Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.462 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Marie-11«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Verschwunden
Verfasser: Sabine Thiesler (17)
Verlag: Heyne (3337)
VÖ: 18. Januar 2023
Genre: Thriller (8198)
Seiten: 480 (Gebundene Version), 481 (Kindle-Version)
Themen: Kommissare (3173), Leidenschaft (840), Makler (26), Toskana (149), Verschwinden (2687)
Charts: Einstieg am 20. Januar 2023
Höchste Platzierung (1) am 28. Januar 2023
Auch heute noch vertreten
Erfolge: 1 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 11)
2 × Spiegel Hardcover Top 20 (Max: 8)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2023 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von vier Bloggern
1
75%
2
0%
3
25%
4
0%
5
0%
6
0%
11mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,18 (76%)
1
24%
2
38%
3
35%
4
3%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 34 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Verschwunden« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. Januar 2023 um 7:01 Uhr (Schulnote 1):
» In Ambra ist Dorffest und nicht nur Einheimische feiern, sondern auch viele Touristen. Auf einmal ist der kleine Jonas verschwunden. Er bleibt nicht der einzige Vermisste.
Die attraktive Immobilienmaklerin Elena Ludwig sucht die leidenschaftliche Liebe und verabredet sich mit völlig unbekannten Männern.
Donato Neri geht der vermisste Junge an die Nieren und er und Gabriele träumen von einem Haus am Meer und setzen sich mit Elena in Verbindung. Als diese zu einem wichtigen Termin nicht erscheint, läuten bei Neri die Alarmglocken.

Ich freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch von Sabine Thiesler erscheint. Sie kann unglaublich gut Spannung erzeugen. Hier geht es um einen vermissten Jungen und kriminellen Machenschaften, die ihresgleichen sucht.
Es gibt verschiedene Handlungsstränge. Zum einen geht es um Elena, die das Abenteuer sucht und zum anderen um den vermissten Jungen. Zuerst war ich auf der falschen Spur, aber dann habe ich geahnt, worauf es hinausläuft und lernte auch schon früh den Täter kennen.
Es ist schockierend, wie er agiert. Skrupellos und voller Gier. Auch das Privatleben von Commissario Neri und seiner Frau kommt nicht zu kurz.
Obwohl dieses Thema schon in anderen Thrillern zu lesen war, ist das Buch unglaublich spannend.

Fazit: Wieder ein klasse Buch, sehr gut umgesetzt und mit einem stilsicheren Schreibstil versehen, hat mich wieder sehr begeistert. Es ist spannend inszeniert und sorgt für einen Adrenalinschub und hat mich von Anfang an in Atem gehalten.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne«
  11      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies