Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.206 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alina685«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
The Cavaliers 4 - Mr. Captivating
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,40 (92%)
1
80%
2
0%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 5 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Vincent Amblard lebt für das Weingut seiner Familie. Champagner zu produzieren war zwar nie sein Traumjob, aber auf den musste er ebenso verzichten wie auf eine Beziehung. Was egal war, da Frauen es nicht wert waren, geliebt zu werden. Doch als sich seine drei Freunde innerhalb kürzester Zeit verlieben, ihren Schwur brechen und er zudem erfährt, dass seine Jugendliebe in die Champagne zurückkehren wird, rastet er aus.
Margaux Maminot, die Danseuse Étoile der Pariser Oper, erklärt mit nur 32 ihren Rücktritt. Ihre Mutter, die sie aus ihrer Heimat entwurzelt, den Kontakt zu dem Nachbarsjungen unterbunden, sie kontrolliert und sich in ihrem Ruhm gesonnt hat, kann nichts mehr dagegen tun. Margaux sehnt sich nach ihrem Zuhause, ihrem Großvater ... und Vincent, der sie abgrundtief hasst.
Lesermeinungen (1)     Leseprobe     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. August 2022 um 16:37 Uhr (Schulnote 1):
» In " Mr. Captivating (The Cavaliers 4) " wuchsen Margaux und Vincent als Nachbarkinder in den Hügeln von Montagne de Reims in der Champagne miteinander auf und verliebten sich später ineinander. 
Doch Margaux Mutter hatte Pläne mit ihrer Tochter und da passte weder ein Weingut noch ein junger Mann mit hinein. Stattdessen nahm sie Margaux mit nach Paris und brachte sie ihm Opéra de Paris, dem berühmten Pariser Ballet unter.
Margaux die von klein auf Ballett tanzte, tanzte sich bis an die Spitze als Danseuse Étoile. Der Preis dafür war, ihr geliebtes Zuhause in Chigny-les-Roses nebst Großvater Papi und ihr große Liebe Vincent aufzugeben. 
Vincent hatte einen Traum, der enthielt Margaux und eine Karriere als Skirennfahrer. Beides verlor er auf einen Schlag. 
Erst wurde Margaux von deren Mutter nach Paris verschleppt und von allen aus der Heimat getrennt, dann kam seine Krankheit die ihn fast das Leben gekostet hätte. 
So hatte er mit seinen Freunden und Leidensgenossen Clive, Lance und Ethan den Pakt geschlossen, sich auf keine Beziehung einzulassen und der Liebe aus dem Weg zu gehen. 
So hat Vincent als Winzer das Familienweingut mit dem edlen Champagner zu seinem Lebensinhalt gemacht und genießt sein Leben. 
Doch als seine Freunde die Frauen fürs Leben gefunden hatten und Margaux nach Hause zurückkehrte, war das zuviel für Vincent. 
Wie wird Vincent auf Margaux reagieren, wenn beide nach langen Jahren endlich wieder aufeinandertreffen? Können sie daran anschließen, was sie einst hatten, oder ist zuviel zwischen ihnen geschehen? 
Die Story hat mich gleich wieder in den Bann der 4friends4ever gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Margaux und Vincent mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch tragische Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. 
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich erfahren wollte, ob es für beide das langersehnte Happy End gab. 
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. «
  15      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies