Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.455 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LUCA18«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Belmont Bay 3 - With you I heal
Verfasser: Justine Pust (8)
Verlag: Knaur (1840)
VÖ: 1. Dezember 2022
Genre: Romantische Literatur (30280)
Seiten: 384 (Broschierte Version), 450 (Kindle-Version)
Themen: Auftrag (1334), Autos (103), Begegnungen (3653), Beziehungen (2800)
Reihe: Belmont Bay (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Belmont Bay 3 - With you I heal« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Januar 2023 um 19:03 Uhr:
» Wow, wow & nochmal wow! Diese Geschichte ist einfach der Oberhammer. Band 1 & 2 waren schon toll. Aber dieses Buch ist so mega.
Als Sophia bei ihrer Mutter rausfliegt weiß sie nicht wohin. Eigentlich wollte Sie nie wieder zurück nach Belmont Bay. Allerdings lebt ihr Großvater dort, diesen ruft sie dann auch an. So kommt es, dass sie doch wieder in Belmont Bay landet. Lange dauert es dann auch nicht, dass Sie auf Arin trifft. Sophia & Arin hatten in ihrer Jugend mal was miteinander. Die Anziehungskraft der beiden ist von Anfang an spürbar. Aber so wie Sophia mit sich & ihrer Vergangenheit bzw. falschen Entscheidungen hardert, so ist es bei Arin nicht anders. Er ist mittlerweile clean & versucht sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.
Sophia als Protagonistin hat mir sehr gut gefallen, authentisch & sehr sympathisch. Hat es nicht immer leicht im Leben. Ebenso sieht es bei Arin aus. Durch seine Sucht macht er sich vieles kaputt. Macht sich bei den Menschen in Belmont Bay durch verschiedene Dinge eher unbeliebt.

Es ist immer wieder schön, nach Belmont Bay zurückzukehren. Dies ist nun schon der 3. Band der Reihe. Es gibt ein Wiedersehen mit alten & teilweise lieb gewonnenen Charakteren. Dennoch könnte man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen. Das schöne ist das die Geschichte auch der Sicht von Sophia & Arin im Wechsel erzählt wird. & um auch die Vergangenheit zu verstehen, gibt es immer wieder Rückblicke. Die Autorin hat einen schönen, flüssigen, leichten, fesselnden, emotionalen, tollen & gefühlvollen Schreibstil. Es werden Themen behandelt, die den einen oder anderen triggern könnten. Dafür gibt es eine Warnung. Was ich persönlich immer gut finde.
Mein persönliches erstes Lesehighlight im Jahr 2023! Ganz klare Kauf - & Leseempfehlung! Wird es noch mehr Bücher aus Belmont Bay geben? Wäre schade, wenn nicht!«
  12      0        – geschrieben von Zimtstern's Bücherregenbogen
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies