Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.380 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »felia 229«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
¡Paraguay, mi amor! 2 - Ramóns Entscheidung
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »¡Paraguay, mi amor! 2 - Ramóns Entscheidung« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juni 2022 um 12:46 Uhr (Schulnote 1):
» Nachdem es im ersten Band um das Kennenlernen der Familie und ihrem leiblichen Vater, sowie die Annäherung zwischen Valeska und Ramón ging, wird es hier noch tiefgründiger.
Wir bekommen mehr Einblick in die LOPED Organisation, deren Machenschaften, und lernen einige Mitglieder kennen.
Aber mehr möchte ich gar nicht verraten, der KT sagt schon alles.

Der Schreibstil ist flüssig und ich konnre eine Steigerung zum ersten Teil fesstellen. Ich wurde durch die Spannung an das Buch gefesselt, dadurch bin ich durch die Seiten geflogen. Aber es wird sehr emotional und man sollte die Triggerwarnung beachten.

Ich konnte spüren das die Autorin viel Herzblut in das Buch gesteckt hat, es ist sehr gut recherchiert und man lernt dadurch Paraguay und die politische Geschichte kennen.
Die Charaktere sind wieder sehr authentisch ausgearbeitet.
Valeska ist teilweise sehr naiv, aber sie erst 19 Jahre jungund muss noch viel lernen.
Ramón dagegen ist für mich der typische südamerikanische Macho. Er ist egoistisch und will gar nicht wahrhaben was er Valeska alles zumutet..
Miguel gefällt mir dagegen richtig gut..

Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und lege jedem, der sich für Paraguays und somit auch ein bißchen deutsche Geschichte interessiert, ans Herz.
Jedoch müsst ihr, um Teil 2 zu verstehen, auch den ersten Band lesen. Teil 1 stelle ich euch morgen nochmal vor.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung«
  7      0        – geschrieben von Angela J
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz