Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.865 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »hailey-20«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Now and Forever 2 - Feel me forever
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,33 (93%)
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Now and Forever 2 - Feel me forever« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Juni 2022 um 20:28 Uhr (Schulnote 1):
» Der Roadtrip der Veränderung und des Finders..
Das Setting mit dem Trip war mega und die Beschreibungen waren als wäre man dabei..definitiv ist der ein oder andere Punkt notiert..

Der Schreibstil ist fesselnd und auch geladen voller Emotionen..
Die Charaktere sind klasse,man lernt sie kennen und lieben .. erlebt mit ihnen Hindernisse und erfährt mehr von ihnen und ihren Leben..
Der Beginn der Insta Texterei war klasse und brachte einen die Personen so zwischen den Zeilen näher..
Natürlich gibt es auch Charaktere die man am liebsten geschüttelt hätte oder noch näher kennen gelernt aber um welche es sich handelt müsst ihr heraus finden..

Die Vermittlung der Botschaft und Werte finde ich gut umgesetzt..
Definitiv ist eine Findung zu sich selbst sehr intensiv und man kann vieles lernen Vorallem sich selbst besser verstehen wenn man sich an seine Träume hält und sich dafür einsetzt..
Ich war gefesselt und emotional beeindruckt,habe gelitten aber auch gelacht und gehofft..

Fasziniert hat mich der Moment der Spannung,man fühlte als würde man die Luft abhalten als könnte man den nächsten Schritt ändern oder heraus zögern.. dies hatte ich 2x doll das ich echt Atmen musste..

Definitiv lesenswert und gut war das es eine Triggerwarnung gab..«
  7      0        – geschrieben von BuecherLiebeundIch
 
Kommentar vom 30. Mai 2022 um 20:28 Uhr (Schulnote 1):
» In " Feel me forever: Roman (Now and Forever 2) " führt Megan ein nach aussen hin gutes Leben, erfolgreich mit eigenen Hotel und den Highschoolfreund zum Ehemann, doch hinter verschlossener Türe sieht es anders aus.
Um etwas nur für sich zu haben, postet Megan auf Instagram als Athena stimmungsvolle Fotografien ihrer Umgebung. So wird Harvey 008 auf sie aufmerksam und daraus ergibt sich eine Chatfeundschaft von Ost nach West und zurück.
Als es zum ärgsten kommt, lässt Megan ihr bisheriges Leben hinter sich und flieht zu ihrer Freundin nach L. A.
Nate hat sich mit seiner Agentur einen Namen gemacht und könnte mit seinem Leben mehr als zufrieden sein, doch immer mehr stört ihn die Fake Welt in L. A. und er denkt an Leben fernab des schönen Scheins nach.
Nur die Nachrichten die er mit Athena austauscht bringen etwas Leichtigkeit in seinen Alltag. Bis er etwas von ihr erfährt, dass er lieber nicht wissen wollte. Aber genau dies ist der Punkt den Nate brauchte, um endlich sein Vorhaben in die Tat umzusetzen und seiner Karriere den Rücken kehrt.
So treffen Megan und Nate im wahren Leben aufeinander, ohne zu wissen, dass sie Chatfreunde sind, und da es beide zu etwas neuem zieht, gehts gemeinsam auf einen Roadtrip auf die Route 66. Dabei kommen beide sich näher und es entsteht eine einzigartige Liebe zwischen ihnen. Jedoch steht die zurückliegende Ereignisse der Vergangenheit ihnen im Weg.
Kann es unter diesen Umständen für Megan und Nate eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft geben?
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Megan und Nate mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch brisante Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  13      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 29. Mai 2022 um 11:50 Uhr (Schulnote 2):
» Um was es geht:
Megan braucht dringend Abstand und reist zu ihrer Freundin nach L.A. Dort trifft sie auf den charmanten Nate, der vor einem Neuanfang steht. Spontan schließt sie sich ihm an und gemeinsam begeben sie sich auf einen Roadtrip, der alles zwischen ihnen durcheinanderwirbelt.

Zu den Figuren:
Megan ist 27 Jahre alt und fotografiert gerne. Über ihren Instagram-Account versucht sie näher zu sich selbst zu finden. Sie lebt in Honeymoon Falls in New Hampshire und ist die stolze Besitzerin des kleinen Hotels Middleton Inn. Meg ist ein angenehmer Charakter mit etlichen Schwächen. Da hat Baxter jede Menge Platz für Entwicklungen gelassen.

Nathaniel Galimor ist 32 Jahre alt und lebt in L.A. Er hat eine gut gehende Agentur, die die Stars und Sternchen von Hollywood betreut. Nate ist humorvoll, tiefgründig und steht an einem Wendepunkt in seinem Leben.

Zur Umsetzung:
Die Geschichte entwickelt sich leise, doch schlagartig zieht Baxter das Tempo an und ich halte vor lauter Aufregung kurz die Luft an. Mit solch einem Spannungsbogen habe ich zu diesem Zeitpunkt nicht gerechnet. Die Autorin schickt mich mit Nate und Megan auf eine Reise, die eine Weile in mir nachwirken wird. Das geniale Setting schenkt mir ein Kopfkino, das jeden Kinofilm in den Schatten stellt. Es wird aufregend, heftig romantisch, prickelnd heiß und leidenschaftlich. Durch die abwechselnden Ich-Perspektiven von Nate und Megan bleibt mir nicht viel verborgen.

Die Entwicklung, die Megan in der Geschichte hinlegt, macht mich glücklich, denn am Anfang habe ich einige Male heftig geschluckt und mich gefragt, wann sie ihre Selbstachtung verloren hat. Ich hätte meinen Mund nicht halten können und ihr öfters gesagt, was ich für einen gewissen Menschen an ihrer Seite empfinde. Doch da ist absolut Verlass auf Baxter. Sie gibt den Figuren den nötigen Raum und lässt mich dicht an sie heran, damit mir kein noch so winziges Detail in die richtige Richtung entgeht. Der flüssige Schreibstil baut immer die passende Atmosphäre auf und so gehe ich voll in der Geschichte auf.

Was mich nicht überzeugt:
Beim Konflikt zwischen Megan und Nate stört mich Megs Art, damit umzugehen. Da verliert mich die Autorin kurz, weil ich ihr Verhalten leider nicht verstehen kann und es erzwungen wirkt.

Mein Fazit:
„Feel me Forever“ ist eine Geschichte mit einigen Turbulenzen. Von der Ruhe am Anfang solltest du dich nicht täuschen lassen. Es gibt ein paar Abschnitte im Buch, die ebenfalls ruhig daher kommen, mich dabei aber mit jeder Menge Emotionen fürs Herz, wundervollen Bildern im Kopf und einem angenehmen Kribbeln im Bauch versorgen. Mit den ersten Seiten tauche ich tief ins Leben der Figuren ein und genieße meinen Aufenthalt in den USA. Obendrein lerne ich Hunter kennen, Megans Bruder. Er ist eine absolute Sahneschnitte, wo ich mir schon beim Lesen mehr von ihm wünsche. So viel mehr. Im 3. Band bekommt er seinen Auftritt an der Seite von Skye, die im 1. Teil nicht so gut weggekommen ist. Ich freue mich total auf diese Geschichte.

„Feel me forever“ erhält von mir 4 unterhaltsame Sterne von 5 und eine absolute Leseempfehlung.«
  18      0        – geschrieben von lesehungrig
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz