Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.647 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joyce-66«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Nur du und ich
Verfasser: Laure van Rensburg (1)
Verlag: Ullstein (1477)
VÖ: 27. Mai 2022
Genre: Thriller (7887)
Seiten: 384 (Broschierte Version), 385 (Kindle-Version)
Original: Nobody but us
Themen: Geheimnisse (5407), Long Island (11), Professor (435), Schneesturm (248), Studenten (1339), Urlaub (1030), Wochenende (35)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
0%
3
50%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Nur du und ich« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. August 2022 um 13:53 Uhr:
» Der smarte Literaturprofessor Steven und seine junge Freundin Ellie, eine schüchterne Studentin, fahren gemeinsam in den Urlaub auf Long Island. Dort werden sie einsame Tage in einem Ferienhaus verbringen. Allerdings werden die beiden eingeschneit, was ja nichts Schlimmes wäre, kämen da nicht die streng gehüteten Geheimnisse, die sich nun als fatal entpuppen, ans Tageslicht. Wir wissen, dass dieser Kurztrip für einen von Beiden tödlich endet.
Das Cover hat mich sehr angesprochen, gelb auf dunklem Blau, ein passendes Bild, da fühlt man sich gleich in die Gegend versetzt. Der Inhalt des Buches hat mich gepackt. Die Geschichte ist spannend geschrieben. Immer wieder werden neue Geheimnisse aufgedeckt. Man fragt sich und spekuliert, wer der Überlebende sein wird. Ich hatte Mühe, das Buch weg zu legen, bis ich es zu Ende gelesen habe. Sehr empfehlenswert!«
  6      0        – geschrieben von oberchaot
Kommentar vom 18. Juli 2022 um 16:50 Uhr (Schulnote 1):
» Spannend

Steven und Ellie freuen sich sehr auf ihren ersten gemeinsamen Urlaub. Er ist Professor für Literatur und sie ist eine Collegestudentin. Sie kommen ganz verliebt in einem etwas abseits gelegenen Ferienhaus an. Doch ein Schneesturm zieht auf, der sie von der Außenwelt ziemlich abschneidet. Nicht einmal das Handy funktioniert noch. Mit der Zeit wird beiden klar, dass jeder ein Geheimnis in sich trägt und das Wochenende für einen tödlich enden wird.

Das Cover ist traumhaft gestaltet mit dem Ferienhaus und Buchstaben in weisser und gelber Schrift. Das passt grandios zum gelben Buchschnitt, den ich sehr edel finde. Der Thriller war sehr spannend mit einigen Längen. Die Handlung wird aus der Ich-Perspektive von Ellie, aus der Er-Perspektive von Steven und einer unbekannten Person erzählt. Es braucht einige Zeit, bis die Handlung in Gang kommt. Aber dann fand ich es sehr fesselnd. Sehr gefallen hat mir, dass ich von diesem Ende sehr überrascht wurde.

Spannender Thriller, dem ich die volle Leseempfehlung gebe.«
  8      0        – geschrieben von esmeralda19
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz