Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.213 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ETHAN77«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Mystic Ireland 3 - Vom Leoparden gerettet
Verfasser: Lisa Skydla (40)
Verlag: Merlins Bookshop (55)
VÖ: 28. Oktober 2022
Genre: Fantasy (16469) und Romantische Literatur (29810)
Seiten: 435
Themen: Flucht (2127), Leoparden (39), Seelenpartner (143), Unfälle (1439), Wächter (163)
Reihe: Mystic Ireland (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
67%
2
17%
3
17%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 6 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Mystic Ireland 3 - Vom Leoparden gerettet« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. November 2022 um 19:00 Uhr (Schulnote 1):
» In " Vom Leoparden gerettet (Mystic Ireland 3) " steht die junge Hermelinwandlerin Trish zunächst alleine mit ihrem Verdacht um den Tod ihrer Eltern da. Denn Trish ist sich sicher, dass diese keinen Unfalltod gestorben sind, sondern ermordet wurden.
Deswegen bricht Trish bei den verschiedesten Richtern des magischen Rats ein, um dort mehr über die Hintergründe zu finden. Gleichzeitig stört sie auf diese Weise eine Gruppierung, die das Leben der magischen Welt verändern möchte.
Der Leopard Lorcan spürt seit geraumer Zeit eine Unruhe in sich, die auf die Ankunft seiner Gefährtin hinweisen könnte. Zudem müsste er in einem absehbaren Zeitraum seine Zelte in Irland abbrechen, um das Geheimnis der magischen Welt zu erhalten.
Als Lorcan von einem Wanderausflug zurückgekehrt und einer verletzten sowie bedrohten junger Frau zu Hilfe eilt, spürt er deutlich, dass es sich bei dieser um seine Gefährtin handelt.
Für Lorcan steht jetzt Trish an vorderster Priorität in seinem Leben, dazu zählt auch, notfalls seine dominante-sadistische Neigung zu unterdrücken, wenn Trish diese ablehnt. Ob es dazu kommen wird?
Das Trish ebenso in Lorcan ihren Gefährten spürt und dessen Dominanz sie anzieht, macht es für sie nicht einfacher. Denn Trish ist nicht bereit, ihre Suche nach der Wahrheit und Gerechtigkeit für ihre Eltern aufzugeben und dabei ist es ihr bewusst, dabei gegen die Gesetzte ihrer Welt vorzugehen.
Wird Lorcan seine Gefährtin beim aufklären des Vorfalls unterstützen und sie gleichzeitig vor drohender Gefahr beschützen können? Und wie reagieren die Wächter von Ballygannon auf Trish und deren Verbrechen?
Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Trish und Lorcan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob Trish mit Hilfe von Lorcan und den Wächtern das Verbrechen aufklären konnte und ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  16      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies