Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.215 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ANNTOIN960«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Ein Cottage zum Verlieben 1 - Sommerglück in Schottland
Verfasser: Mila Summers (43)
Verlag: Eigenverlag (23326)
VÖ: 9. Mai 2022
Genre: Romantische Literatur (27511)
Seiten: 276 (Taschenbuch-Version), 278 (Kindle-Version)
Themen: Hotel (983), Schottland (769), Sommer (782), Urlaub (993)
Erfolge: 1 BILD-Bestseller Top 20 (Max: 15)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Mai 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,97 (81%)
1
51%
2
14%
3
22%
4
14%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 37 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Lara Weigel hat die Nase gestrichen voll. Nach der Pleite mit ihrem Ex Marvin haben Männer bei ihr ab sofort Hausverbot. Um sich auf andere Gedanken zu bringen und ihrem Verflossenen zu beweisen, dass sie auch ganz prima allein klarkommt, bucht sie kurzerhand einen Urlaub in Schottland. Dort angekommen, ist ihr exklusives Zimmer mit Aussicht in Ghrian Castle schon vergeben. Ihre einzig verbliebene Option ist ein in die Jahre gekommenes Bed & Breakfast, dessen Eigentümer Cailan sie nur widerwillig bei sich aufnimmt. Lara und er sind wie Feuer und Wasser. Das ändert sich erst, als sie unfreiwillig eine Nacht draußen am See zusammen verbringen müssen. Und dann steht plötzlich ihr Ex Marvin in der Tür und will sie zurück.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Mai 2022 um 21:43 Uhr (Schulnote 1):
» In " Sommerglück in Schottland (Ein Cottage zum Verlieben 1) " reist Lara alleine nach Schottland, um am weißen Strand von Clachtoll Beach zu sich selbst zu finden und über ihre gerade zerbrochene Beziehung hinweg zu kommen.
Doch statt in ihrem gebuchten Hotel in Ghrian Castle, landet Lara im Bed & Breakfast von Cailan und dieser ist alles andere als begeistert, sie auch nur für eine Nacht aufzunehmen.
Letztendlich darf Lara sogar auf bestreben von Leonore, eine gute Freundin von Cailans verstorbenen Mum, weiterhin bleiben. Das Cailan am liebsten selbst das Weite suchen würde und das B&B schnellstmöglich verkaufen möchte, macht die ganze Situation auch nicht einfacher.
Als beide dann bei einem von Leonore vorgeschlagenen Ausflug stranden und sich dadurch näher kommen, bringt Lara sowohl auch Cailan vor neue Konflikte. Denn beide wollen plötzlich etwas, dass vor kurzen noch undenkbar gewesen wäre.
Kann es für Lara und Cailan eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft geben und wieso taucht ausgerechnet jetzt der Ex von ihr auf? Wird sich Lara für oder gegen Cailan entscheiden?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Lara, Cailan und Leonore mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für Lara und Cailan gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz