Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.850 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »fugentun206«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Geschichten aus St. Helens 6 - Gänseblümchenzärtlichkeit: Junge Liebe in St. Helens
Verfasser: Helen Rose Sky (8)
Verlag: Eigenverlag (24524)
VÖ: 31. August 2022
Genre: Romantische Literatur (28843)
Seiten: 236
Themen: Beziehungen (2639), Freundschaft (2687), Mütter (992), Vertrauen (1057)
Reihe: Geschichten aus St. Helens (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Geschichten aus St. Helens 6 - Gänseblümchenzärtlichkeit: Junge Liebe in St. Helens« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. September 2022 um 18:46 Uhr (Schulnote 1):
» In " Gänseblümchenzärtlichkeit: Junge Liebe in St. Helens (Geschichten aus St. Helens 6) " hat sich Olivia in St. Helens eine neues Leben aufgebaut, und in der Familie des Arztes, wo Olivia als Arzthelferin arbeitet, eine Ersatzfamilie gefunden. Nachdem ihre eigene Familie zerbrach und Olivia auf sich gestellt war.
Nur Fremden gegenüber bleibt Olivia reserviert und hält Abstand, so verbringt sie ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Fellfreund Hund Sammy, bis sie auf den jüngeren Bruder von Ruby trifft.
Ryan kommt den Sommer über wieder nach St.Helens zu seiner Schwester Ruby, um dieser in deren Sweet&Read Büchercafe zu helfen. Das Ryan dort auf die zurückhaltende und stille Olivia trifft und sich zu ihr hingezogen fühlt, kommt für Ryan überraschend und zur falschen Zeit. Denn er ist drauf und dran sich seinen Wunsch von einem Jahr auf Reisen zu erfüllen und ist sozusagen schon auf dem Sprung.
Und trotzdem kann und will sich Ryan nicht von Olivia fernhalten, sondern sehen wohin es sie führen kann.
Doch ist Olivia nach den Geschehnissen ihrer Vergangenheit bereit, sich auf Ryan einzulassen und sich diesem zu öffnen, oder bleibt sie lieber in ihrem Einsiedlerdasein und schützt sich so vor weiteren schmerzhaften Verletzungen? Wird Ryan Olivia von sich und seinen ehrlichen Absichten ihr gegenüber überzeugen können und gibt es für beide eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?
Die Story hat mich gleich wieder in den Bann von dem Städtchen St. Helens gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Olivia und Ryan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch tragische Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab und was aus Ryans Reiseplänen wurde.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz