Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.195 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »-melody784-«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Gesund essen durchs Jahr
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,67 (67%)
1
33%
2
33%
3
0%
4
0%
5
33%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Gesund essen durchs Jahr« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. November 2022 um 17:35 Uhr (Schulnote 5):
» „Gesund essen durchs Jahr“ ist mehr ein Ratgeber. Die Übersicht der einzelnen Monate ist mit einem farblichen Register ansprechend, so dass der monatliche Abschnitt schnell aufgeschlagen werden kann. Allerdings fehlten mir eine Gesamt- und Rezeptübersicht, sowie ein Saisonkalender. Jedem Monat wird ein bestimmtes Thema gewidmet, wie z.B. vegan, Fasten, Vitamine, Stärkung der Abwehrkräfte oder des Immunsystems; wobei ich nicht viel Neues erfahren habe. Dabei habe ich kaum Neues erfahren und schon das erste Thema vegan ernähren interessierte mich gar nicht. Ebenso haben mich die etwa fünf Rezepte für den jeweiligen Monat nur wenig angesprochen. Das Cover mit Obst und Gemüse auf grünem Hintergrund ist passend für dieses Buch.
Für mich ist dies ein Ratgeber, indem Themen nur angerissen werden und ich kann darauf verzichten.«
  10      1        – geschrieben von isa21
Kommentar vom 11. November 2022 um 15:31 Uhr (Schulnote 1):
» Bereits die 45-seitige Leseprobe von Sarah Schockes in der Gräfe und Unzer-Reihe "Bibliothek fürs Leben" erschienenem Sachbuch "Gesund essen durchs Jahr - Die beste Ernährung für jeden Monat" überzeugte mich durch ansprechend bebilderte und gut erklärte Rezepte - erfreulicherweise sogar mit Angaben von Kcal, Eiweiß, Fetten und Kohlenhydraten.
"Bibliothek fürs Leben" passt perfekt. Überhaupt sind in der letzten Zeit etliche mich begeisternde Kochbücher erschienen, aber im täglichen Gebrauch stellte sich dann leider gelegentlich doch der eine oder andere Problempunkt heraus. Oft war es zu salzig oder die Zutaten schwerer als versprochen zu beschaffen. Die Angelegenheit mit dem Salz ist natürlich leicht zu beheben und im Grunde reine Geschmackssache, Bei diesem Buch habe ich ein sehr gutes Gefühl.
Zwar weiß ich jetzt schon, dass es hier niemals "Jackfruit-Gulasch" geben wird, aber ich freue mich neben einigen Fisch-, Meeresfrüchte- und Fleischrezepten über viele andere vegetarische oder vegane Rezepte.
Mindestens genauso interessant finde ich die den jeweiligen Monatsrezepten (für 2 oder 4 Personen) vorangestellten Zusatzinformationen. Zwar sind nicht alle unbedingt neu, aber es tut gut, sie sich wieder einmal in Erinnerung zu rufen.
Achtung beim Inhaltsverzeichnis: Es dauerte eine Weile, bis ich kapierte, dass die "Rezepte" alle unter "R" aufgelistet waren.
Auch das Cover gefällt mir gut.

Fazit: Für Meisterköche vermutlich entbehrlich, für Unbegabte oder Ottilie Normalverbraucherin ein Gewinn!«
  13      0        – geschrieben von victory
Kommentar vom 12. September 2022 um 13:53 Uhr (Schulnote 2):
» Dieses Kochbuch führt uns Monat für Monat durchs Jahr. Jedes Kapitel beginnt mit einem Gesundheitsthema, wie Fasten, Immunsystem stärken, Vitamine usw. Danach gibt es Informationen zu den der Saison entsprechenden Gemüse oder Früchte. Es folgen dazu passende Rezepte.
Die Einteilung hat mir gut gefallen und auch die Rezepte haben mich angesprochen. Dennoch habe ich gar nicht so viel Neues erfahren, da ich teils bewusst, teils intuitiv mich entsprechend schon verhalten habe. Auch kam mir der Rezeptteil ein wenig zu kurz.
Die tollen Fotos haben mich sehr angesprochen.
Auch wenn das Buch informativ war und mir insgesamt gut gefallen hat, so hat es mich nicht so ganz überzeugt, da es eher Ernährungsratgeber als ein Kochbuch war. Es ist bestimmt für manche Menschen ein interessanter Ratgeber, ich habe kaum Neues erfahren.«
  6      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies