Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.203 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Janine Schott«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Rockstar Daddy
Verfasser: Aaliyah Abendroth (9)
Verlag: Books on Demand (4788)
VÖ: 30. September 2022
Genre: Romantische Literatur (29783)
Seiten: 576 (Taschenbuch-Version), 690 (Kindle-Version)
Themen: Kindermädchen (141), One-Night-Stand (465), Rockstar (435), Schwangerschaft (812)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,27 (75%)
1
35%
2
30%
3
17%
4
12%
5
2%
6
4%
Errechnet auf Basis von 113 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
"Schwanger von einem One-Night-Stand? Eine Katastrophe!
Ein Rockstar als Vater meines Kindes? Der absolute Super-GAU!"

Nuria liebt ihren Job als Nanny des siebenjährigen Paxton – und sie braucht ihn dringend, denn das Geld ist knapp, und dann bleiben nach einem leidenschaftlichen One-Night-Stand auch noch ihre Tage aus.

Als Paxtons Mutter wegen einer Verletzung das Bett hüten muss, springt deren Bruder ein, und das ist ausgerechnet Rockgitarrist Johnny Campbell – der Vater ihres ungeborenen Babys.

Um ihr Geheimnis zu hüten, versucht Nuria, sich von ihm fernzuhalten, denn Johnny mit seinem ausschweifenden Rockstar-Leben hat ganz sicher kein Daddy-Potenzial. Doch zwischen Wochenendausflügen und Kindergeburtstagen fühlt sie sich immer wieder wie magisch von ihm und seinen höllisch talentierten Gitarrenspielerhänden angezogen.

Aber kann er auch Verantwortung übernehmen? Steckt mehr in Johnny als ein verwegener Rockstar? Könnte er der perfekte Daddy für Nurias Baby sein? Ein Rockstar Daddy?
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. November 2022 um 11:39 Uhr (Schulnote 1):
» Ich liebe dieses Buch! Denn es hat soviel Herz. Wie Nuria( tief enttäuscht von ihrem letzten Boss und Lover vor die Tür gesetzt wurde) und Jonny (der Rocker mit Sexsucht) zu einander kommen und ihre Liebe wächst.«
  3      0        – geschrieben von Ullala69
Kommentar vom 16. Oktober 2022 um 16:49 Uhr (Schulnote 1):
» Unglaublich gut! Man will es wieder und wieder lesen.

Nuria liebt ihren Job als Nanny des siebenjährigen Paxton - und sie braucht ihn dringend, denn das Geld ist knapp, und dann bleiben nach einem leidenschaftlichen One-Night-Stand auch noch ihre Tage aus. Als Paxtons Mutter wegen einer Verletzung das Bett hüten muss, springt deren Bruder ein, und das ist ausgerechnet Rockgitarrist Johnny Campbell - der Vater ihres ungeborenen Babys. Um ihr Geheimnis zu hüten, versucht Nuria, sich von ihm fernzuhalten, denn Johnny mit seinem ausschweifenden Rockstar-Leben hat ganz sicher kein Daddy-Potenzial. Doch zwischen Wochenendausflügen und Kindergeburtstagen fühlt sie sich immer wieder wie magisch von ihm und seinen höllisch talentierten Gitarrenspielerhänden angezogen. Aber kann er auch Verantwortung übernehmen? Steckt mehr in Johnny als ein verwegener Rockstar? Könnte er der perfekte Daddy für Nurias Baby sein? Ein Rockstar Daddy?

„Rockstar Daddy“ ist das neue wunderbare Buch der Autorin Aaliyah Abendroth.
Wir befinden uns wieder in ihrem Rockstar-Universum und wer ihre anderen Bücher gelesen hat, wird viele bekannte Figuren wiedertreffen.
Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil wieder absolut in ihre Geschichte gesogen und ich habe mich mehrfach gefreut, dass dieses Buch einige Seiten mehr hat, als die ersten Bücher.
Dieses Mal begleiten wir Johnny Campbell und lernen dazu Nuria kennen.
Johnny ist einer der bekanntesten Rock-Gitarristen und kein Kind von Traurigkeit. Feste Bindungen und Kinder kommen für ihn nicht in Frage. Doch obwohl er auch selbst von diesem Image überzeugt scheint, versucht er gleichzeitig ernsthaft seine Probleme in den Griff zu bekommen. Nuria kommt ihm da eigentlich ungelegen, als sie wie eine Urgewalt in sein Leben stolpert. Und Johnny und grade das Kind, welches durch ihr ONS entsteht, kommen für Nuria mindestens ebenso ungelegen. Denn eigentlich wollte sie sich nie wieder auf einen Rockstar einlassen und mit ihrer Kindermodenkollektion voll durchstarten.
Als Leser dürfen wir die Zwei bei diesem Abenteuer begleiten und ich muss sagen, diese Geschichte hat mich auf vielen Ebenen begeistert.
Die Figuren sind einfach wieder unfassbar gut gelungen. Die meisten Nebenfiguren kennen wir ja schon aber es ist richtig schön zu erfahren, wie es mit ihnen weitergegangen ist und wie sie sich entwickeln. Das gibt der Geschichte schöne Wärme.
Auch die Kinder sind gut gelungen und absolut nicht nervig. Besonders Johnnys Neffen habe ich richtig liebgewonnen.
Johnny und Nuria sind tolle Hauptfiguren. Sie sind wie schwarz und weiß, Wasser und Feuer und harmonieren trotzdem zusammen wie Salz und Caramel. Nuria ist warmherzig, mutig, selbstbewusst, liebevoll und stark. Sie hat schon viel Mist erlebt aber öffnet ihr Herz immer wieder aufs Neue und begegnet ihren Mitmenschen mit so viel Liebe und Verständnis. Eine Nuria wünsche ich eigentlich jedem in seinem Leben.
Johnny wirkt erst mal wie der typische Rockstar. Aber je mehr man über ihn erfährt und je mehr er über sich selbst erfährt, umso mehr habe ich ihn in mein Herz geschlossen. Er hat das Herz an der richtigen Stelle und ist besonders seiner Familie und seinen Freunden gegenüber extrem loyal. Auch er hatte es besonders als Kind nicht leicht (mehr will ich nicht verraten) und kämpft wirklich, dies zu überwinden und vor allem kämpft er um Nuria und eine gemeinsame Zukunft mit ihr.
Während ich beide begleitet habe, wurde ich durch die verschiedensten Emotionen gefesselt. Von Freude, Trauer, Wut, Liebe und Lachen bis zu einem absoluten Wohlfühl-Gefühl ist alles dabei. Ich war noch nicht mit dem Buch durch und wollte direkt von vorne beginnen. Ich war schon lange nicht mehr so geflasht von einem Buch.
Klasse finde ich, dass die Autorin auch dieses Mal nicht vor tiefgehenden Themen zurückschreckt und diese sehr sensibel behandelt. Das hat mich richtig beeindruckt.
Dazu sind auch ihre Songtexte und die Songreferenzen ein Highlight des Buchs. Ich kann jedem nur die Playlist zum Buch auf Spotify empfehlen. Dort ist auch Johnnys Lied „Jingle Bell Rock on a Summer Night” zu hören, welches extra für das Buch aufgenommen wurde.
Man merkt, ich komme nicht mehr aus dem Schwärmen raus und eigentlich will ich nur eins sagen: Lest dieses Buch und lasst euch von den Figuren und der Geschichte verzaubern!«
  17      0        – geschrieben von LadyIceTea
 
Kommentar vom 4. Oktober 2022 um 14:58 Uhr (Schulnote 1):
» In " Rockstar Daddy " ist Nuria auf ihren Nannyjob bei Kelly angewiesen, damit sie ihre Modedesingstudium erfolgreich abschließen kann. Doch ein ONS mit einem Rockstar, der auch noch Kellys Bruder ist und nicht ohne Folgen blieb, könnte ihr alles nehmen.
Als Jonny dann auch noch für seine verunglückte Schwester bei der Betreuung seines Neffen Paxton einspringt und ständig um sie herum ist, macht das ganze nicht einfacher für Nuria, denn die Anziehung zu Jonny ist noch immer gegeben.
Jonny hat ein Leben mit Frau und Kind nicht geplant, als er auf Nuria trifft und diese ihn nicht nur sprichwörtlich umwirft. Doch das Jonny sie nicht mehr aus seinem Kopf bekommt und jede Gelegenheit nutzt, um Nuria zu verführen, macht es Jonnys Leben nicht leichter. Denn plötzlich möchte er Dinge, die er sonst weit von sich gewiesen hätte.
Aber kann Jonny Nuria von seinen ehrlich und aufrichtigen Gefühlen zu ihr überzeugen und kann es für den Rockstar mit schillernder Vergangenheit und die Nanny sowie angehende Modedesignerin eine gemeinsame Zukunft geben?
Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Nuria und Jonny mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische sowie brisante Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es Jonny gelungen war Nuria für sich zu gewinnen und ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies