Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.647 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joyce-66«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Verschollen in der Tara-Schlucht
Verfasser: Marc de Sarno (1)
Verlag: Eigenverlag (24147)
VÖ: 25. Februar 2022
Genre: Thriller (7887)
Seiten: 620 (Taschenbuch-Version), 684 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 622 (Kindle-Version)
Themen: Camping (124), Schluchten (39), Touristen (52), Urlaub (1030), Wälder (998)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Verschollen in der Tara-Schlucht« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. August 2022 um 13:33 Uhr (Schulnote 1):
» Lauf!
Fünf junge Mädchen allein im Wald.

Vier Männer auf der Jagd nach dem besonderen Wild.

Schon der Prolog lässt Gänsehautspannung aufkommen. Man traut sich kaum Luft zu holen, um keine unnötige Energie zu verschwenden.

Der Schreibstil des Autors ruft jede Menge Emotionen hervor, versetzt einen in Alarmbereitschaft, in Hoffnungslosigkeit, in euphorische Stimmung und zeigt auch den kleinen Silberstreif am Horizont. Er lässt Bilder im Kopf entstehen, von der wunderbaren Landschaft, aber auch jene, die man gar nicht sehen will. Lass Dich nicht vom wunderbaren Cover täuschen!

Die vielen Charakter sind authentisch ausgearbeitet und man nimmt ihnen jede Handlung ab. Die Guten möchte man ständig warnen und ihnen zurufen LAUF! Vor den Bösen will man sich einfach nur verstecken, die Seiten ganz leise umblättern, um sie nicht aufzuschrecken.

Aber auch sie werden schon gejagt, sie wissen es nur noch nicht!

Und das Beste an diesem mega spannenden Buch ist nicht alleine die Story, es sind die vielen hundert Seiten, die einen festhalten und nicht entkommen lassen aus diesem Albtraum.

Gibt es Hoffnung?«
  10      0        – geschrieben von Lorixx
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz