Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.462 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Marie-11«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
DineOpinion - Tödliche Bewertungen
Verfasser: Semmy de Nada (2)
Verlag: Books on Demand (4870)
VÖ: 6. Dezember 2022
Genre: Kriminalroman (10827)
Seiten: 248 (Gebundene Version), 239 (Kindle-Version)
Link: Leseprobe des Buchs
Themen: Anwälte (996), Detektive (1418), Hacker (180), Inseln (2567), Internet (610), Kanarische Inseln (37), Kritiker (26), Mord (8229), Rache (2701), Teneriffa (20)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Im idyllischen Garachico auf Teneriffa ist die Besitzerin
eines romantischen Restaurants an der Küstenstraße
plötzlich tot. War es Selbstmord wegen der Flut
von Negativ-Bewertungen?

Ein Rachefeldzug startet, der alle Restaurantkritiker
zum Schweigen bringt. Eine Lebenslüge, veganer
Nagellack, eine unglückliche Liebesaffäre und
die gefundene Lust am Morden.

Die Krimi-Marke "Canary Islands Murders" kombiniert Internetgefahren, menschliche Untiefen, Krisen von Selbstfindung, sexueller Identität und Lebensglück.

Anwalt Filbert Dols, Hacker Nacho "Nate" Lukas und Privatdetektiv Otis Wilhelm sind in ihrem Element.

Semmy de Nada lockt mit faszinierenden Fakten zu den Kanaren und entführt in real existierende Orte und Landschaften, die man am liebsten selbst besuchen möchte - und auch kann.
Lesermeinungen (2)     Lesung
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 25. Januar 2023 um 14:11 Uhr (Schulnote 2):
» Spannend. Eine tolle Reiselektüre und vorallem - nicht zu dick und langatmig. So schnell ausgelesen, ich wusste gar nicht, wie mir geschah. Jetzt ist nur die Frage, wann mir mein Chef freigibt, damit ich mal eine Woche nach Teneriffa reisen kann. Bin gespannt auf mehr.«
  1      0        – geschrieben von hilfdirselbst
Kommentar vom 9. Januar 2023 um 16:08 Uhr (Schulnote 1):
» In Dine Opinion nimmt der Autor den Leser/die Leserin auf eine spannende Spurensuche über die faszinierende Insel Teneriffa mit. Wer schon einmal auf der Insel war, hat das Gefühl, als wäre man bei den Ermittlungen vor Ort dabei. Außerdem wird viel Wissenswertes über die Insel und die spanische Kultur vermittelt, was das Buch zur perfekten Urlaubslektüre macht. Die sympathischen Charaktere und die unerwarteten Wendungen machen den Krimi absolut lesenswert. Ich habe Dine Opinion innerhalb von einem Wochenende verschlungen und warte nun gespannt auf die Fortsetzung. -Auch bei regnerischem Deutschlandwetter sehr zu empfehlen, wenn man kurzfristig Inselfeeling braucht!«
  5      0        – geschrieben von Crime Lover
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies