Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.399 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jette564«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Wie cool war das denn?!
Verfasser: Oliver Bartkowski (1)
Verlag: Pinguletta (14)
VÖ: 22. Mai 2022
Genre: Biografie (1904)
Seiten: 205 (Taschenbuch-Version), 240 (Kindle-Version)
Themen: Achtziger Jahre (164), Bochum (23), Fußball (314), Musik (366), Ruhrgebiet (170)
Charts: Einstieg am 11. Juni 2022
Höchste Platzierung (7) am 14. Juni 2022
Zuletzt dabei am 19. Juni 2022
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
9mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Die beiden Teenager Olli und Gunna wachsen in den 80er Jahren tief im Westen, in Bochum, auf. Und sie haben Musik im Blut! Von morgens bis nachts, in jeder Sekunde, an jedem Ort – Rock und Metal ist ihre Leidenschaft, und zwar am besten live und auf den größten Festivals, die im Pott erreichbar sind. Als sie zum Konzert von Whitesnake in Essen unterwegs sind, begegnen sie den großen Rockstars Backstage höchstpersönlich. Chris Rea treffen sie in Dortmund auf dem Florian und plauschen mit ihm übers Showbiz. Einfach unglaublich – aber nicht für Olli, denn ihm passieren noch mehr solche spektakulären Begegnungen!

Die 80er Jahre – für viele schon jetzt Kult! Oliver Bartkowski, Jahrgang 1968, hat sie erlebt und kann sich noch an jedes Detail erinnern: Walkman, Popper-Style, Karottenhosen, Pril-Blumen, Neonfarben, Puffärmel, Schulterpolster, Fönfrisuren. Die Marken und Phänomene, die uns allen noch so lebhaft im Gedächtnis sind – Disco, Pronto, Royal-Crown-Cola, Die ZDF-Hitparade, Dash, KiBa, Meister Proper, Eiskonfekt, Dr. Sommer und die Bravo – wer hat sie nicht auch noch direkt vor Augen? Olli hat in seiner Jugend im Revier alles, oder fast alles live erlebt und hat viel Spaß daran, seine Leser:innen mitzunehmen auf seinen schrill-bunten Time Ride.

Und erst die Musik: Gemeinsam durchleben wir das Aufwachsen einer der größten Musikfans des Jahrzehnts! Angefangen von dem heißen Wunsch des Knirpses nach einer Stereoanlage über den ersten Kauf einer Langspielplatte, dem Kopieren auf Kassetten bis zum Besuch von Mini-LiveKonzerten und Mega-Festivals. Natürlich dürfen die erfolglose Gründung eines Fanclubs und der totale Flop mit der ersten Band nicht fehlen! Zum Kaputtlachen!

Mit frecher Ruhrpott-Schnauze, viel Selbstironie und warmherzigem Blick für seine Heimat und vielen Stories zu überraschenden Begegnungen und Erlebnissen macht Oliver Bartkowski einfach gute Laune. Seite um Seite trifft er den Nagel auf den Kopf und lässt bei seinen Leser:innen das wohlige Gefühl wieder aufleben, dass es damals genau SO war! Lasst euch von Musikfreak und Kind der 80er Oliver Bartkowski entführen auf eine amüsante Zeitreise in die aufregendste Dekade des letzten Jahrtausends.

Oliver Bartkowski, Bochumer Urgestein Jahrgang 1968, ist seiner großen Leidenschaft für Musik, Filme, Stars und das Showbiz sein Leben lang treu geblieben. Er startete als DJ und war später als Marketing Manager in der Musik- und Filmbranche tätig und für zahlreiche Hits verantwortlich. Heute ist er Geschäftsführer einer Marketing-Agentur, Komponist, Moderator, Produzent und Veranstalter der „Movie Trip Show“ die seit 2014 ein erfolgreiches Gastspiel am Bochumer Schauspielhaus ist. Nach nunmehr fünf, mittlerweile vergriffenen, Sachbüchern rund ums Thema Film legt der glühende VfL Bochum Fan Bartkowski bei pinguletta seinen ersten belletristisches Roman vor. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in – natürlich: Bochum.

Der pinguletta Verlag ist ein junges Medienhaus aus Keltern bei Pforzheim, 2015 gegründet von der Unternehmerin Silke Boger. Unter dem Motto „BUCHstaben sind unsere Leidenschaft“ verlegt sie packende Regionalkrimis, fundierte Ratgeber sowie Literatur, die zum Schmökern und Wegträumen einlädt. Neben ihrem eigenen Kurzgeschichten-Band „Mädchenklo“, der ‚Forstau’-Trilogie „Wintertöchter“ von Mignon Kleinbek, dem Seelen-Roadtrip „Frag nach Mario“ von Gerd Schäfer und dem historischen Roman „Die Spuren der Kriegskinder: Sei tapfer im Leben!“ hat sie bereits Krimis von Claudia Konrad und Mara Winter, Sachbücher von Jens Jüttner und Marianne Nolde sowie einen Jugend-Fantasy-Roman von Christopher Tefert herausgegeben. Mit Oliver Bartkow-ski begrüßt pinguletta nun den nächsten Schriftsteller in seiner Autoren-Familie.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Jennifer Hauck vom Pinguletta Verlag für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Oliver Bartkowski gibt es bei Facebook und bei Instagram.
Lesermeinungen (1)     Leseprobe     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Juni 2022 um 1:07 Uhr:
» Einfach nur super unterhaltsam und ein toller Trip in die 80er.«
  2      0        – geschrieben von Jabba
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz