Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.166 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Florian Faust«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
The Things we left unsaid - Unsere Herzen auf dem Spiel
Verfasser: Simona Ahrnstedt (10)
Verlag: Forever (356)
VÖ: 24. November 2022
Genre: Romantische Literatur (29677)
Seiten: 448 (Broschierte Version), 449 (Kindle-Version)
Original: Nattens Drottning
Themen: Affären (714), Begegnungen (3620), Erpressung (394), Gegensätzliche Partner (372), Geschäftsleute (945), Nachtclub (303), Schweden (571), Stockholm (171)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats November 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »The Things we left unsaid - Unsere Herzen auf dem Spiel« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. November 2022 um 15:12 Uhr (Schulnote 1):
» Kate Ekberg hat es geschafft! In einer männerdominierenden Geschäftswelt ist es ihr gelungen, ihren Nachtclub "Kate's" bis ganz an die Spitze zu bringen. Nicht erinnert mehr an ihre Vergangenheit. Doch dann kehrt diese mit aller Macht zurück, als Kate erpresst wird. Für sie steht alles auf dem Spiel. Um den Erpresser zum Schweigen zu bringen, muss sie dringend Geld beschaffen. Dabei lernt sie den zugeknöpften und leicht antiquiert wirkenden Bankangestellten Jacob Grim kennen. Obwohl die beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, entwickelt sich zwischen ihnen eine starke Anziehungskraft...

Die beiden Hauptprotagonisten stehen abwechselnd im Zentrum der Handlung. Dadurch lernt man sie besser kennen und kann nachvollziehen, was beide bewegt. Sie sind sehr unterschiedlich, wirken aber beide sofort sympathisch. Dadurch kann man sich ganz auf die Geschichte einlassen, die viel mehr zu bieten hat als ein normaler Liebesroman. Denn dadurch, dass Kate erpresst wird, gibt es eine spannende Nebenhandlung. 

Handlungsorte und Protagonisten werden detailliert und lebendig geschildert. Dadurch hat man alles mühelos vor Augen. Die Ausflüge in Kates Nachtclub wirken dabei besonders intensiv. Man kann sehr gut nachvollziehen, wie viel ihr der Club bedeutet, da sie ihn mit großem Engagement betreibt. Die Gefühle der beiden werden ebenfalls authentisch vermittelt. Man kann das Knistern förmlich zwischen den Seiten spüren. Es kommt dabei auch zu einigen erotischen Szenen, die intensiv beschrieben werden. 

Eine abwechslungsreiche Lovestory, die durch authentische Gefühle, lebendige Charaktere und spannende Nebenhandlungen überzeugt. «
  6      0        – geschrieben von KimVi
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies