Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.213 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ETHAN77«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Verliebt in Clarcton 3 - Winterkuss mit Zuckerstreuseln
Verfasser: Melody Rose (4)
Verlag: Digital Publishers (535)
VÖ: 24. November 2022
Genre: Romantische Literatur (29797)
Seiten: 268 (Taschenbuch-Version), 279 (Kindle-Version)
Themen: Eisdiele (7), Jugendliebe (431), Kleinstadt (1144), Rocky Mountains (144), Winter (664)
Reihe: Verliebt in Clarcton (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Verliebt in Clarcton 3 - Winterkuss mit Zuckerstreuseln« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. November 2022 um 15:15 Uhr (Schulnote 3):
» Zweite Chance
Sofia Tremplay fährt nach Clarcton, um dort die Eisdiele zu übernehmen, die sie unverhofft von ihrem Grandpa vererbt bekommen hat. Im Haus trifft sie auf Theodore Andrews, der einst ihr bester Freund war und nun behauptet Anspruch auf die Eisdiele zu haben. Werden sich Theodore und Sofia zusammenraufen können?
Die Protagonisten sind individuell, mit ihren Ecken und Kanten, beschrieben. Allerdings konnten mich Sofia und Theodore mit ihrer Art, vor allem in den ersten zwei Dritteln des Buches, nicht überzeugen. Die Geschichte wird in wechselnder Perspektive erzählt, wobei Sofias Anteil überwiegt und bei Theodore die Zeit vor dreizehn Jahren geschildert wird. Die jeweiligen Emotionen und Handlungen sind für mich nur zum Teil nachvollziehbar. Der angenehme und bildreiche Schreibstil liest sich locker und gerade die Dialoge zwischen Sofia und Theodore laden häufig zum Schmunzeln ein.
Für mich ist dies der schwächste Teil der Clarcton-Reihe.«
  10      1        – geschrieben von isa21
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies