Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.870 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »gruffudd 09«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Wie wir Menschen die Welt eroberten
Verfasser: Yuval Noah Harari (6)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1520)
VÖ: 21. September 2022
Genre: Kinderbuch (7065) und Sachbuch (3036)
Seiten: 192 (Gebundene Version), 193 (Kindle-Version)
Original: Big Secrets of History
Themen: Digitalisierung (35), Klimawandel (96), Menschen (85), Menschheit (104), Pandemien (155)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats September 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wie wir Menschen die Welt eroberten« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. September 2022 um 10:40 Uhr (Schulnote 2):
» Spannende Zeitreise
Eine Zeitreise von den Anfängen der Menschheit bis heute. Es ist nicht nur ein Zeitstrahl, der Autor greift Ereignisse heraus und stellt sie in Relation zu Heute. Wie aus Nomaden die als Jäger und Sammler durch die Gegend zogen, sesshafte Völker wurden. Wie sie ihre Erkenntnisse gewannen, Werkzeuge, die Nutzung des Feuers. An besonderen Beispielen erklärt er wie der Mensch tickt. Er nennt es Superkraft, das wir uns organisieren können und gemeinsam ein Projekt schaffen. Das wir an Geschichten glauben und daraus Kraft schöpfen und das dieses in der Tierwelt bis auf ein paar Ausnahmen nicht möglich ist.
Es ist ein Buch für ältere Kinder und auch für Erwachsene, die nackten Tatsachen sind uns Erwachsenen meistens bekannt, aber die Erkenntnisse die daraus gewonnen wurden und wie Archäologen und Altertumsforscher daraus Schlüsse auf die heutige Zeit ziehen ist für mich interessant.
Das Ganze ist mit schönen Illustrationen versehen, so das zum einen Text aufgelockert und dazu einiges noch verdeutlicht wurde.
Ein tolles Sachbuch nicht nur zum einmal Lesen.«
  8      0        – geschrieben von Petra Wiechmann
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz