Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.590 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anton Schuler«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Wo tausend Sterne wandern
Verfasser: Sally Thomas (7)
Verlag: Eigenverlag (24067)
VÖ: 10. Juli 2022
Genre: Romantische Literatur (28365)
Seiten: 325 (Taschenbuch-Version), 294 (Kindle-Version)
Themen: Alaska (109), Freundschaft (2618), Geheimnisse (5396), Kanada (315), Reisen (2702)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wo tausend Sterne wandern« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. Juli 2022 um 15:32 Uhr (Schulnote 1):
» In " WO TAUSEND STERNE WANDERN " möchte Sadie mehr von der Welt sehen und hat sich Montana als Ausgangspunkt herausgesucht. Denn zuerst möchte Sadie die weite Kanadas und Alaskas erleben.
In Montana hat Sadie sich ein Stück Land mit einer kleinen Hütte gekauft und wird etwas unfreundlich von ihrem Nachbarn Killian begrüßt. Schnell hat dieser den Spitznamen Brummbär weg, doch Killian lässt sich davon nicht beirren, möchte dieser doch nur weiterhin seine Ruhe und nicht von der nervigen Sadie belästigt werden.
Was diese denoch nicht davon abhält, Killian aus dessen selbstgewählten Isolation herausholen zu wollen.
Sadies Schwester Katy ist von dem ganzen nicht wirklich begeistert, doch da sie ihre sture Schwester kennt, akzeptiert sie deren Wunsch und gibt Sadie die nötige Unterstützung, auch wenn dies heißt, von L.A. nach Montana zu reisen und so u.a. auf Killian zu treffen.
Als es darum geht, einen Reisepartner für Sadie zu finden, sind die möglichen Kandidaten mau und so kommen sie auf die glorreiche Idee, dass diesen Part Killian übernehmen könnte.
Also begeben sich Sadie und Killian auf die Reise und je länger sie dabei auf dem Yukon unterwegs sind, desto mehr finden sie zueinander und können einen Teil ihrer Vergangenheit hinter sich lassen.
Auch der zweite Teil ihrer Reise bietet ihnen wertvolle Erinnerungen, bis es schneller als geplant zurück nach Hause geht und Killian etwas erfährt, dass er nicht so einfach verarbeiten kann.
Denn wie kann das Schicksal ihm Sadie ins Leben führen, wenn sie dann nicht bleiben wird.
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Sadie, Killian und Katy mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch tragische Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, wie es Sadie und Killian auf deren Reise ergangen war und was es mit der plötzlichen Heimkehr auf sich hatte, ebenso auf das Wiedersehen zwischen Katy und Killian.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  12      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 17. Juli 2022 um 20:38 Uhr:
» Es geht in diesem Buch um Sadie, die einen Neuanfang startet. Sie möchte etwas von der Welt sehen. Deswegen zieht sie nach Montana wo sie auch direkt auf ihren neuen Nachbarn Killian trifft. Sadie sucht eine Begleitung für ihre Reise die sie plant. Es melden sich leider nur verrücke & die perfekte Begleitung. Als ihre Schwester Katy dann zu Besuch zu ihr kommt, trifft sie auch auf Killian. Bei den beiden knistert & funkt es direkt. So kommt es auch das Katy, Killian bittet mit Sadie die Reise zu machen.

Das Cover ist einfach wunderschön & lädt zum träumen ein. Die Charaktere sind durchweg total authentisch & sympathisch. Der Schreibstil der Autorin fesselt einem einfach an diese mega Story. Eine Story bei der man einfach mit lacht, lebt & leidet.
Einfach lesen! Klare Leseempfehlung!«
  7      0        – geschrieben von Zimtstern's Bücherregenbogen
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz