Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.176 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »veronika099«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Jameson Force Security Group 9 - Codename: Revenge
Verfasser: Sawyer Bennett (47)
Verlag: Plaisir d'Amour (268)
VÖ: 14. Oktober 2022
Genre: Erotische Literatur (4167)
Seiten: 256 (Taschenbuch-Version), 236 (Kindle-Version)
Themen: Freundschaft (2758), Schutz (113), Sicherheit (35)
Reihe: Jameson Force Security Group (9)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,50 (70%)
1
50%
2
0%
3
25%
4
0%
5
25%
6
0%
Errechnet auf Basis von 4 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Jameson Force Security Group 9 - Codename: Revenge« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. November 2022 um 23:01 Uhr (Schulnote 1):
» In diesem Band lernt man Dozer besser kennen. Als Superhirn leitet er zusammen mit Bebe die Forschungs - und IT-Abteilung von Jameson. Hier habe ich auch gleich einen klitzekleinen Kritikpunkt: In anderen Bänden wurde er immer hauptsächlich mit seiner überragenden Intelligenz charakterisiert , dies fehlte mir in seinem eigenen Band ein wenig. Ein kleiner" Arbeitseinsatz" hätte diese Seite von ihm in seiner eigenen Geschichte auch noch einmal gezeigt, und das Bild perfekt abgerundet. Toll beschrieben ist hingegen seine Freundschaft mit Bebe und Bebes Umgang mit Jessica. Beide Hauptpersonen sind charakterlich sehr gefestigt und vertrauen einander schon lange, somit fällt dieses Buch für mit ganz klar in die Kategorie: Friends – To – Lovers, aber auf eine ganz bezaubernde und gute Art. Da beide Protagonisten charakterlich so gefestigt sind, liegt das Hauptaugenmerk auf der Bedrohung von außen, durch den Schurken in Form von Ivan Borovsky. Alles ist insgesamt rund und spannend und fügt sich perfekt in die Reihe ein. Es gibt einen Überblick über sämtliche Mitglieder von Jameson Force Security , und deren Bindungen zueinander. Auch ist schon ein Appetizer auf Kellens Geschichte eingefügt, was ich sehr spannend fand . Es steckt so viel mehr in Dozer, als nur ein schlaues Gehirn, das wird ganz deutlich in dieser Geschichte und ich freue mich sehr, dass er Jessica beschützen und natürlich auch lieben kann. Mit Thea hat die Autorin das zuckersüße Topping geschaffen, was dieses Zuckerstück von Buch perfekt abrundet und tolle Akzente setzt. Kinder überlegen selten die Konsequenzen ihres Handelns und so ist sie der perfekte Untertitel dieses Buches: Denke nicht, was passieren könnte, sondern lebe deine Gefühle und sprich sie aus, sehr schnell könnte eine schlimme Situation verhindern, dass du deine wahren Gefühle offenbaren kannst.«
  8      0        – geschrieben von mellidiezahnfee
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies