Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.840 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »clarissa_077«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Boston Belles 4 - Rake
Verfasser: L.J. Shen (15)
Verlag: LYX (1454)
VÖ: 27. Mai 2022
Genre: Romantische Literatur (28805)
Seiten: 528 (Broschierte Version), 529 (Kindle-Version)
Original: The Rake
Themen: Adel (533), Boston (270), Ehe (792), Geschäftsleute (905), Kinderwunsch (92), Millionäre (1255), Regeln (533), Sorgerecht (40)
Reihe: Boston Belles (5)
Erfolge: 1 × Spiegel Paperback Top 20 (Max: 11)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,83 (83%)
1
56%
2
11%
3
28%
4
6%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 18 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Boston Belles 4 - Rake« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. September 2022 um 20:55 Uhr (Schulnote 1):
» Dramatisch starke Geschichte

Da muss schon ein englischer Marquis über den großen Teich kommen, um Emmabelles Grundfeste ins Wanken geraten zu lassen. Jedoch lässt sie sich nur soweit auf ihn ein, wie es ihre Spielregeln zulassen. Vor allem aber auch, der Grund ihres Arrangements erfüllt ist.

Auch für Devon ist Bella nur ein Mittel zum Zweck, wenngleich ein hübsches und auch sehr befriedigendes. Für ihn gilt es, einen Nachfolger zu zeugen. Und im 21. Jhd. muss man da nicht zwingend verheiratet sein, um dieses Ziel zu verfolgen.

Doch haben beide bekennende Singles nicht damit gerechnet, dass das Leben seine eigenen Regeln schreibt.

Langsam, Stück für Stück, erleben/erlesen wir, wie die dicken, undurchdringbaren Mauern Risse bekommen. Begeben uns auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die manchmal doch das ein oder andere Tränchen beim Lesen hervor gelockt haben.

L. J .Shen versteht es immer wieder, mich vom ersten Moment an abzuholen und mich in der Geschichte zu verlieren. Sie kreiert auch in dieser wieder starke Charaktere, die nach außen hin ihre Fassade aufrechterhalten, sich aber auch von ihrer verletzlichen Seite zeigen. Sie umgibt so viel Schwere, dass einem beim Lesen schwer ums Herz wird. Man durchlebt ihre Geschichte, leidet mit ihnen.

Neben all ihrer Dramatik überzeugt die Geschichte um Belle und Devon aber auch wieder mit ihrem unverwechselbaren Humor. Die Protagonisten liefern sich sehr amüsante Wortduelle, die die Geschichte auflockern. Das Einflechten der Nebencharaktere ist immer wieder schön zu lesen. Bekommt man da auch mit, wie ihr Leben weiter verläuft.

Für mich ist dieser Teil der stärkste. Gerade Emmabelle, die hier von ihrer ganz anderen Seite gezeigt wird, überzeugt.

Verdiente 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Mauritza
 
Kommentar vom 10. Juli 2022 um 22:50 Uhr (Schulnote 1):
» In " Boston Belles - Rake " hat sich Emmabelle ein erfolgreiches Leben als Nachtclubbesitzerin aufgebaut und geht Beziehungen gezielt aus dem Weg.
Das heißt nicht, dass sie keinen Spaß mit dem männlichen Geschlecht hat, doch keinen lässt sie näher an sich heran.
Als Devon in Belles Leben tritt, könnte er für sie gefährlich werden und deshalb zeigt sie ihm stets die kalte Schulter. Bis sie schwach wird und sehen muss, dass sie schleunigst zu ihrer alten Fassung zurückgekehrt.
Aber als Belle ein Kind, jedoch keinen dazugehörigen Ehemann möchte, ist Devon der geeignete Kandidat. Da dieser auch von der Institution Ehe nichts wissen möchte und auf Belles Vorschlag geht er nur zu gerne ein. So bekommt er einen Erben ohne die Verpflichtung eine Ehefrau gegenüber.
Für Devon, der seinen Titel des Marquise als Qual sieht und dem nichts daran liegt, zurück nach England und der steifen Verpflichtung des englichen Adels zurückzukehren, ist die Vorstellung mit Belle ein Kind zubekommen die perfekte Alternative.
Das beide die Gefühle zueinander um die Ohren fliegen werden, konnten weder Belle noch Devon ahnen.
Gibt es für Belle und Devon eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft, oder steht ihnen zuviel im Weg? Und sind beide bereit, ihre einstigen Vorbehalte neu zu überdenken?
Die Story hat mich gleich wieder in den Bann der Bosten Belles gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Emmabelle und Devon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, brisante wie auch tragische Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  13      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz