Mai 2019)
90/100
[2 Blogger]
Peter Grant 7 - Die Glocke von Whitechapel
Geschrieben von: Ben Aaronovitch (24. Mai 2019)
100/100
[1 Blogger]
Play on me - Melody of Desire
Geschrieben von: Alicia Winter (12. Mai 2019)
Solange sie tanzen
Geschrieben von: Barbara Leciejewski (14. Mai 2019)
100/100
[2 Blogger]
 
Autorin der Meldung: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz