Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.871 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tia149«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Mafia Romance 1 - Trust your Soul
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,11 (98%)
1
89%
2
11%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 9 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Francesco Esposito hat als Capo di famiglia des mächtigsten Mafia-Syndikat Italiens wahrlich genug í„rger am Hals. Und jetzt soll er sich auch noch eine Frau suchen und eine Familie gründen! Das Letzte, wonach ihm der Sinn steht, doch er hat es seinem sterbenden Vater versprochen. Da fügt es sich gut, dass eine verzweifelte Braut auf der Flucht vor ihrem treulosen Verlobten in sein Leben stolpert. Er packt die Gelegenheit beim Schopf, entführt sie in sein Reich - und kennt sich bald selbst nicht mehr wieder. Emotionen gab es bisher nicht in seinem Leben, nur Gewalt und Tod, doch jetzt ist da diese atemberaubende, unschuldige Schönheit und entfacht ungeahnte Sehnsüchte in ihm.

Es sollte eine romantische Märchenhochzeit in Venedig werden, doch der Traum ist geplatzt. Lena findet sich im Kugelhagel einer wilden Schießerei wieder, gerettet von einem faszinierenden Sizilianer mit samtbraunen Augen. Doch schnell muss sie erkennen, dass dieser Mann keineswegs ein galanter Charmeur voll Sinnlichkeit, sondern ein gefährliches Raubtier ist. Kann sie seinem fordernden Werben widerstehen?
Quelle: Klarant
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Juni 2022 um 8:25 Uhr (Schulnote 1):
» In " Trust Your Soul. Mafia Romance " wollte Lena in Venedig doch nur ihren Traumhochzeit feiern, stattdessen erlebt sie einen wahr gewordenen Alptraum.
Ihr Verlobter betrügt sie kurz vor der Trauung mit ihrer besten Freundin und auf der Flucht von ihrem Kummer, gerät Lena an den einen Mann, der das böse personalisiert hat.
Francesco, der Capo des Espositos Clan hat auf dem Sterbebett seinem Vater ein Versprechen gegeben, auch wenn er niemals zuvor daran gedacht hätte, wird er es doch erfüllen.
Als ihm eine unglückliche Braut über den Weg läuft und sich ungefragt in sein Leben drängt, beschließt Francesco das sie die Seine wird. Ob sie möchte oder nicht.
Lena sieht sich plötzlich im Kugelhagel und an der Seite des obersten der Sizilianischen Mafia wieder. Das Francesco sie heiraten will, will sie zunächst nicht wahrhaben, doch als er sie in seine Villa mitnimmt und Lena dort nicht mehr wegkommt und zudem seiner Anziehung nichts gegenzusetzten hat, macht das ganze nicht einfacher.
Wird Lena Francesco überzeugen können, sie wieder gehen zu lassen, oder macht er sie sich zu eigen?
Der Auftakt der Story um Lena und Francesco hat mich gleich in seinen Bann gezogen, dabei bleibt er spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Lena und Francesco mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen und so manche mitfühlende wie auch brisante Momente.
Da ich wissen wollte, wie es Lena an Francescos Seite ergangen war, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  9      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz