Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.195 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lena 48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
TASCHENBUCH
 
Dem Tod auf der Spur
Verfasser: Michael Tsokos (9) und Veit Etzold (16)
Verlag: Ullstein (963)
VÖ: 2009
Genre: Kurzgeschichtensammlung (1555) und Tatsachenroman (78)
Seiten: 272 (Taschenbuch-Version), 240 (Kindle-Version)
Themen: Leichen (1286), Mord (3977), Rechtsmedizin (18), Selbstmord (427), Unfälle (768)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
74 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
0%
80
67%
60
33%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Michael Tsokos blickt mit Veit Etzold auf dreizehn spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin, und immer muss er sich die Frage stellen, ob es sich um Suizid, Unfall oder gar Mord handelt.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Damals in jenem Sommer
Geschrieben von: Barbara Keating und Stephanie Keating (2003)
Boston 5 1 - Brandheiße Küsse
Geschrieben von: Poppy J. Anderson (13. August 2014)
60/100
[1 Blogger]
"Der weiße Hai" im Weltraum - Storytelling für Manager
Geschrieben von: Veit Etzold (18. September 2013)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Dem Tod auf der Spur« wurde von drei uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Mo und die Macht der Buchstaben 5 von 6 83 Punkte
Zitat:»Hier wird dem interessierten Laien verständlich die Arbeit der Rechtsmedizin anhand echter Fälle nähergebracht.«
Kristinas Bücherwelt 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Ich empfand einige Erklärungen aufgrund meines Vorwissens als unnötig, den monologen Erzählstil etwas anstrengend und die abweichenden Beispiele zu den Fällen eher störend.«
Nellys Leseecke 4 von 5 80 Punkte
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz