Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.840 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »clarissa_077«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Walters Weg
Verfasser: Salim Güler (54)
Verlag: Goldverlag (23)
VÖ: 7. September 2022
Genre: Thriller (7964)
Seiten: 500 (Taschenbuch-Version), 524 (Kindle-Version)
Themen: Amnesie (303), Auftrag (1295), Erpressung (385), Köln (342), Mafia (860), Ostsee (383), Schmuggel (115)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats September 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,67 (87%)
1
57%
2
25%
3
16%
4
0%
5
0%
6
2%
Errechnet auf Basis von 51 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Walters Weg« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. September 2022 um 18:18 Uhr:
» Walters Weg von Salim Güler
Wow das war ein Megatoller Thriller von Salim auch wenn ich am Verzweifeln war
Denn dieser Thriller war schon ziemlich Heftig aber auch Faszinierend denn da hat sich Salim selbst Übertroffen den das was er da geschrieben hat muss sehr viel Recherche Arbeit gewesen sein
Walter wird Schwer verletzt von seinem Freund gerettet.
Ebbe flickt ihn Zusammen und Versteckt ihn bei sich aber als dann plötzlich Savini Stefano Auftaucht und nach Walter fragt spielt er denn Unwissenden aber dann Eskaliert das ganze und Stefano nimmt Ebbe mit und Erpresst Walter damit ihn Umzubringen wenn er nicht nach seiner Pfeiffe Tanzt denn er soll Schmuggelware nach Deutschland Transportieren was sich als Schwierig Erweist den er muss durch Kriegsgebiet

In der Zwischenzeit suchen seine Freunde nach ihm und Verzweifeln immer mehr weil es keinen Hinweis auf Walter gibt
Was Walter in der Zwischenzeit mitmacht war alles andere als Lustig weil es etliche Male sehr Brenzlige Situationen gab aber als plötzlich ein Kinderheim In Flammen steht hat er keine Sekunde gezögert die Kinder zu Retten dabei wäre er fast Gestorben wenn nicht wie durch Zufall Peter Walsh Aufgetaucht wäre und ihn gerettet hat

Walter fragt die Kinder ob Sie mir nach Deutschland wollen oder hier bleiben sie haben sich für Deutschland Entschieden aber was da auf alle Zukam war dann ziemlich Heftig aber die Kinder haben das gut gemacht und nicht gejammert

Das Ende bringt dann auch noch eine Überraschung mit sich es ist noch nicht zu Ende
Ich gebe mehr als nur 5 Sterne und eine Klare Leseempfehlung«
  10      0        – geschrieben von Sonja
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz