Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.527 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lene192«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HÖRBUCH
 
Robert Hunter und Carlos Garcia 04 - Totenkünstler
Verfasser: Chris Carter (11)
Verlag: Ullstein (1163)
VÖ: 8. März 2013
Genre: Thriller (6338)
Seiten: 448
Themen: Los Angeles (353), Mord (5538), Rache (1856), Serienmörder (887), Skulpturen (14), Vergewaltigungen (213)
Reihe: Robert Hunter und Carlos Garcia (11)
Charts: Einstieg am 19. März 2013
Zuletzt dabei am 4. Oktober 2013
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
147mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein brutaler Mörder tötet einen Polizisten des LAPD nach dem anderen und formt aus ihren Körpern abscheuliche Figuren - ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Carlos Garcia.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Januar 2015 um 4:22 Uhr (Schulnote 1):
» "Totenkünstler" ist eigentlich vor allem eins: Eine weitere Bestätigung dafür, dass Chris Carter so was wie das Sinnbild eines perfekten modernen Thrillerautoren ist. Die klugen Ideen, die riesige Spannung und die klare Sprache sind ein Genuß. Ein Meisterwerk vom Meister seines Fachs!«
  0      0        – geschrieben von Damotil
Kommentar vom 14. August 2014 um 22:10 Uhr:
» Wie nicht anders von Chris Carter erwartet wieder ein sehr gutes Buch, das vom Start weg fesselt und niemals nachläßt. Nirgendwo gibt es eine langatmige Phase, und alles steckt voller Geheimnisse. Absolutes Muss für alle Thriller-Fans!«
  0      0        – geschrieben von Constanze Wunderlich
Kommentar vom 4. Februar 2014 um 21:56 Uhr:
» Vier Bücher habe ich jetzt schon von Chris Carter gelesen, und alle vier haben mich voll und ganz überzeugt. Ohne Ausnahme und ohne Durchhänger, von der ersten bis zur letzten Seite. Wie dem Killer diesmal das Handwerk gelegt wird, ist wieder mal sehr kreativ gemacht und ich freue mich schon jetzt wieder auf viele weitere Bücher von Carter.«
  0      0        – geschrieben von Gerhard27
Kommentar vom 29. Mai 2013 um 21:32 Uhr:
» Ich kann mich den Lobpreisungen zu Carter die man allenthalben hört nicht richtig anschließen. Die Sprache ist dünn und es werden viele Phrasen gedroschen, die Figurenzeichnung geht übertrieben oft ins Klischee und bleibt ansonsten oberflächlich, Cliffhanger als stilistisches Mittel werden ebenso überstrapaziert wie die Darstellung von Gewalt. Nein, da gibt es viel feinsinnigere und bessere Bücher bzw. Autoren.«
  0      0        – geschrieben von anika36
Kommentar vom 4. April 2013 um 11:03 Uhr:
» Chris Carter schafft das, was viele seiner Kollegen nicht schaffen. Obwohl die Buchreihe mit "Totenkünstler" nun schon ihren vierten Teil bekommen hat, wiederholt sich scheinbar nichts, alles ist neu und frisch und spannend wie am ersten Tag bzw. im ersten Teil.«
  0      0        – geschrieben von ADAM-994
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz